wie sind chinesische männer so????

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von ingo_001 » 22.01.2010, 01:17

laogai hat geschrieben:Und heute seid ihr das erste mal (virtuell, versteht sich) zusammen einen Trinken gegangen? Herzlichen Glückwunsch!
Ich dachte, das passiert erst am 13.02.10 :)
laogai hat geschrieben:SCNR, der Korrekturthread muss ja auch gefüllt werden :mrgreen:
poeser laogai :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von corneta » 22.01.2010, 12:01

laogai hat geschrieben:SCNR, der Korrekturthread muss ja auch gefüllt werden
Hab ich schon mal gemacht, guckst du hier. Da backy41 aber auch eher ein Fall von "zu beqem richtig zu schreiben" zu sein scheint, ist der pädagogische Erfolg extrem übersichtlich.
Vielleicht blockieren die Glückshormone aber auch den Teil des Gehirns, der für die Sprache zuständig ist :wink: . Manche fangen beim Anblick ihres Liebsten an zu stammeln und andere fabrizieren Buchstabensalat :mrgreen: . Ich hoffe nur, dass der Angebetete nicht auf die Hilfe von backy41 angewiesen ist, wenn er irgend wann mal A1 nachweisen soll.

@ backy41

Ist nicht böse gemeint, aber wenn du deinen Liebsten irgendwann mal dauerhaft in D haben willst, dann muss er Deutschkenntnisse nachweisen. Da wäre ein gutes Vorbild sicher hilfreich.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von ingo_001 » 22.01.2010, 13:33

corneta hat geschrieben:Ist nicht böse gemeint, aber wenn du deinen Liebsten irgendwann mal dauerhaft in D haben willst, dann muss er Deutschkenntnisse nachweisen. Da wäre ein gutes Vorbild sicher hilfreich.
Nur keine Panik verbreiten :wink:
Ausser "cam","tel.", "und so" wird sich auf absehbare Zeit ja nichts tun, damit sich beide auch physikalisch näher kommen können.
Bis auf die Groß- und Kleinschreibung, der Interpunktion den einen oder anderen Fehler in der Satzstellung ... gehts doch.
Sie hat also noch genug Zeit.
Und: Wir sind ja auch noch da :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

backy41
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 42
Registriert: 04.01.2010, 23:38

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von backy41 » 22.01.2010, 16:08

Hi
Ja ich weiß ihr hab recht und mein schreiben ist schlimm das weiß ich selber und fragt mich bitte auch nicht warum ich das tue aber ich schreibe mit vielen Chinesen und das so wie hier und zum glück verstehen die mich auch und es hat sich noch nie eineer beschwert hihi.Und mein problem ist es auch da ich immer schnell schreibe achte ich nicht drauf,ich denk ihr müßt mir öfter auf die finger hauen.Hoffe das ihr mir da helft.


Ja ich weiß ich bin kein aktiver schreiber *schäm* und ihr versprecht mir dasihr mir das immer sagt wenn ich mal wieder was länger bracuhe mit schreiben oder so ja.

ok dann Grüße ich euch alle mal sehr.
Eure backy41 *die schlimme schreiberin* :D

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 09:52

backy41 hat geschrieben:hie erstmal guten abend alle hier im forum ich bin neu hier :) .

mal zu meiner frage ich wollte mal wissen wie ihr das so seht wie die chinesischen männer so sind und ob ihr mir da weiter helfen könnt das wäre sehr nett von euch.
einfach alles was euch einfällt da ich einen kennegelernt habe aber ich nicht weiß wie ich mich verhalten soll und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

lg
eh...das ist ein bisschen schwer.....zu lesen,ich meine die Saetze.

chinesische männer sind so unterschiedlich,so kann man nicht allgemain beurteilen. es kommt darauf an,woran liegt dein schwerpunkt?Welche Eigenschaft deiner Meinung nach sind am wichtigsten?

Gruess

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 09:54

backy41 hat geschrieben:ja ihr habt recht ich sollte mal eher sagen wie ich das meine
also in deutschland ist er nicht und wir kennen uns seit 9 tagen und er sagt das er micht liebt und so da würde ich gern was drüber wissen.
9 tagen schon verliebt? :shock:

vorsichtig.

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 10:02

Saiber hat geschrieben:Eine solche Geschichte kenne ich von woanders und zu genuegend.

Liebe nach 9 Tagen....mmh....Spaetestens wenn er sagt, "ich will nach Deutschland zu dir ziehen,...", dann weisst du bescheid.

hallo,Deutschland ist doch nicht so reizhaft und nicht jeder moechte nach Deutschland fliegen,oder?

bitte kein Vorurteil.

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 10:03

laogai hat geschrieben:
backy41 hat geschrieben:oh nein nach deutschland will er nicht nein das hat er schon gesagt
Dann würde ich ein Treffen / eine Heirat in Sansibar vorschlagen. Das zieht immer bei chinesischen Männern!
was meinst du damit?

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 10:08

belrain hat geschrieben:Kleiner Tipp am Rande (von einem der nicht an Internetbeziehungen glaubt :wink: )

Wenn jemand einen chinesischen Partner hat (haben moechte) sollte er/sie mit der entsprechenden Person essen gehen und dann Nudeln essen. Nur Nudeln. Und wenn ihr mit den Graeuschen klarkommt, dann kann nichts schiefgehen. Allerdings solltet ihr den Graeuschpegel mit x (Anzahl Familienmitglieder) multiplizieren :wink:

Ansonsten: Viel Spass beim weiteren Kennenlernen. Immer Vorsichtig bleiben, den Verstand eingeschaltet lassen und nichts ueberstuerzen, dann kann nichts schiefgehen.
sowas habe ich noch nie gehoert,zumindestens nicht bei uns.

ich glaube,die deutsche oder deutscherin(so sagt man das?) haben ueberhaupt kein Problem bei Hoeflichkeit.

ehrlich gesagt,so weiter ich sehe,das deutsche maedchen ist hoeflicher als chinesiches.

und die chinesische Familie haben mehr Glassenheit als deutsche(statistisch gesehen)

also keine Angst vor solchen Sachen

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 10:09

HK_Yan hat geschrieben:
Auf jeden Fall rate ich zur Vorsicht. Es kommt sehr viel Betrug aus China.
leider ist so,da gebe ich dir Recht.

TaugeNix

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von TaugeNix » 23.01.2010, 10:11

Asiatischer Kopf hat geschrieben:
laogai hat geschrieben:
backy41 hat geschrieben:oh nein nach deutschland will er nicht nein das hat er schon gesagt
Dann würde ich ein Treffen / eine Heirat in Sansibar vorschlagen. Das zieht immer bei chinesischen Männern!
was meinst du damit?
http://forum.chinaseite.de/viewtopic.ph ... ie#p127557

TaugeNix^q.e.d. :wink: :twisted:

andy

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von andy » 23.01.2010, 10:15

Asiatischer Kopf hat geschrieben:
Saiber hat geschrieben:Eine solche Geschichte kenne ich von woanders und zu genuegend.

Liebe nach 9 Tagen....mmh....Spaetestens wenn er sagt, "ich will nach Deutschland zu dir ziehen,...", dann weisst du bescheid.

hallo,Deutschland ist doch nicht so reizhaft und nicht jeder moechte nach Deutschland fliegen,oder?

bitte kein Vorurteil.
So ganz unbegründet sind diese Vorurteile ja nicht, es gibt viele die dort schon sehr auf die Nase gefallen sind.
Ich würde da extrem aufpassen !
chinesische männer sind so unterschiedlich,so kann man nicht allgemain beurteilen. es kommt darauf an,woran liegt dein schwerpunkt?Welche Eigenschaft deiner Meinung nach sind am wichtigsten?
Sorry der muss jetzt sein, meine Freundin sagt immer Chinesische Männer sind alle gleich.
Demnach gibt es für Chinesische Männer folgende Schwerpunkte:

1. Geld
2. Autos
3. Sex
4. Familie

:mrgreen: :mrgreen:

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 10:19

TaugeNix hat geschrieben:
http://forum.chinaseite.de/viewtopic.ph ... ie#p127557

TaugeNix^q.e.d. :wink: :twisted:
danke,aber dummlicherweise habe ich immer nicht verstanden. :oops:

Asiatischer Kopf
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23.01.2010, 06:06

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von Asiatischer Kopf » 23.01.2010, 10:23

andy hat geschrieben: Das sind keine Vorurteile, wenn Jemand bereits nach 9 Tagen im Chat von Liebe spricht... sind die Beweggründe sicher andere als wahre Liebe.

Ich würde da extrem aufpassen !
OK,das meine ich auch.
Sorry der muss jetzt sein, meine Freundin sagt immer Chinesische Männer sind alle gleich.

Demnach gibt es für Chinesische Männer folgende Schwerpunkte:

1. Geld
2. Autos
3. Sex
4. Familie

:mrgreen: :mrgreen:
Ist deine Freundin Chinesin?und sind diese 4 Bedingungen fuer deine Freundin wichtig? :D

andy

Re: wie sind chinesische männer so????

Beitrag von andy » 23.01.2010, 10:25

Asiatischer Kopf hat geschrieben: Ist deine Freundin Chinesin?und sind diese 4 Bedingungen fuer deine Freundin wichtig? :D
Meine Freundin ist Chinesin... die Reihenfolge ist aber eher Negativ gemeint.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste