Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Hier können Geschäftskontakte geknüpft werden, über Stellenangebote diskutiert und Möglichkeiten für die Stellensuche in China diskutiert werden. (Forenregeln beachten)
eileeen_ma
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 11.02.2014, 11:44

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von eileeen_ma » 20.02.2014, 12:30

Um Gottes Willen, ich hoffe ihr wisst alle, was ein duales Studium hier im Deutschland ist :D :D
(Kurz: 3 Monate arbeiten, 3 Monate Uni. Immer abwechselnd) aber Besenkammern u.ä. hören sich ja ziemlich gruselig an :D
@DaLongRen: im Gründe Habe ich genau sowas gesucht: einfach bisschen Fremde-Firmen-Kultur-Luft schnuppern.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7081
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von Yingxiong » 20.02.2014, 14:49

Pass auf deine Wortwahl auf!!!

Man(n) könnte deinen letzten Beitrag auch anders lesen!
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2033
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von tigerprawn » 20.02.2014, 14:56

Yingxiong hat geschrieben:Pass auf deine Wortwahl auf!!!

Man(n) könnte deinen letzten Beitrag auch anders lesen!
Und zwar wie? Ich habe den Beitrag jetzt 3x gelesen und genau welche Doppeldeutigkeit ist da drin?
Wir reden von folgendem:
eileeen_ma hat geschrieben:Um Gottes Willen, ich hoffe ihr wisst alle, was ein duales Studium hier im Deutschland ist
(Kurz: 3 Monate arbeiten, 3 Monate Uni. Immer abwechselnd) aber Besenkammern u.ä. hören sich ja ziemlich gruselig an
@DaLongRen: im Gründe Habe ich genau sowas gesucht: einfach bisschen Fremde-Firmen-Kultur-Luft schnuppern.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7081
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von Yingxiong » 20.02.2014, 15:06

So:
... aber Besenkammern u.ä. hören sich ja ziemlich gruselig an :D
... im Gründe Habe ich genau sowas gesucht
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2033
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von tigerprawn » 20.02.2014, 15:14

Yingxiong hat geschrieben:So:
... aber Besenkammern u.ä. hören sich ja ziemlich gruselig an :D
... im Gründe Habe ich genau sowas gesucht
Nun ja, wenn man viel weglässt.. Ernsthaft der zweite Satz ist doch an jemanden anders gerichtet der so etwas gar nicht vorschlägt, und was sie sucht beschreibt sie doch auch hinter dem Doppelpunkt. Das ist ja fast so, als ob ich sage Du hättest:
Yingxiong hat geschrieben:Pass ... deine Wortwahl auf
... deinen letzten Beitrag ... an...
gesagt, oder was auch immer.

DaLongRen
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 134
Registriert: 30.12.2012, 09:19

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von DaLongRen » 20.02.2014, 15:35

eileeen_ma hat geschrieben:Um Gottes Willen, ich hoffe ihr wisst alle, was ein duales Studium hier im Deutschland ist :D :D
(Kurz: 3 Monate arbeiten, 3 Monate Uni. Immer abwechselnd) aber Besenkammern u.ä. hören sich ja ziemlich gruselig an :D
@DaLongRen: im Gründe Habe ich genau sowas gesucht: einfach bisschen Fremde-Firmen-Kultur-Luft schnuppern.
In Dongguan besteht glaube ich gerade enormer Bedarf an solchen dualen Praktikanten und da Dongguan in "SUEDCHINA" liegt, erklärt das möglicherweise auch die verzweifelte Suche einiger Personen nach neuen Geschäftspartern. :twisted:

Davon abgesehen zeigt diese Seite hier http://www.highspeedtrans.com/eng/price.asp schon sehr schön, wie die Sache bei den Übersetzungen läuft (wobei diese Firma mir eigentlich noch viel zu ehrlich ist ... die geben nämlich *VORHER* schon die Fehlerquote an :lol: )

Rechnen wir mit 1000 Hanzi pro Seite, dann kannst die Firma durch Deine Korrekturen bis zu 200 RMB pro Seite verdienen (Unterschied "Typical Translation" nach "Professional Translation").

Gehen wir von 20 Minuten pro Seite aus (und 5h produktive Arbeitszeit pro Tag) dann sind das 3000 RMB pro Tag. Da Du quasi keine Einarbeitungszeit braucht und auch keine Investitionen anfallen (einen freien Rechnerarbeitsplatz gibt es immer) kannst Du in den zwei Wochen sogar wirklich einen Wert produzieren (bei 10 Arbeitstagen nämlich bis zu 30000 RMB).

Was Du jetzt noch tun musst, ist dem Besitzer erklären was Du eigentlich willst und hier fängt für Dich schon das erste "China-Erlebnis" an:
  • Für den Email-Kontakt empfehle ich sehr kurze, ganz einfache englische Sätze (obwohl man in einer Chinesischen Firma eher selten auf Emails von Fremden reagiert).
  • Die nächste Stufe ist dann simples "Cold-calling" (hier empfiehlt sich ein Skype Guthaben), allerdings wird das vermutlich eher in beiderseitiger Verwirrung enden (was der bessere Fall ist). Im schlechteren Fall redet ihr aneinander vorbei und der Besitzer ist völlig überrascht, wenn Du vor seiner Tür stehst.
  • Die letzte Stufe ist dann schließlich einen native Speaker zu bitten, den Anruf für Dich zu machen.
  • Alternativ kannst Du auch komplett den chinesischen Weg wählen und während Deines Urlaubs einfach spontan bei den Firmen persönlich vorbeigehen. Häufig genug führt das zum Erfolg.
Achja: Natürlich ist das alles illegal, aber in China gibt es eine feine Unterscheidung zwischen "illegal" und "illegal-illegal". Letzteres sind die Regeln gegen die Du *wirklich* nicht verstoßen darfst. :lol:

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7081
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von Yingxiong » 20.02.2014, 15:48

tigerprawn hat geschrieben:
Yingxiong hat geschrieben:So:
... aber Besenkammern u.ä. hören sich ja ziemlich gruselig an :D
... im Gründe Habe ich genau sowas gesucht
Nun ja, wenn man viel weglässt.. Ernsthaft der zweite Satz ist doch an jemanden anders gerichtet der so etwas gar nicht vorschlägt, und was sie sucht beschreibt sie doch auch hinter dem Doppelpunkt. Das ist ja fast so, als ob ich sage Du hättest:
Yingxiong hat geschrieben:Pass ... deine Wortwahl auf
... deinen letzten Beitrag ... an...
gesagt, oder was auch immer.

Ich denke da hauptsächlich an Suedchina, der gerade auf der vorherigen Seite einige solche Äusserungen gemacht hat.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von Luntan » 20.02.2014, 16:18

Es ist verboten die Wörter "denken" und "Suedchina" in einem Satz zu verwenden... ;)

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7081
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von Yingxiong » 20.02.2014, 16:37

Da muss ich dir widersprechen. "denken" und "denken an" sind zwei paar Stiefel. Einmal denkt die eine Person, einmal die andere (oder eben nicht).
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

eileeen_ma
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 11.02.2014, 11:44

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von eileeen_ma » 20.02.2014, 17:11

@DaLongRen: ich denke, da fehlt eine wichtige Variable: ich kann kein chinesisch? Wie soll ich da denn anstellen? In Google Translator eingeben und dann das Ergebnis in "richtiges Englisch" übersetzen?
Selbst wenn, das wär mir alles zu riskant... Falsches Visum, steuerhinterziehung,... Etc. etc.

DaLongRen
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 134
Registriert: 30.12.2012, 09:19

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von DaLongRen » 20.02.2014, 17:39

eileeen_ma hat geschrieben:@DaLongRen: ich denke, da fehlt eine wichtige Variable: ich kann kein chinesisch? Wie soll ich da denn anstellen? In Google Translator eingeben und dann das Ergebnis in "richtiges Englisch" übersetzen?
Fast, die Aufgabe wäre wahrscheinlich "grottiges Deutsch" oder "grottiges Englisch" in professionelles Deutsch oder professionelles Englisch (falls Dein Englisch auf dem Niveau ist) zu übersetzen.

Der "Google Translator" ist (im besten Fall) wie gesagt ein Auslands-Chinese im dritten Semester, der Dir die "Vorübersetzung" per QQ oder WeChat schickt und im schlechtesten Fall sind es Studenten aus der lokalen Uni, die mit ihrem begrenzten "Chinglisch" versuchen etwas Geld zu verdienen.
eileeen_ma hat geschrieben:Selbst wenn, das wär mir alles zu riskant... Falsches Visum, steuerhinterziehung,... Etc. etc.
Du wolltest doch die chinesische "Firmen Kultur" kennen lernen, oder?
Nun, das *IST* die chinesische Firmenkultur. :wink:

eileeen_ma
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 11.02.2014, 11:44

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von eileeen_ma » 21.02.2014, 10:07

Danke für den Tipp, werde mir aber weniger illegale Aktivitäten suchen :P

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von belrain » 21.02.2014, 13:07

Für ein anständiges Praktikum sollte man schon min. 3 Monate einplanen. Besser wären 6, aber das geht in Shanghai nicht mit ausländischen Studenten. Ich habe regelmäßig Studenten die an verschiedenen Projekten mitarbeiten. Geht aber nur wenn genug Zeit da ist.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Bloomaul
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 11.08.2012, 20:36

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von Bloomaul » 21.02.2014, 13:41

belrain hat geschrieben:Für ein anständiges Praktikum sollte man schon min. 3 Monate einplanen. Besser wären 6, aber das geht in Shanghai nicht mit ausländischen Studenten. Ich habe regelmäßig Studenten die an verschiedenen Projekten mitarbeiten. Geht aber nur wenn genug Zeit da ist.
Wieso?

Benutzeravatar
belrain
VIP
VIP
Beiträge: 2696
Registriert: 10.08.2005, 09:45
Wohnort: China/Shanghai/QingPu/ZhuJiaJiao

Re: Duale Studentin sucht Kurzpraktikum 14.-25.04.2014

Beitrag von belrain » 21.02.2014, 14:59

Weil die chinesische Regierung die Praktikumszeit von ausländischen Studenten auf 3 Monate begrenzt hat. In Shanghai wird es umgesetzt, in manch anderen Provinzen noch nicht.
Das Leben ist schön

Shanghai - seit 2009
1. April 2012 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai
1. April 2015 - Neuer Job (gleiche Firma) und nochmal mindestens 3 Jahre Shanghai

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast