Deutsche Schoki in China?

Hier können Benutzer Fragen rund um die Themen Verhalten in China, angemessene Geschenke und die chinesische Etikette stellen und diskutieren.
Benutzeravatar
Melody
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 44
Registriert: 07.03.2012, 04:01

Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Melody » 09.03.2012, 01:10

Hallöchen,

wahrscheinlich gibts Was-soll-ich-mitbringen-Themen ohne Ende, sorry, mich würde speziell Schokolade interessieren. Gibt's Naschkatzen unter euch? :)
Viele Süßigkeiten-Marken aus Deutschland oder der Schweiz gibt's ja oft im Ausland zu kaufen. Deswegen habe ich Angst, etwas mitzubringen, was man auch in China im Supermarkt (Carrefour etc.?) kaufen kann. Kann mir vielleicht jemand sagen, welche westliche Schoki so in China erhältlich ist? Gibt's zum Beispiel Lindt oder Milka?
Chuck Norris can divide by zero.

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1787
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Phytagoras » 09.03.2012, 01:27

Lindt hatte ich vereinzelt gesehen.
Milka gar nicht.

Recht viel belgische Schokolade. Dove. Kinder Schokolade.


Das sind die, an die ich mich erinnern kann.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22976
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Grufti » 09.03.2012, 01:58

Phytagoras hat geschrieben:Lindt hatte ich vereinzelt gesehen.
Milka gar nicht.

Recht viel belgische Schokolade. Dove. Kinder Schokolade.


Das sind die, an die ich mich erinnern kann.

Keine Ritter Sport ? :roll:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1787
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Phytagoras » 09.03.2012, 03:18

Stimmt. Die gabs ja auch noch :D

jadelixx
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 898
Registriert: 07.04.2009, 11:49
Wohnort: HK
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von jadelixx » 09.03.2012, 03:49

Auch Milka habe ich (in Schanghai) schon gesehen. Gute Schokolade ist in den Grossstaedten kein Problem. Selbst Schokolade auch Österreich, wie die Mozartkugeln, gibt's hier und da.
In Hong Kong sehe ich ab und zu mal deutsche Schokolade von anderen Herstellern auftauchen(Sarotti z.b.). Die scheinen sich aber nicht wirklich durchzusetzen.
Die Konkurrenz aus Korea und Japan ist einfach zu gross. Probier einfach mal Schoki aus Japan, kann ich nur empfehlen. Du wirst die deutsche Schokolade nicht vermissen.
The problem is not the problem. The problem is your attitude about the problem. - Captain Jack Sparrow

think_different
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 05.03.2012, 12:17

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von think_different » 09.03.2012, 04:41

Man kann es zwar kaufen, sie sind jedoch relativ teuer.

Ich würde eine Toblerone mitbringen. Die ist speziell, habe ich bis jetzt noch nicht gesehen und diejenigen die schon in der Schweiz waren werden sich daran erinnern.^^

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von happyfuture » 09.03.2012, 09:02

gibt es alles in der Metro !!!

Ferrero, Ritter Sport, Toblerone usw.

vilarinha
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2011, 09:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von vilarinha » 09.03.2012, 09:24

und ohne metro hilft taobao ;)
"Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes auch anlegt, es kommt jeden Tag einer und marschiert aufrecht drunter durch."

Benutzeravatar
Haima
VIP
VIP
Beiträge: 1036
Registriert: 25.07.2007, 06:20
Wohnort: Schweiz

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Haima » 09.03.2012, 11:44

Hallo,

Wenn man sucht, gibt es in China fast alles.

Daher mein Tipp: Bring was aus deiner Region mit, dann hast zu (gekoppelt z.B. mit einem Foto) auch schon einen guten Bezug zu deiner Heimat hergestellt und ein Gesprächsthema gibt's gratis dazu....

Gruss

Haima

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Shenzhen » 09.03.2012, 14:29

Toblerone gibt es in Guangdong an jeder Ecke - selbst kleine Laeden haben die oft im Angebot auch Dark und Weiss.
Wie jemand oben geschrieben hat kommt es darauf an wo in China, in groesseren Staedten kein Problem, in Kleineren gibt es zumindest Dove und Kinderschokolade.
In Shenzhen oder Shanghai ist das Angebot in manchen Laeden groesser als in Deutschland selbst im Vergleich zu sehr gut sortierten Ketten.

Evtl. etwas besonderes wie Salz-Schokolade oder mit Pfeffer/Chili, etc. mitnehmen. Chinesen sind eigentlich recht offen fuer solche Geschmacksverbindungen und sowas findet man ich China garnicht oder wirklich schwer.

blur
VIP
VIP
Beiträge: 2102
Registriert: 06.08.2011, 12:43

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von blur » 09.03.2012, 15:09

Versuche es mit Lübecker Marzipan, das dürfte man dort weniger finden.
Genauso kann man aktuell super Schoko Osterhasen mitnehmen, oder die Lämmchen von Lindt.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12078
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von ingo_001 » 09.03.2012, 16:37

blur hat geschrieben:Genauso kann man aktuell super Schoko Osterhasen mitnehmen, oder die Lämmchen von Lindt.
Nur ankommen müssen sie jeweils in einem Stück, sonst siehts a little bit pity aus :mrgreen: :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Infrac
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2012, 17:36

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Infrac » 09.03.2012, 17:52

Toblerone, Ferrero, Kinderschokolade, Lindt usw. bekommt man in Shenzhen fast in jeder Supermarktkette. Muss nicht mal die Metro sein...

Benutzeravatar
AngelofMoon
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 908
Registriert: 22.05.2011, 12:29

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von AngelofMoon » 09.03.2012, 19:04

Milka habe ich auch schon gesehen, aber nur die Pralinenschachteln.
Die 300 g Tafeln, welche ich immer mitbringe, habe ich noch nicht gesehen.
Was auch immer gut ankommt sind Haribo Goldbären.
Von anderen habe ich gehört, dass Sie immer die kleinen Rittersport mit nehmen.
Man bekommt einiges in China aber es ist dann doch Teurer als hier bei uns.
Konfuzius sprach: “Mach’ Dir keine Sorgen darüber, dass die Menschen Dich nicht kennen, sondern darüber, dass Du sie nicht kennst.”

Benutzeravatar
Melody
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 44
Registriert: 07.03.2012, 04:01

Re: Deutsche Schoki in China?

Beitrag von Melody » 09.03.2012, 21:21

Vielen Dank, liebe Schoki-Experten :)

Meine Region ist für Lebkuchen berühmt, soll ich die vielleicht auch mitnehmen? Ich hab da Zweifel, weil die ja schon sehr speziell sind und wenn man in China kein Schwarzbrot mag, dann vielleicht auch keine Lebkuchen?
Chuck Norris can divide by zero.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste