Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Hier können Geschäftskontakte geknüpft werden, über Stellenangebote diskutiert und Möglichkeiten für die Stellensuche in China diskutiert werden. (Forenregeln beachten)
Antworten
9631Christina
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2019, 00:40

Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Beitrag von 9631Christina » 07.06.2019, 01:01

Hallo,

ich habe vor, mich mit einem Onlinehandel für Tierbedarf selbständig zu machen. Dazu suche ich einen Partner (Vertrieb) in China, der vor Ort für mich als Geschäftspartner Preise vergleicht, Ware einkauft und diese nach Deutschland versendet. Der Onlinehandel soll Tierbedarf wie z.B. Hundebetten, Hundeleinen ect, anbieten. Den Gewinn teile ich gerne.

Lg, Tina

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11965
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Beitrag von ingo_001 » 07.06.2019, 15:40

9631Christina hat geschrieben:
07.06.2019, 01:01
Den Gewinn teile ich gerne.
Dein potentieller Geschäftspartner in China wird aber NICHTS machen, wenn Du ihn nicht für die von ihm erbrachten Leistungen bezahlst.
Kurz: Dein potentieller Geschäftspartner ist für Deine Kalkulation ein Kostenfaktor.

Ihn interessiert nicht, ob Du da am Ende einen Gewinn machst.
Den solltest Du vorher in Deine Kalkulation einrechnen, weil der von Deinen Kunden bezahlt wird.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

9631Christina
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2019, 00:40

Re: Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Beitrag von 9631Christina » 07.06.2019, 16:43

Hallo,

danke für deine ehrliche Meinung. Ich weiß doch, dass es heute nichts umsonst bekomme :D . Klar ist der Partner ein Kostenfaktor und mit Sicherheit kein kleiner. Ich habe mir die Preise in China angeschaut und mit denen in Deutschland verglichen. Da ist schon eine enorme Gewinnspanne vorhanden, auch nach Abzug sämtlicher Kosten. Ich habe hier im Internet schon gesucht, finde aber nicht wirklich etwas, was mir wirklich weiterhilft. Ich suche einfach einen Kontakt in China, der mit mir zusammen nach und nach etwas aufbaut. Lg, Tina

wnr02
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2019, 15:03

Re: Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Beitrag von wnr02 » 10.06.2019, 15:20

Hallo Tina,
ich habe Interesse. Bitte kontaktieren Sie mich unter wnr02@yahoo.de

lg


plindi
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 17.09.2018, 14:33

Re: Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Beitrag von plindi » 14.06.2019, 15:33

Hallo Tina,

hast du dir schon überlegt welche ungefähren Mengen du beschaffen möchtest? Ich kenne in diesem Bereich den chinesischen Produzenten für viele bekannte deutsche Marken persönlich. Fraglich ist halt aus meiner Sicht ob das nicht eine Nummer zu groß für den Einstieg ist. Bei Interesse kannst du dich unter Chiffre siegmanntrade@gmail.com melden - Kontaktdaten dann per Mail. Viele Grüße

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11965
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Geschäftspartner in China für Tierbedarf gesucht

Beitrag von ingo_001 » 15.06.2019, 14:27

plindi hat geschrieben:
14.06.2019, 15:33
Fraglich ist halt aus meiner Sicht ob das nicht eine Nummer zu groß für den Einstieg ist
Eben da wird auch m.E. ihr Denkfehler liegen.
Wenn sie sämtliche Kosten auf 100 Fressnäpfe, 100 Leinen, 100 Kratzbäume und 100 Katzentoiletten umlegt, dann wird das nichts mit dem Unterbieten der hiesigen VK-Preise - ein Fehler, den sehr viele machen, die nur die VK-Preise in China mit denen in D. vergleichen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast