Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Bedeutende Städte in der Provinz sind Hangzhou (杭州市), Ningbo ( 宁波市), Wenzhou (温州市) und Shaoxing (绍兴市). Putuo Shan (普陀山) befindet sich ebenfalls in Zhejiang.
lamlok
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 124
Registriert: 01.08.2007, 04:47
Wohnort: China

Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von lamlok » 03.05.2009, 05:32

Ein neu zu eröffnendes Paulaner Restaurant in Ningbo/Zhejiang ( nahe Shanghai ) sucht einen deutschen Koch für deutsch spezifische Spezialitäten.

Das Restaurant wird auf 1000 Gäste ausgelegt und hat eine typisch bayerische Ausstattung. Die Speisekarte wird dementsprechend sein.

Jungkoch ist auch willkommen. Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Bei Interesse schreibt mir bitte eine pn mit eurer email Addresse, Lebenslauf , frühestem Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung.

lamlok

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von mistervac » 03.05.2009, 14:43

ich bin kein Koch, aber öfters in Ningbo.

Vielleicht kannst ja die - dann hoffentlich erfolgreiche Eröffnung - posten.



mistervac, der eben für einen kleinen Moment bereute, kein Koch zu sein...... :lol:

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von wuseltiger » 03.05.2009, 15:31

Also wenn das Restaurant eröffnet ist, mach hier mal Werbung dafuer. Mit Adresse..

Benutzeravatar
steve
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 49
Registriert: 07.01.2008, 20:06
Wohnort: Lichtenfels
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von steve » 03.05.2009, 17:17

Bin (leider) auch kein Koch, aber würde das gerne besuchen. Bin auch ca. einmal im Jahr in Ningbo!

cu,
steve

lamlok
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 124
Registriert: 01.08.2007, 04:47
Wohnort: China

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von lamlok » 03.05.2009, 17:32

:idea: Weitersagen...

Vielleicht kennt Ihr ja jemanden, der jemand kennt, der jemand kennt...na, Ihr wisst schon...

Denkt auch an die Band bitte...sonst gibt's ne Filipino Band :shock:

lamlok

Benutzeravatar
chinavelo
VIP
VIP
Beiträge: 1113
Registriert: 02.10.2006, 11:20
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von chinavelo » 03.05.2009, 18:02

lamlok hat geschrieben: einen deutschen Koch....
Das Restaurant wird auf 1000 Gäste ausgelegt...
Ich bin zwar auch kein Koch aber mich würde mal interessieren, ob der neue Koch auch zum Schlafen kommt, denn 1000 Essen zuzubereiten, nimmt doch bestimmt einige Zeit in Anspruch. Oder wieviele chinesische Köche wuseln noch in der Küche herum?

Bernd

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1901
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,台州

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von sanctus » 03.05.2009, 18:21

Also... ich koennte mal meinen Kumpel fragen, der ist zur Zeit 1. Offizier in der Kueche des Duesseldorfer Marriott und er wollte eigentlich schon immer mal laengere Zeit nach China.

Ob das Gehalt in China, mit dem in Deutschland mithalten kann, wer glaub ich nur eine interessante Frage. Ich frage ihn mal so in der naechsten Woche.

Was waere denn so die abolut machbare Gehaltsobergrenze? - Nur so als Anreiz, dass erstmal Interesse seinerseits aufkommt.
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1901
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,台州

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von sanctus » 03.05.2009, 18:35

Okay! Hab gerade mit ihm telefoniert. Interesse waere da. Fuer alles weitere hab ich dir seine E-mail per privater Nachricht geschickt, um die Details mit ihm zu klaeren.
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
Void
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 01.05.2009, 14:50

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von Void » 03.05.2009, 19:13

Das Restaurant hat 1000 Sitzplätze und die Speisen bietet Ihr À la Carte an?
Wieviele Köche arbeiten bei euch ?^^

Gruß Void

Benutzeravatar
mistervac
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 649
Registriert: 01.08.2007, 17:05
Wohnort: Süddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von mistervac » 03.05.2009, 19:30

jaja. viele Köche verdeben das Küchenmädchen... :lol: :lol: :lol:
mistervac, seit seiner Kindheit Chinafan, heute seine Träume lebend

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11937
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von ingo_001 » 03.05.2009, 19:51

Apropos: Wie siehts den mit dem Stilechten Outfit der Kellnerinnen aus?
Chinesische Kellnerinnen im Dirndl?
Oder wird auch dt. Bedien-Personal gesucht (wenn Du schon nach ner dt. Band fragst) :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Flieder
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 476
Registriert: 08.03.2008, 01:29
Wohnort: HH/DD

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von Flieder » 03.05.2009, 23:51

hehe.Interessant.
Balancepunkt zu finden ist schon schwer.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von HK_Yan » 04.05.2009, 01:30

chinavelo hat geschrieben:Ich bin zwar auch kein Koch aber mich würde mal interessieren, ob der neue Koch auch zum Schlafen kommt, denn 1000 Essen zuzubereiten, nimmt doch bestimmt einige Zeit in Anspruch. Oder wieviele chinesische Köche wuseln noch in der Küche herum?
Ich rate mal es gibt einen deutschen Koch und etliche chinesische Beiköche und Aushilfen. Due Küche muss eben eine Person haben die weis wie es aussehen und schmecken soll. Abschreckende Beispiele wie man es nicht machen soll gibt es ja so viele in China das ich kaum auf die Idee komm in China nicht-chinesisch zu essen. Chinesen bekommen mit etwas Glück die Optik hin, sind beim Geschmack aber hoffnungslos verloren.

1000 Essen ist alles eine Frage der Vorbereitung und Organisation. Ich denke auch die Zahl ist übertrieben. Lass es 100 sein, da muss man dann auch schon gut rotieren. Ich würde auf jeden Fall die Karte so auslegen das man verschiedene Gerichte gut durcharbeiten kann. Bei chinesischen Restaurants sieht man oft den Fehler das die Karten viel zu groß sind, das geht immer auf Kosten der Qualität und Frische.

PS: Frag beim Arbeitsamt an. Die vermitteln auch in's Ausland, Stichwort: ZAV
http://www.arbeitsagentur.de/nn_27164/z ... les-2.html" target="_blank
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

lamlok
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 124
Registriert: 01.08.2007, 04:47
Wohnort: China

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von lamlok » 04.05.2009, 10:39

Danke an sanctus für die pn und HK_Yan für den Arbeitsamt Link.

Wie ich geschrieben habe, wird das Restaurant auf *1000 Gäste ausgelegt*, d.h., nicht jeder wird immer essen. Einige werden sicherlich nur im Biergarten hängen oder an der Bar.....

Der deutsche Koch hat natürlich sein Koch-Team, er muss seinem Team beibringen, wie eine Haxe (usw usf ) zu schmecken hat und ab und zu abends mal durch’s Restaurant flanieren, um seine Langnase vorzuzeigen ....

Chinesische Kellnerinnen im Dirndl soll es geben....schmunzel... aber meine dringendste Aufgabe wird jetzt erst sein, die Jungs hier zu überzeugen, dass der Schiefe Turm von Pisa nicht bayerisch ist und deshalb auch nicht an die Wand gemalt werden kann...auch wenn sie ihn noch so schön finden.... 8)

lamlok

Benutzeravatar
Void
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 29
Registriert: 01.05.2009, 14:50

Re: Deutscher Koch für Paulaner Restaurant in Ningbo gesucht

Beitrag von Void » 04.05.2009, 22:26

lamlok hat geschrieben: Der deutsche Koch hat natürlich sein Koch-Team, er muss seinem Team beibringen, wie eine Haxe (usw usf ) zu schmecken hat und ab und zu abends mal durch’s Restaurant flanieren, um seine Langnase vorzuzeigen ....
Dann würde Ich vorallem darauf achten das der Koch sich gut mit Deutschen Spezalitäten auskennt, auch in dem Bereich Erfahrung hat.
Nicht jeder Deutsche Koch, kann auch Deutsch kochen!
In der gehobenen Gastronomie gibt es die Üppige Deutsche Küche kaum oder wird nur zu Speziellen Anlässen serviert ( Schnitzel ist keine Deutsche Spezalität !!! :D ).
Auch ist das alles sehr Regionsabhängig.

Mal so ein paar Anregungen quer durch Deutschland meinerseits.
Das Chinesen abschmecken zulassen, stell ich mir Amüsant vor ! :roll:

- Mit Butter abgeschmälzte Maultaschen mit Kartoffelsalat.
- Riebelsuppe
- Leberknödelsuppe
- Himmel und Erde mit gebratene Zwiebeln und Blutwurst.
- Abgebräunte Kalbshaxe mit Kartoffelknödel und Grüner- oder Kartoffelsalat
- Löffelerbsen mit Speck :D
- Kalbsleber Berliner Art
- Beamtenstippe
- Labskaus
- Hamburger Aalsuppe
- Hamburger National
- Tafelspitz mit Frankfurter grüne Sauce.
- Bohnensuppe^^
- Tuckeraal
- Grünkohl mit Brägenwurst
- Kartoffelsuppe
- Pfefferpotthast
- Woihinkelche
- Muscheln in Rheinwein
- Dibbelabbes
- Saurer Schweinekamm
- Warmbiersuppe
- Leipziger Alleerlei mit gebratener Mettwurst.
- Sachsische Quarkkäulchen.
- Magdeburger - Börde- Topf
- Kieler Pfannkuchen mit Fleckhering
- Schellfisch mit Senfbutter
- Rostbrätel
- Sauerkrautsuppe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast