Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Chauffeur la deesse
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.10.2009, 12:18

Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Chauffeur la deesse » 09.10.2009, 13:06

Hallo an Alle,

bin ab heute hier im Forum, also ganz neu.

Möchte gerne eine chinesische Frau kennenlernen.

Habe mich also bei ChineseLoveLinks angemeldet und werde nun seit vorgestern mit Mails mehr als überhäuft.

Sehe zwar nicht ganz wie Bratt Pitt aus, aber wenn ich mal hochrechne wieviele Mails gekommen sind dann ist mein Mailaccount bald mehr als voll und ich weiß garnicht wie ich jetzt weiter vorgehen soll. Kann ja nicht gleichzeitig mit mehreren Frauen kommunizieren,oder?

Gerne möchte ich ein Frau zwischen 25 und 35 für eine langjährige Beziehung kennenlernen.

Hat jemand Erfahrungen mit Frauen in diesem Alter aus China?

Habe schon einige Erfahrungen mit chinesischen Frauen, war selbst schon dort im Urlaub und hatte eine langjährige Beziehung mit einer Chinesin (haben uns über ihr Studium kennengelernt).

Hier in Deutschland jemanden zu finden ist wohl etwas schwierig.

Will auf keinen Fall ausgenutzt werden.

Irgendwie bin ich unsicher ob ich nun mal dort bei ChineseLoveLinks loslegen soll.

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Portal?

Sind die Mails echt oder irgendwie automatisch generiert zum Anlocken oder so.

Kann es sein, daß so viele chinesische Frauen deutsche Männer kennenlernen wollen?

Teilweise sind die Bilder der Frauen um die 30 zumindeset für meinen Geschmack sehr jugendlich und sehr schön (quasi wie gemalt). Gut finde ich, dass zumindest auch Kinder angegeben werden wenn es welche gibt.

Hat jemand vielleicht auch negative Erfahrungen mit dem Portal gemacht?

Bin also an qualifizierten Antworten interessiert.

Sag schon mal Danke !!!!

Chaufeur la deesse

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von HK_Yan » 09.10.2009, 13:38

Chauffeur la deesse hat geschrieben:Sind die Mails echt oder irgendwie automatisch generiert zum Anlocken oder so.
Sehr gut möglich.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Teilweise sind die Bilder der Frauen um die 30 zumindeset für meinen Geschmack sehr jugendlich und sehr schön
Chinesinnen verwenden gerne Fotos so wie sie sich gerne selber sehen würden. Übersetzt: geklaute Fotos. Besorge dir mal eine Webcam und schau die dir besser mal an mit MSN oder QQ.

Denk auch immer daran, wer du bist oder wie du bist ist egal solange du Geld hast.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von ingo_001 » 09.10.2009, 14:01

Chauffeur la deesse hat geschrieben:Hallo an Alle,
Willkommen in unserem Forum.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:bin ab heute hier im Forum, also ganz neu.
Jeder hat mal klein angefangen :mrgreen:
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Möchte gerne eine chinesische Frau kennenlernen.
Habe mich also bei ChineseLoveLinks angemeldet und werde nun seit vorgestern mit Mails mehr als überhäuft.
Sehe zwar nicht ganz wie Bratt Pitt aus, aber wenn ich mal hochrechne wieviele Mails gekommen sind dann ist mein Mailaccount bald mehr als voll und ich weiß garnicht wie ich jetzt weiter vorgehen soll. Kann ja nicht gleichzeitig mit mehreren Frauen kommunizieren,oder?
Warum kannst Du anfangs nicht mit mehreren Frauen kommunizieren?
Das wird nur dann problematisch, wenn Du "mehrgleisig" fahren willst. Sollte sich aber basierend auf die Kommunikation herausstellen, dass
es eine Frau gibt, mit der Du Dir ein Treffen und ggf. mehr erhoffst, solltest Du Deine Kommunikation schon auf diese Frau konzentrieren.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Gerne möchte ich ein Frau zwischen 25 und 35 für eine langjährige Beziehung kennenlernen.
Hat jemand Erfahrungen mit Frauen in diesem Alter aus China?
Ich habe da Erfahrungen ... mit meiner Frau :mrgreen:
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Habe schon einige Erfahrungen mit chinesischen Frauen, war selbst schon dort im Urlaub und hatte eine langjährige Beziehung mit einer Chinesin (haben uns über ihr Studium kennengelernt)
Und ... woran ist es gescheitert?
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Hier in Deutschland jemanden zu finden ist wohl etwas schwierig.
In China gibts mehr Chinesinen - insofern gebe ich Dir Recht.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Will auf keinen Fall ausgenutzt werden.

Wer will das schon?
Trifft übrigens auch auf die Frauen zu.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Irgendwie bin ich unsicher ob ich nun mal dort bei ChineseLoveLinks loslegen soll.
Einfach probieren - und sehen, wies weiter geht.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Sind die Mails echt oder irgendwie automatisch generiert zum Anlocken oder so.
Die Mails werden wohl echt sein (selbst geschrieben), was aber letztlich Nichts über die tatsächliche Intention der Schreiberin aussagen muss.
Wie im realen Leben auch, sollte man sich Zeit zum Kennenlernen nehmen. Dann sieht man schon, in wie weit sich die tatsächlichen Ansichten, Charaktereigenschaften etc. mit den dargestellten decken. Letztlich wirst Du erst bei einem persönlichen Treffen Klarheit bekommen.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Kann es sein, daß so viele chinesische Frauen deutsche Männer kennenlernen wollen?
Kann sein - oder auch nicht.
Hängt wohl vom Einzelfall ab.
Chauffeur la deesse hat geschrieben:Teilweise sind die Bilder der Frauen um die 30 zumindeset für meinen Geschmack sehr jugendlich und sehr schön (quasi wie gemalt). Gut finde ich, dass zumindest auch Kinder angegeben werden wenn es welche gibt.
Was die angegebenen Kinder angeht: Die Angaben sind freiwillig, soll heissen: Wenn keine Kinder angegeben sind, heisst das nicht automatisch, dass keine da sind.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von no1gizmo » 09.10.2009, 14:05

Ich würds lassen. Die Chancen, da jemanden zu finden, der/die auf eine natürliche Beziehung aus ist, ist so gering, dass ich eher einen 6er im Lotto erwarte, ohne selbst Lotto zu spielen :wink:
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

TaugeNix

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von TaugeNix » 09.10.2009, 14:08

Um es kurz zu machen:
die Wahrscheinlichkeit, dass du an eine "Gold-digger" gerätst ist sicherlich nicht klein.
Auf der anderen Seite sind "Verkupplungen" in China nicht ganz unüblich.
Wie im echten Leben: trau schau wem.

Zum Aussehen: haha, ich habe schon Fotos von Freundinnen gesehen, da sind mir fast die Augen ausgefallen. Im echten Leben sehen sie aber meist dann doch.. normaler.. aus. Sind halt aufgehübschte Fotos, oftmals professionelle Fotos nach dem Abi erstellt (ist irgendwie fast ne Tradition in China).
Zum eigenen Aussehen: niemand verlangt einen Brad Pitt - aber die Anziehung kann dann eben auch einfach dem Umstand geschuldet sein, dass der Westen immer noch nach "Geld" riecht.

Allgemein:
Bei solchen Postings stelle ich mir immer die Frage, warum es denn eine Chinesin sein muss?
Was erwartet man(n) davon? Warum geht es nicht auch ohne eine solche Dating-Seite?

Gruß,
TaugeNix^zweifelt am Verstand des Nobel-Preis-Komitees

Chauffeur la deesse
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.10.2009, 12:18

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Chauffeur la deesse » 09.10.2009, 14:22

Hallo,

Danke für Eure Tipps.

Habe gerade mal gechattet !

Da mein Englisch also im Moment noch sehr mäßig ist, war´s erst mal etwas anstrengend.

Der Tipp mit der Webcam ist gut. Da sieht man es gleich, die Realität!

Also danke fürs Erste.

Chauffeur la deesse

Benutzeravatar
Maikea
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 24.07.2009, 21:43
Wohnort: Phantasialand / Oldenburger-Münsterland

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Maikea » 09.10.2009, 14:37

Naja, Webcam ist auch nicht das wahre..
Aber besser als Bilder allemal..
ICH seh nämlich auf der Webcam fast immer fantastisch ( :lol: ) aus, wegen Licht und sowas..
Ich glaub, jeder sieht durch ne Webcam besser aus..
Webcams sind böse..

Na, wollt ich eigentlich nur mal so bemerkt haben.. :lol:
Durch die Äste des Lorbeers hindurch
sah ich zwei dunkle Tauben.
Die eine war die Sonne,
die andere der Mond.
Kleine Nachbarn, sagte ich zu ihnen,
wo ist mein Grab?
Lorca

Chauffeur la deesse
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.10.2009, 12:18

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Chauffeur la deesse » 09.10.2009, 14:41

Na super,

und wenn man mit der Nase richtig ran geht, sieht´s doch gleich noch viel besser aus gell?

Chauffer la deesse

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von ingo_001 » 09.10.2009, 14:57

Und die Angebetete kann Dir dann auch ggf. gleich sagen, wie viele Nasenhaare Du Dein Eigen nennst :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von HK_Yan » 09.10.2009, 16:08

ingo_001 hat geschrieben:Warum kannst Du anfangs nicht mit mehreren Frauen kommunizieren?
Sehe ich auch so. Gehe auch davon das jede der Frauen 50-100 Kontakte hat. Wenn nicht noch mehr. Könnte mir auch vorstellen das einige bei der Webseite angestellt sind.

Ich würde an deiner Stelle eine Datenbank aufbauen die du beim Chat sofort aufrufen kannst. Sonnst kommst du durcheinander (30% der Chinesinnen heißen 'Jenny').

Mach auch gleich eine Notiz von denen die schnell von 'arm' und 'haben kein Geld' reden, die gehen dann gleich in die Sperrliste.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Henry_
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.2008, 15:24

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Henry_ » 23.10.2009, 18:49

Ich kommuniziere täglich per Webcam mit meiner Freundin.
Ist doch eine prima Sache.

Ich habe sie übrigens auch über CLL kennen gelernt.


Henry

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von ingo_001 » 23.10.2009, 21:47

Ist also alles möglich ... nur Zeit zum Kennenlernen muss man sich nehmen/geben.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Narr
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 396
Registriert: 15.01.2008, 22:01

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Narr » 23.10.2009, 22:22

Chauffeur la deesse hat geschrieben:Hallo an Alle,

Gerne möchte ich ein Frau zwischen 25 und 35 für eine langjährige Beziehung kennenlernen.


Chaufeur la deesse

Dir ist schon klar, dass du die Frau heiraten mußt?
Nur für eine Beziehung kann Sie nicht nach Deutschland einreisen. (Und will Sie vermutlich auch nicht).

MfG

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von ingo_001 » 24.10.2009, 00:14

UNTERSCHREIB!

Ohne Heiratswillen Seinerseits wird sich da nicht viel abspielen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Henry_
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.2008, 15:24

Re: Erfahrungen mit ChineseLoveLinks.com????

Beitrag von Henry_ » 25.10.2009, 17:37

ich zähle zu denen, der Über CLL seine Freundin gefunden hat.

Gehe aber mal davon aus, dass viele Frauen dort einen doppelten
Account haben.

Und noch etwas, die Suche übers Internet ist schon verlockend
und man kann sich dann schon einmal schnell verlieben. Das ist
und bleibt aber nur eine virtuelle Liebe, die sich real erst bestätigen
muss. Über CLL wirst du schnell auf Interesse stoßen. Manchmal
zuuu schnell.

Englisch geht besser, wenn ihr auch gleichzeitig über Yahoo chattet,
da kann man sich auch schriftlich englisch verständigen. Das ist vielfach
leichter, weil deren Aussprache gelegentlich grottenschlecht ist.

Ich jedenfalls kann CLL empfehlen wenn man mit dem Kopf und nicht
mit der Hose denkt

Henry

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste