Suche Chinesin für Beziehung

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von domasla » 22.02.2009, 13:35

@Ling Ling und nachteulegp:
Sie (Hat das "sie" im Andromeda-Nebel die gleiche Funktion wie bei uns hier?) sollte diesen Text auch lesen können. Also: intergalaktisch verständlich ausdrücken.

D., der sich nach dem Lesen des ursprünglichen Angebots (Wir sind jetzt bei Seite 11!) gerade vorstellt, wie die Durchschnitts-Chinesin "NR" und "su." im 词典 nachschlägt.

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von happyfuture » 22.02.2009, 14:06

Philipp hat geschrieben:
da hai hat geschrieben:Mich hätten einfach mal ein zwei Gründe interessiert, warum du, wenn man auf Partnersuche ist, es als einen guten Weg empfindest, nach einer Partnerin in einem Land zu suchen das abertausende Kilometer weit weg ist und was dagegen spricht, selbst bei einem Nationalitätenfimmel, die Partnerin hier auf deutschen Datingseiten zu suchen.

Ok, also hier eine platte Antwort wie ich es gewohnt bin.

Nach meiner Erfahrung kann man in China als westlicher Ausländer Frauen kennenlernen die äußerlich attraktiver, jünger und unemanzipierter sind als Frauen die man als gleicher Mann in Deutschland kennenlernen könnte, bzw. die an einem Interesse hätten.

Deswegen gibt es eine Tendenz, dass sehr viele westliche Männer die eine Zeit nach China gehen von den dortigen Frauen begeistert sind, auch wenn sie es vermutlich nie so formulieren würden.
STIMMT! 8)

Benutzeravatar
Henry_
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 265
Registriert: 23.02.2008, 15:24
Kontaktdaten:

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Henry_ » 22.02.2009, 14:43

Philipp hat geschrieben: Nach meiner Erfahrung kann man in China als westlicher Ausländer Frauen kennenlernen die äußerlich attraktiver, jünger und unemanzipierter sind als Frauen die man als gleicher Mann in Deutschland kennenlernen könnte, bzw. die an einem Interesse hätten.

Einspruch, zumindest von mir.
Wer unkomplizierte Frauen will, soll in Deutschland suchen.
Emanzipation kann man unterschiedlich definieren. Ich kenne keine
unemanzipierte chinesische Frauen. Ich will auch keine solche!!
Wer weiß, dass teilweise in CN sogar das Matriarchat vorhanden
ist, wird u.U. sein blaues Wunder erleben.

Übrigens, gut aussehende Frauen gibt es auch in unseren Landen.
Mit zwei gutausehenden Frauen war ich insgesamt 21 Jahre verheiratet
(natürlich nicht gleichzeitig ;-) )

Also, alleine das "Heimchen am Herd" zu wollen, kann es nicht sein.
da hai hat geschrieben: Ich fand meine/n Text/e weder polemisierend noch das sie nur in eine Richtung gehen - letztlich habe ich dir ja mehrere Gründe genannt. Und das ich deinen Text so zerpflückt habe, lag daran, dass ich deine Ode dann doch etwas übertrieben fand - schön zu lesen aber eben nur Phrasen.
...was hast du gegen eine positive Polemik? Du scheinst diverse Dinge
mit Vorurteilen zu besetzen. Polemik ist Meinungskampf und ich denke
das ist doch OK !! Oder ? Ich habe absichtlich nicht von Demagogie
gesproche.. das wäre nämlich diffamierend !

Phrasen? OK, vielleicht. Ich wollte hier aber absichtlich keine hochgeistige
Begründung liefern. Ich wusste nicht, dass hier im Forum diese intellektuelle
Anforderung besteht. Natürlich kann ich sie nachliefern. Aber Ansichten sind
zu 75% emotioneller Natur... und die nehme ich aus meiner Lebenserfahrung.
Sorry, ich unterstelle, dass sich meine Lebenserfahrung von deiner gravierend
unterscheidet.


Das Thema ist für mich damit erledigt!!



Henry

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Ling Ling » 22.02.2009, 14:45

@domasla

ja, sollte in ihren biologischen Funktionen genauso aufgebaut sein wie Frauen, nur ohne die Nachteile. Sie sollte auch nach der Hochzeitstorte nicht dicker werden, lesen soll sie können (wie sollte sie sonst Kochbücher verstehen), aber reden braucht sie nicht, stöhnen reicht. Sie sollte auch mein Äußeres toll finden, unabhängig von meinem Alter und Gewicht.

Statt dessen soll sie meinen guten Charakter zu würdigen wissen und mich von ganzem Herzen lieben. Sie sollte treu sein, aber sonst keine Hemmungen haben, wenn du verstehst was ich meine. Wenn sie also noch ne Freundin hat, kann sie sie ruhig mitbringen :D . (ne, nicht für dich!)

Geizig sollte sie auch nicht sein, sie könnte auch ruhig Diamanten oder Gold von ihrem Heimatplanten mitbringen.

romeo
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 760
Registriert: 16.06.2006, 18:42

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von romeo » 22.02.2009, 14:46

Davon mal abgesehen, daß es keine unkomplizierten Frauen gibt, finde ich so manche dt. Frau, die auf dem Selbsterfahrungs- bzw. Selbstverwirklichungstrip ist, wesentlich anstrengender.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Ling Ling » 22.02.2009, 14:51

Nachtrag: Es soll keine Asiatin sein, vor allem keine Chinesin, das wäre ja dann das Gegenteil von dem was ich suche. :P
Meine bisherigen Erfahrungen mit chinesischen Frauen sind grausam, hüllen wir mal den Mantel des Schweigens darüber. :P :P :P
Wer so ein Maso ist das er es braucht, soll es selbst ausprobieren. Probieren geht über studieren. :P :P :P

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Ling Ling » 22.02.2009, 14:53

@Henry, coole Pandamama hast du als Bildchen. Kenn ich als Video bei Youtube.

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von die_manu » 22.02.2009, 16:06

Ling Ling hat geschrieben: ja, sollte in ihren biologischen Funktionen genauso aufgebaut sein wie Frauen, nur ohne die Nachteile. Sie sollte auch nach der Hochzeitstorte nicht dicker werden...
Sie sollte auch mein Äußeres toll finden, unabhängig von meinem Alter und Gewicht.
...lesen soll sie können (wie sollte sie sonst Kochbücher verstehen), aber reden braucht sie nicht, stöhnen reicht.
Wenn du solche Vorstellungen auch von Partnerinnen auf der Erde hast, ist es ja kein Wunder, dass dir nichts anderes übrig bleibt, als im Andromeda-Nebel zu suchen :mrgreen: :D

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Ling Ling » 22.02.2009, 16:32

@manu

Ach, ich Panda bin so toll, ich hab schon Frauen, wollte nur mal was neues kennen lernen, immer nur Bambus ist ja auch langweilig. Wenn ich durch China laufe, was meinst du wohl wie viele Mädchen kommen und wollen mich mal streicheln, ist mir schon peinlich.

Und aus dem Andromeda, da kann keiner mithalten, so eine hat mit Sicherheit noch keiner. Da könnte ich auch noch mit ihr angeben, wow da werden alle vor Neid platzen ...

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von die_manu » 22.02.2009, 16:38

Wußte gar nicht, dass Pandas so begehrt sind, dass die immer alle gleich anfassen wollen... Hab sie mir immer eher muffig vorgestellt, wenngleich ich noch nie einen getroffen habe.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Ling Ling » 22.02.2009, 21:11

Nun kennst du mich. Pandas sind die wahren Kaiser Chinas, wusstest du nicht, was? Egal was ein Panda will, schon hüpfen die Chinesen und holen es ihm. Hast du wirklich noch nie einen Panda gesehen? In Hong Kong gibt es 4 davon, in Guilin 2. In Guilin kannst du super nah ran und es sind fast keine Besucher da.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von ingo_001 » 22.02.2009, 23:24

Pandas sind aber auch als träge - um nicht zu sagen faul und hmmm ... arm an Libido bekannt :mrgreen:
Was ihrer weltweiten Beliebtheit aber keinen Abbruch tut :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
die_manu
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 194
Registriert: 11.08.2008, 17:59

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von die_manu » 22.02.2009, 23:36

Achso... das erklärt natürlich, warum immer nur die anderen anfassen wollen. :mrgreen:

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12005
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von ingo_001 » 22.02.2009, 23:39

Na ja, vom Bambus-Knabbern allein - und mag er noch so köstlich sein - hat noch kein Panda-Baby das Licht der Welt erblickt. :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2917
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Suche Chinesin für Beziehung

Beitrag von Linnea » 22.02.2009, 23:46

Nee, aber inzwischen scheint der Trend bei Pandabären ohnehin zu künstlichen Befruchtung zu gehen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste