ich suche eine Familie

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
serenita
VIP
VIP
Beiträge: 1664
Registriert: 18.09.2006, 01:11

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von serenita » 08.02.2009, 17:56

bossel hat geschrieben:
beowulf hat geschrieben:Aber ne Statistik kann ich dir da jetzt nicht liefern.
Mir ist häufiger begegnet, daß Chinesinnen auf (auch dunkel-)blonde, blauäugige Männer stehen. So ziemlich alle meine chinesischen, (weiblichen) Bekannten & Freundinnen schwärmen von diesen & erzählen mir, wie schade es ist, daß ich nicht so aussehe.
Man sehnt sich eben danach, was man selbst nicht hat.
Chinesinnen überwiegend auch weiße Haut ...wo ist der einschlägige Thread nochmal.
Analog viele deutsche Frauen, die auf sogenannte südländische Typen stehen.
我是四川人。

Benutzeravatar
Chinanudel
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2009, 18:14

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von Chinanudel » 08.02.2009, 18:17

aknoxx hat geschrieben: 2. warum gerade eine Chinesin? Wie soll ich das sagen? Ich habe mitbekommen, dass die meisten deutschen und europäischen Frauen doch sehr oberflächlich sind. Was ich so mitbekommen hab und was ich auch gehört hab, soll das in China anders sein. Außerdem hab ich festgstellt, dass ich bei Chinesinnen sehr gut ankomme, da ich kein dünner spreisel bin, sondern schon gut beieinander.
Hmm, würd mich mal interessieren auf welche Erfahrungen du diese Meinung begründest. Die meisten deutschen/europäischen Frauen, die ich gut kenne (einschließlich mir, möchte ich mal behaupten) sind Männer gegenüber überhaupt nicht sonderlich oberflächlich, im Gegenteil. Ich kenne viel mehr oberflächliche Männer als Frauen, wenn ich ehrlich bin... und ausgerechnet Chinesinnen als das leuchtende Gegenbeispiel hinzustellen...
Ich habe viele chinesische Freundinnen und aus meinen (natürlich sehr subjektiven) Erfahrungen heraus kann ich sagen, dass diese im Durchschnitt oberflächlicher sind, besonders was Männer angeht. Natürlich kannst du als deutscher Mann in China ohne weiteres hübschere Frauen abbekommen als in Deutschland, aber das liegt nicht daran, dass die Frauen weniger oberflächlich sind... sondern vielmehr daran, dass die Attraktivität des Geldes oft mehr wiegt als die physische Attraktivität. Aber jemanden nach seinen finanziellen Mitteln (oder auch nach seinem "exotischem Flair") zu beurteilen ist ja wohl nicht weniger oberflächlich...
Natürlich gibt es in China auch viele Frauen, die nicht so oberflächlich sind. Meistens sind dies gebildete und finanziell unabhängige Frauen, die aber nicht unbedingt leichter zu erobern sind als ihre Pendants im Westen... :lol:

Ich kann gut verstehen, dass du nach einer chinesischen Frau suchst, weil du dich für die chinesische Kultur interessierst. Es ist ja auch schön in einer Beziehung so ein Interesse miteinander teilen zu können und auch von dem anderen mehr über dessen kulturelle Identität zu erfahren und zu lernen. Aber deutsche und allgemein europäische Frauen deshalb gleich so über einen Kamm zu scheren, halte ich für sehr gewagt und auf Basis meiner eigenen Erfahrungen für gänzlich falsch (allein schon der Begriff "europäische Frauen" ist in diesem Zusammenhang unsinnig, wenn man die kulturelle Vielfalt und Mentalitätsunterschiede innerhalb Europas bedenkt.. ich glaube kaum, dass du schon Freundinnen aus 46 europäischen Staaten hattest...)

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von beowulf » 08.02.2009, 18:41

Dunkelblond ist ein euphemistischer Ausdruck.
Entweder ist das Haar blond oder dunkel.[/quote]

Hängt immer davon ab wie lange ich nicht mehr geduscht habe :-)

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2917
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von Linnea » 08.02.2009, 18:52

serenita hat geschrieben:Dunkelblond ist ein euphemistischer Ausdruck.
Entweder ist das Haar blond oder dunkel.
Wieso euphemistisch? Eupemistisch wäre der Ausdruck eigentlich nur, wenn dunkles (in diesem Fall dunkelblondes) Haar objektiv gesehen weniger schön wäre als blondes und durch die Bezeichnung "dunkelblond" fälschlicherweise eine Aufwertung erfahren würde. Das ist meiner Meinung nach aber nicht der Fall, sondern die Bezeichnung "dunkelblond" wird dazu genutzt um diese Farbnuance von anderen, z.B. aschblond, rotblond oder mittelbraun etc., abzugrenzen.

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von beowulf » 08.02.2009, 19:17

Linnea hat geschrieben:
serenita hat geschrieben:Dunkelblond ist ein euphemistischer Ausdruck.
Entweder ist das Haar blond oder dunkel.
Wieso euphemistisch? Eupemistisch wäre der Ausdruck eigentlich nur, wenn dunkles (in diesem Fall dunkelblondes) Haar objektiv gesehen weniger schön wäre als blondes und durch die Bezeichnung "dunkelblond" fälschlicherweise eine Aufwertung erfahren würde. Das ist meiner Meinung nach aber nicht der Fall, sondern die Bezeichnung "dunkelblond" wird dazu genutzt um diese Farbnuance von anderen, z.B. aschblond, rotblond oder mittelbraun etc., abzugrenzen.

aus Wiki: "Der Euphemismus (deutsch auch: Hehlwort, Hüllwort, Beschönigung, Verbrämung) (latinisierte Form des griechischen ευφημισμός, von altgriechisch euphemi „schönreden, beschönigen“) bezeichnet Wörter oder Formulierungen, die einen Sachverhalt beschönigend, verhüllend oder verschleiernd darstellen."

Passt eh - meine Haare verschleiern eh die Narbe auf der Stirn 8)

mija
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2009, 20:47

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von mija » 16.02.2009, 20:53

hallo,

neuling, kann man dich unter einer e-mai adresse oder im yahoo oder msn chat erreichen.

mfg.

mija

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von Sepp » 16.02.2009, 22:05

mija hat geschrieben:hallo,
neuling...
Du meinst doch bestimmt "aknoxx". Bei "Neuling" fühlen sich wahrscheinlich mehrere angesprochen.
§ 328 StGB: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2917
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: ich suche eine Familie

Beitrag von Linnea » 16.02.2009, 22:36

mija hat geschrieben:neuling, kann man dich unter einer e-mai adresse oder im yahoo oder msn chat erreichen.
Du kannst dem auserkorenen Neuling eine private Nachricht schicken, z.B. indem du unter einem seiner Beiträge auf das PN Symbol klickst...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste