Video's zum Thema Tibet

Tibet liegt im Westen Chinas. Städte in Tibet sind Lhasa (拉萨) und Shigatse (日喀则市),
Benutzeravatar
wasserkohl
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 484
Registriert: 12.10.2007, 11:52

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von wasserkohl » 31.03.2008, 05:32

Shaolin hat geschrieben:die letzte fotoreihe koennten auch durchaus studenten von 1989 sein bzw die, die ueberlebt haben...
Was meinst du damit?Du kannst nachfragen, wer die verletzten sind und von wem sie verletzt werden.

Die chinesische Regierung war schuld in 1989, aber das heisst lange noch nicht ,sie ist immer schuld!

Ich habe mich auch an Studtentenbewegung 1989 beteiligt(damals war ich Schuelerin einer Mittelschule) und ich unterstuetzte westlichen Propoganda mit beiden Haenden damals , ich weiss mehr als du!

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von Shaolin » 31.03.2008, 05:37

wasserkohl hat geschrieben: Ich habe mich auch an Studtentenbewegung 1989 beteiligt, ich weiss mehr als du!
richtig, denn du bist chinese und ich nicht, deshalb weisst du natuerlich alles besser.
schon klar, deshalb siehst du mich auch nicht mehr an politischen themen teilnehmen weil so ziemlich alle bewohner eures bingo-bongo landes den eigentlichen sinn einer diskussion nicht verstehen koennen oder wollen.
* Es gibt Reis, Baby!

Benutzeravatar
wasserkohl
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 484
Registriert: 12.10.2007, 11:52

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von wasserkohl » 31.03.2008, 05:42

Shaolin hat geschrieben:
wasserkohl hat geschrieben: Ich habe mich auch an Studtentenbewegung 1989 beteiligt, ich weiss mehr als du!
richtig, denn du bist chinese und ich nicht, deshalb weisst du natuerlich alles besser.
schon klar, deshalb siehst du mich auch nicht mehr an politischen themen teilnehmen weil so ziemlich alle bewohner eures bingo-bongo landes den eigentlichen sinn einer diskussion nicht verstehen koennen oder wollen.
Ich will auch nicht mehr mit den Westlern diskutieren, das macht Unsinn. Du haeltest an deinem Ansichtspunkt fest, ich beharre meine Meinung, OK?

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von Dennis (CDS) » 31.03.2008, 05:44

Und auch hier sei wieder der nette Hinweis angebracht, die Fotos doch bitte nur zu verlinken und nicht direkt in den Beitrag zu kopieren!

Benutzeravatar
wasserkohl
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 484
Registriert: 12.10.2007, 11:52

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von wasserkohl » 31.03.2008, 05:48

Hier will ich nur betonen ,was in Tebet passiert ist kein friedlicher Protest. Viele Han-Menschen und Muslin werden getoetet oder verleztzt von den "friedlichen" Friendeskaempfern.

Benutzeravatar
wasserkohl
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 484
Registriert: 12.10.2007, 11:52

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von wasserkohl » 31.03.2008, 05:50

Dennis (CDS) hat geschrieben:Und auch hier sei wieder der nette Hinweis angebracht, die Fotos doch bitte nur zu verlinken und nicht direkt in den Beitrag zu kopieren!

Ok ,du hast recht.Ich korrigiere bald.

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von Shaolin » 31.03.2008, 05:51

wasserkohl hat geschrieben: Ich will auch nicht mehr mit den Westlern diskutieren, das macht Unsinn. Du haeltest an deinem Ansichtspunkt fest, ich beharre meine Meinung, OK?
OK, das ist ein guter deal. :wink:
lass uns ueber fussball, musik, frauen, autos und sonstwas unsere ansichten austauschen um von einander zu lernen und voelkerverstaendigung zu betreiben, aber um gottes willen (mit mir) keine politik.
* Es gibt Reis, Baby!

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von HK_Yan » 31.03.2008, 06:17

Shaolin hat geschrieben:...aber um gottes willen....
Und vermutlich auch keine Religion.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Shaolin
VIP
VIP
Beiträge: 1488
Registriert: 04.05.2007, 07:09
Wohnort: Reich der Mitte, unten rechts

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von Shaolin » 31.03.2008, 06:20

HK_Yan hat geschrieben:
Shaolin hat geschrieben:...aber um gottes willen....
Und vermutlich auch keine Religion.
:lol:
* Es gibt Reis, Baby!

Benutzeravatar
xhvonl
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 231
Registriert: 07.05.2007, 13:27

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von xhvonl » 31.03.2008, 07:42

Cheutschland - egal, ob Chinesisch üben oder mit Chinesen Quatschen MSN: group149266@xiaoi.com

Benutzeravatar
beijingfox
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 238
Registriert: 03.03.2008, 09:20
Wohnort: Peking

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von beijingfox » 31.03.2008, 08:02

HK_Yan hat geschrieben:
Shaolin hat geschrieben:...aber um gottes willen....
Und vermutlich auch keine Religion.
wozu auch:
Kommunistische Partei als der wahre „lebende Buddha“
http://www.faz.net/s/Rub12B8DA96820F497 ... ntent.html
always look on the bright side of life ;-)

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von bossel » 31.03.2008, 17:02

wasserkohl hat geschrieben:Hier will ich nur betonen ,was in Tebet passiert ist kein friedlicher Protest.
Schon seltsam, daß soviele Chinesen genau das betonen, & dabei vergessen, daß es vorher von Montag bis Freitag friedliche Proteste gab, die aber teilweise recht unfriedlich niedergeknüppelt wurden. Hat man zumindest in westlichen Medien gelesen (aber die sind ja alle auf Linie gegen China, nur Betrüger & Heuchler, ich weiß ...).

Gibt es etwa in China von diesen friedlichen Protesten keine Videos? Welch Überraschung...

Benutzeravatar
ferrara
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 802
Registriert: 20.03.2008, 01:59
Wohnort: Bremen/Shanghai

Re: 西藏骚乱现场照片 (photos aus Tebit)

Beitrag von ferrara » 31.03.2008, 17:15

bossel hat geschrieben: Schon seltsam, daß soviele Chinesen genau das betonen, & dabei vergessen, daß es vorher von Montag bis Freitag friedliche Proteste gab, die aber teilweise recht unfriedlich niedergeknüppelt wurden. Hat man zumindest in westlichen Medien gelesen (aber die sind ja alle auf Linie gegen China, nur Betrüger & Heuchler, ich weiß ...).

Gibt es etwa in China von diesen friedlichen Protesten keine Videos? Welch Überraschung...
ich denke mir, wenn die friedliche proteste niedergestrampelt würden, müssten doch ein paar fotos bzw. beweise geben. vor 14.03 waren noch einige ausländer in lhasa. wie durch ein wunder sagen sie nix dazu. :wink:
Innere Ruhe bewahren.
ferrara, der weiterhin für große signaturen steht.

Benutzeravatar
beijingfox
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 238
Registriert: 03.03.2008, 09:20
Wohnort: Peking

Re: Video's zum Thema Tibet

Beitrag von beijingfox » 31.03.2008, 17:42

always look on the bright side of life ;-)

Benutzeravatar
beijingfox
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 238
Registriert: 03.03.2008, 09:20
Wohnort: Peking

Re: Video's zum Thema Tibet

Beitrag von beijingfox » 31.03.2008, 17:44

always look on the bright side of life ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast