wo findet man eine asiatin

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von no1gizmo » 06.08.2009, 14:49

Ich glaub da wurde aber gewaltig pauschalisiert. Japanerinen können ebenfalls richtig übel abgehen und in einer Tur meckern und dabei noch glauben, sie seien gebildet (sind aber oftmals strunsdoof).

Japanisch klingt aber irgendwie besser :mrgreen:

Ist aber im Endeffekt egal ob man sagt: 愛してる! und dann gibts Karate, oder 我爱你 und dann gibts Kungfu.

Meine Freundin hat nie einen Kungfu-Kurs gemacht, wenn sie sauer genug ist, kann sie es intuitiv aber dennoch sehr gut in die Praxis (und gegen mich) umsetzten. :lol:
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Ron » 06.08.2009, 15:05

no1gizmo hat geschrieben:wenn sie sauer genug ist, kann sie es intuitiv aber dennoch sehr gut in die Praxis (und gegen mich) umsetzten. :lol:
Ne Ex. aus Peking brauchte dazu kein Karate,
die konnte mit Blicken Töten,
mit dem Mund einen Orkan verursachen
oder einen dermassen mit Verachtung Strafen,
das war schlimmer als KungFu Kenntnisse... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Ron

Pinyin
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 17.07.2008, 10:25

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Pinyin » 06.08.2009, 16:11

Ich glaube hier wurde wirklich eine subjektive Meinung wiedergegeben. Habe auch eine Japanerin mal kennengelert, die im Gegensatz zu Chinesinnen relativ prüde war. Es kommt also nicht auf die Nationalität sondern auf das Individuum an.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11970
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von ingo_001 » 06.08.2009, 16:26

Bild

Das wird ja immer besser.

Dazu kann ich nur sagen: Ist SIE zu stark - bist DU zu schwach :mrgreen:

Gebildete - und auch ungebildete - Frauen gibts in jedem Land.
Es hängt vom jeweiligen Glück/Pech ab ... da zu pauschaliéren ist Quark.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Skorpid » 06.08.2009, 16:33

PAX hat geschrieben:Wenns schon ne Asiatin sein muss, dann doch eher eine Koreanerin, oder noch besser eine Japanerin. Die sind meiner Erfahrung nach ... ne ganze Ecke perverser. :twisted: :twisted:
:-) Liegt wohl daran, das in China keine Pornos erlaubt sind... und die Japaner es dafür doppelt so heftig treiben :-)

Achtung: Dieser Beitrag enthält ein Klische !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11970
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von ingo_001 » 06.08.2009, 16:38

Ron hat geschrieben:Ne Ex. aus Peking brauchte dazu kein Karate,
die konnte mit Blicken Töten,
mit dem Mund einen Orkan verursachen
oder einen dermassen mit Verachtung Strafen,
das war schlimmer als KungFu Kenntnisse... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
DAS kann meine Frau auch :mrgreen:
Da sie diese "Gabe/Waffe" aber nur sehr selten einsetzt betrachte ich das allenfalls als Herausforderung an meine Ausgeglichenheit ...
Wenn ich zudem nicht (genau so) darauf reagiere, legt sich der Sturm auch recht schnell wieder.
Ich sage dann immer: Ja, ja, soviel zum überlegenen Verhalten einer Frau, deren Volk auf eine 5000jährige Hochkultur zurück blicken kann - und ich bin der Barbar?? :mrgreen: :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11970
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von ingo_001 » 06.08.2009, 16:41

PAX hat geschrieben:Wenns schon ne Asiatin sein muss, dann doch eher eine Koreanerin, oder noch besser eine Japanerin. Die sind meiner Erfahrung nach ... ne ganze Ecke perverser. :twisted: :twisted:
Hier wird doch nicht etwa pervers mit gut gleichgesetzt ... ?
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
PAX
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 185
Registriert: 21.07.2007, 02:26
Wohnort: Augusta Treverorum

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von PAX » 06.08.2009, 20:01

ingo_001 hat geschrieben:
PAX hat geschrieben:Wenns schon ne Asiatin sein muss, dann doch eher eine Koreanerin, oder noch besser eine Japanerin. Die sind meiner Erfahrung nach ... ne ganze Ecke perverser. :twisted: :twisted:
Hier wird doch nicht etwa pervers mit gut gleichgesetzt ... ?
Ach iwo, Ingo. Wie kommst du denn darauf? :mrgreen:

@Skorpid:

Stimmt in China sind Pornos verboten, trotzdem kannst du die an vielen Ecken kaufen. Aber... meine Güte... macht das ja nicht!!! Ich hab mir mal probehalber ein paar gekauft. Wenn ich jetzt wüsste wo hier ein "Kotzen"-Smilie is, würd ich den glatt einfügen.
1. Stinklangweilig
2. Ich habe in meinem ganzen Leben noch NIE so hässliche Darsteller (m/w) gesehen!

Wahren so HK Produktionen aus den späten 90ern und frühe 2000er. Grausam
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16370
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Laogai » 06.08.2009, 22:10

PAX hat geschrieben:1. Stinklangweilig
2. Ich habe in meinem ganzen Leben noch NIE so hässliche Darsteller (m/w) gesehen!
Deswegen sind sie ja auch in China offiziell verboten... :idea: :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Pinyin
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 539
Registriert: 17.07.2008, 10:25

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Pinyin » 07.08.2009, 00:04

Also bei den Erfahrungen die hier aufgedeckt werden, kann man doch verstehen warum Pornos in China verboten sind :lol:

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1901
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 莱比锡,上海,台州

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von sanctus » 07.08.2009, 08:59

Ha, bei dem Thema bin ich dabei.

Man sollte aber nicht vergessen, dass es in China doch recht gute Erotikfilme gibt. Die werden, denke ich, in China zwar auch als Pornos deklariert, die sind aber haeufig doch recht gut und aesthetisch. Und Darstellerinnen haben die :D z.B Fann Wong (Shanghai Knights) und Zhang Baizhi (WuJi).

Scheint in China zum guten Ton zu gehoeren, als anerkannte Schauspielerin auch mal bei sowas mitgemacht zu haben.

Und Chen GuanXi ist es auch zu verdanken, dass Pornos unter jungen Leuten beliebt sind. Chen GuanXi hatte einen sehr hohen verschleiss an Promifrauen, welche er auch beim Akt filmte. Als die Videos zufaellig veroeffentlicht wurden konnte man Zhang BaiZhi, eine Saengerin von s.h.e und auch ein paar andere Promi-Frauen beim Verkehr begutachten.

*PUH* das musste ich mal loswerden... :oops:
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 11970
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von ingo_001 » 07.08.2009, 12:25

sanctus hat geschrieben:*PUH* das musste ich mal loswerden... :oops:
Solange wie das das Einzige war, was Du loswerden musstest ... gehts ja :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

fineline
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.04.2009, 18:07

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von fineline » 07.08.2009, 20:44

Ich persönlich würde nicht auf die Idee kommen, mir ganz gezielt eine Frau anderer Abstammung
zu suchen. Mußte daher ein bisschen grinsen, über diesen post. :D :D

Grüße

Fineline

Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Mister-HK » 24.03.2015, 13:32

fineline hat geschrieben:Ich persönlich würde nicht auf die Idee kommen, mir ganz gezielt eine Frau anderer Abstammung zu suchen.......
Genau richtig :!: Ich habe auch nur die mir wichtigen Punkte in die Suchmaschine eingegeben....war wohl reiner Zufall das ich dann bei einer Chinesin gelandet bin :lol: :lol: :lol:
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 258
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: wo findet man eine asiatin

Beitrag von Roemer » 26.03.2015, 15:36

Verfasst: 07.08.2009, 19:44
Verfasst: 24.03.2015, 12:32

wow! :shock:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste