Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von DangsSheep » 27.05.2009, 17:38

die_manu hat geschrieben:
DangsSheep hat geschrieben:Imagewechsel :mrgreen:
Konkurrenz für unseren Bad Boy Philipp? Vielleicht nicht schlecht, der wurde ja allem Anschein nach gezähmt... :P
Mal abgesehen davon dass mein Name auch Philip ist, sehe ich mich weniger als badboy sondern eher als sensibles Blümchen, das hin und wieder mal rhetorisch (und auch weniger) den einen oder anderen uppercut verteilt.

Küsschen an die Runde.

TaugeNix

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von TaugeNix » 27.05.2009, 17:39

DangsSheep hat geschrieben:
die_manu hat geschrieben:
DangsSheep hat geschrieben:Imagewechsel :mrgreen:
Konkurrenz für unseren Bad Boy Philipp? Vielleicht nicht schlecht, der wurde ja allem Anschein nach gezähmt... :P
Mal abgesehen davon dass mein Name auch Philip ist, sehe ich mich weniger als badboy sondern eher als sensibles Blümchen, das hin und wieder mal rhetorisch (und auch weniger) den einen oder anderen uppercut verteilt.

Küsschen an die Runde.
TaugeNix hat geschrieben:Dann nimm' mal das Schaf mit in eure Bewerbungsliste für Miss Chinaseite auf.

TaugeNix^nur so eine Ahnung..

q.e.d. :twisted:

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von DangsSheep » 27.05.2009, 17:44

Wow ein bisschen tuntiges Verhalten reicht aus um (evtl.) Miss Chinaseite zu werden??


cuuute

edit:
Im Ernst Leute falls ihr mich meint rate ich euch zu einem niedrigeren Drogenpensum.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von corneta » 27.05.2009, 17:48

@ manu
Ich bin doch fremd hier und gehöre eigentlich ins Brigitte-Forum, da kann ich mir doch hier nicht einfach so einen Titel unter den Nagel reißen.....

Pitt1968
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 128
Registriert: 04.02.2009, 11:07
Wohnort: Göppingen
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von Pitt1968 » 27.05.2009, 17:50

Felix solltet Ihr euch wirklich nicht so leicht entgehen lassen! Solche Exemplare sind in der heutigen, aufgeklärten Zeit wirklich sehr selten! :lol:
Und auch noch ein erfolgreicher Unternehmer! :mrgreen: Der sich die ganze Woche abrackert und am Wochenende die ganze Kohle wieder investiert. :lol:
Leider hat er jetzt schon die Lust an Chinesinnen verloren :( und orientiert sich jetzt eher an Thailänderinnen. Die Lachen so schön! :lol: (Wenn es nicht allgemein bekannt wäre, das in Thailand das Lachen zur Kommunikation gehört könnte man fast annehmen evtl. über Ihn?) :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von DangsSheep » 27.05.2009, 17:51

Hmm bei dem Brigitteforum habe ich irgendwie eine schreckliche Synapse

Mittvierziger die Petra heißen gerne Urlaub auf den Canaren machen, furchtbar Spießig sind, Petra heißen usw. usw. naja wie dem auch sei.

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von DangsSheep » 27.05.2009, 17:56

edit:

keine Lust jetzt

wuseltiger
VIP
VIP
Beiträge: 1667
Registriert: 18.03.2007, 21:25

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von wuseltiger » 27.05.2009, 17:56

Passend für genau diesen Thread schreibt der Spiegel heute:

"Männer leben besser, wo Frauen das Sagen haben"

Klick mich


wuseltiger, noch nicht gaanz überzeugt ;)

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von corneta » 27.05.2009, 18:12

@
Ich hab auch keine Ahnung, was man so in einem Brigitteforum macht, da musst du felix fragen, der kennt sich da anscheinend aus. Die chinaseite.de ist mein erstes Forum. Du kennst dich ja mit Foren besser aus, jedenfalls entsteht der Eindruck, wenn man mit Hilfe von Google die Bedeutung deines Nicks hinterfragen will :wink:
Aber jetzt wo felix weg ist, kann ich es ja sagen, ich heiße nicht Petra, mein Alter steht im Profil und spießig bin ich auch nicht. Da felix aber den Charakter einer Person anhand der Uhr am Handgelenk erkennt, hielt ich es für weniger sinnvoll, ihn auf seinen Irrtum hinzuweisen. Ich bin ja kein Unmensch, am Ende nimmt sein strahlendes Ego noch Schaden und dann wars das mit dem It Girl....

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von DangsSheep » 27.05.2009, 18:25

hihi ja ich bin in nicht wenigen Foren. Ist doch nichts bei oder!? (Was man allerdings unter meinen echten Namen findet erfreut mich weit weniger.)

@Pitt1968
Mit dem Ausdruck "aufgeklärte Zeiten" wär ich vorsichtig.

hifi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 737
Registriert: 01.10.2007, 10:35
Wohnort: Shanghai-> Harbin-> Stuttgart-> Hamburg

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von hifi » 28.05.2009, 00:09

Felix hat geschrieben:Und es ist gut so.
Meine Art ist provokant und fordert zum Widerspruch heraus. Ich hab' mal zu der Zeit, als ich beim Daimler in Stuttgart war einen Spruch geprägt, den die deutschen Wirtschaftsbosse gerne aufgenomen haben.
"Es ist kein Fehler einen Fehler zu machen, aber man sollte ihn nicht zweimal begehen."
Bild
Von den letzten Fehlern der Wirtschaftsbosse hat die Welt leider noch nicht erholt. Ob sie ihn nicht noch ein zweites Mal begehen?
Ach ja, genau, für die Reichen und die Superreichen ist es doch gar kein Fehler, also wozu muss man sich bessern?
Ist ja auch kein Wunder, wenn alle Wirtschaftsbosse so sind wie Sie. Na dann, gute Nacht Deutschland!

Benutzeravatar
DangsSheep
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2009, 12:07
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von DangsSheep » 28.05.2009, 00:37

hifi hat geschrieben:
Felix hat geschrieben:Und es ist gut so.
Meine Art ist provokant und fordert zum Widerspruch heraus. Ich hab' mal zu der Zeit, als ich beim Daimler in Stuttgart war einen Spruch geprägt, den die deutschen Wirtschaftsbosse gerne aufgenomen haben.
"Es ist kein Fehler einen Fehler zu machen, aber man sollte ihn nicht zweimal begehen."
Bild
Von den letzten Fehlern der Wirtschaftsbosse hat die Welt leider noch nicht erholt. Ob sie ihn nicht noch ein zweites Mal begehen?
Ach ja, genau, für die Reichen und die Superreichen ist es doch gar kein Fehler, also wozu muss man sich bessern?
Ist ja auch kein Wunder, wenn alle Wirtschaftsbosse so sind wie Sie. Na dann, gute Nacht Deutschland!
Okay jetzt gehen wir von Polemik in Superpolemik über ^^

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von corneta » 28.05.2009, 09:27

@ felix
corneta hat geschrieben:auf vermeintlich leichtere Jagdreviere aus
Felix hat geschrieben:dass sich Männer Tailänderinnen suchen, weil es ein einfacheres Jagdgebiet ist.
Könntest du mich bitte richtig zitieren, auch wenn die Aussage schon 5 Seiten zurückliegt. In deinem Post klingt es so, als hätte ich gesagt, Thailänderinnen sind leicht Beute. Dagagen verwehre ich mich. Das du ein Problem hast, ist außer dir hier allen klar, aber ich möchte nicht mit abwertenden Aussagen gegenüber anderen Nationalitäten in Verbindung gebracht werden.

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von die_manu » 28.05.2009, 09:31

Freut mich, dass du nicht rechter Gesinnung bist. Allerdings machen viele Menschen auch rassistische Kommentare ohne es überhaupt zu merken, weil sie sich der Tragweite ihrer Worte gar nicht bewusst sind. Und wenn man immer wieder den "schwarzen Lover" thematisiert -ohne das die anderen darauf eingehen - dann entsteht schnell mal ein falscher Eindruck. Naja, nun hast du es ja richtig gestellt. Kennst du eigentlich das Buch "Ach, Afrika" von Bartholomäus Grill? Ich liebe es, dort gibt es ein ganzes Kapitel zu dem Thema! :D
Felix hat geschrieben:Emanzipationsfehler:
Frauen vernachlässigen ihre Attraktivität und mutieren zu Schmuddelkindern. Vernachlässigen den Mann zugunsten der eigenen Brut und sagen sich ständig, dass der Mann an der Beziehung arbeiten muß. Wenn er es nicht tut, dann gehen sie einfach, Geld wird ja gezahlt.
Die alten deutschen Tugenden basieren auf dem Männerverhalten. Die neuen deutschen Tugenden basieren auf dem Frauenverhalten: Egoismus, "Futterneid", (siehe die Geschichte Butje, Butje in de See....)
Ich weiß ja nicht... was hat denn die Vernächlässigung des Körpers/ der Kleidung mit Emanzipation zu tun? Natürlich gibt es Frauen, die sich vernachlässigen, wenn sie erstmal einen Partner haben. Aber das gilt doch für Männer genauso. Ich würde tendentiell sogar sagen, dass sich mehr Männer vernachlässigen als Frauen, weil von Männern traditionell weniger Körperpflege/ Körperästethik als von Frauen verlangt wird.

die_manu, fragt sich seit wann Egoismus eine typische Fraueneigenschaft ist

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: Ich moechte einen liebe Mann fuer restes Leben suchen.

Beitrag von die_manu » 28.05.2009, 09:37

Felix hat geschrieben:Jeder darf seine Fehler selber machen. Doris lebte in Ägypten, Sabine hatte einen Freund in Marokko, ????? einen tunesischen Kamelführer und Katja brachte aus Südafrika einen Sohn mit.

All diese Beziehungen sind gescheitert. Kennst du langjährige Ehen mit silberner Hochzeit?
Nöööö, aber aufgrund meines jungendlichen Alters kenne ich -außer meinen Eltern- auch ansonsten niemanden, der es bis zur silbernen Hochzeit gebracht hat... Also auch keine deutsch-deutschen Paare, geschweige denn deutsch-chinesische :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste