Habe eine Chinesin kennengelernt

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
PAX
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 185
Registriert: 21.07.2007, 02:26
Wohnort: Augusta Treverorum

Re: Habe eine Chinesin kennengelernt

Beitrag von PAX » 25.04.2009, 00:09

Erstmal Glückwunsch. Was du bisher geschrieben hast, klingt ja wirklich nicht schlecht. Die -meines Erachtens- gröbsten Missverständnisse habt ihr geklärt.

Für weiteres Vorgehen empfehle ich Douglas Admas Ansicht: "KEINE PANIK!"

Chinesische Frauen fallen oft mit der Tür ins Haus. Gerade was das Thema Heirat und Beziehung angeht. Aber wie gesagt, keine Panik. Gehe ruhig deinen vertrauten Weg weiter und lass euch beiden Zeit zum kennenlernen.

Ingos Tipp mit der Suchfunktion hier im Forum zum Thema Interkulturelle Liebe kann ich übrigends nur wärmstens empfehlen! Es gibt so viele Unterschiede zwischen westlicher und östlicher Liebe, dass es schon manchmal zum Haare raufen ist. Da reicht ein falscher Satz um sich in die Bredoullie zu bringen.
Generell kann ich aber einen guten Tipp geben: Verstell dich nicht! Sei du selbst und versuch dich nicht für sie, nur weil sie eine Chinesin ist, irgendwie zu verbiegen. Sowas geht eigentlich immer schief.
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Habe eine Chinesin kennengelernt

Beitrag von ingo_001 » 25.04.2009, 00:20

PAX hat geschrieben:Generell kann ich aber einen guten Tipp geben: Verstell dich nicht! Sei du selbst und versuch dich nicht für sie, nur weil sie eine Chinesin ist, irgendwie zu verbiegen. Sowas geht eigentlich immer schief.
Right.
Das sollte für alle Beziehungswilligen gelten - egal wo.
Sich verstellen und/oder Luftschlösser bauen kommt nirgendwo gut an und Du bist auf ewig unten durch, wenn Du als "Windhund" wahrgenommen wirst.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

fineline
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 20.04.2009, 18:07

Re: Habe eine Chinesin kennengelernt

Beitrag von fineline » 29.04.2009, 20:57

Hi Zusammen,

hat sich mit meiner Chinesin leider schon erledigt. Hat nicht geklappt..Sie weiß nicht was sie will.
Halt typischer Wassermann. Danke euch trotzdem für die Unterstützung. :D

Fineline

Benutzeravatar
Mr. Bear
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 26.01.2009, 04:19

Re: Habe eine Chinesin kennengelernt

Beitrag von Mr. Bear » 29.04.2009, 22:42

fineline hat geschrieben: Halt typischer Wassermann.
Du hast nicht Wirklich bei deiner Chinesin auf die sternkonstellation geachtet oder? :D

Benutzeravatar
bossel
VIP
VIP
Beiträge: 3562
Registriert: 13.02.2006, 04:28
Wohnort: Hefei

Re: Habe eine Chinesin kennengelernt

Beitrag von bossel » 01.05.2009, 22:17

fineline hat geschrieben:hat sich mit meiner Chinesin leider schon erledigt. Hat nicht geklappt..Sie weiß nicht was sie will.
Aus Deiner Beschreibung erschien sie eher wie eine Frau, der sehr genau weiß, was sie will.

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Habe eine Chinesin kennengelernt

Beitrag von Ron » 03.05.2009, 10:02

fineline hat geschrieben:hat sich mit meiner Chinesin leider schon erledigt. Hat nicht geklappt..Sie weiß nicht was sie will.Fineline
Du gibst aber schnell auf nachdem was Du alles so über Sie geschrieben hast.
Lass ihr doch noch was Zeit oder Du passt wirklich nicht zu ihr und
sie sagt es Dir nicht so direkt.

Gruss
Ronny

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste