Schnellster Weg die Frau nach Deutschland zu holen - legal

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16675
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Schnellster Weg die Frau nach Deutschland zu holen - leg

Beitrag von Laogai » 30.01.2018, 00:37

Randbemerkung:
rundherum hat geschrieben:
Laogaii hat geschrieben:Deutsche sind im Vergleich zu Chinesen aufgeklärter und kennen sich besser mit Verhütungsmethoden aus...
Was erklärt dann die gut 3 mal höhere Abtreibungsquote? Unfähige Ärzte oder unfähige Paare?
Meine "Spitze" war wohl nicht eindeutig. Bokaj (Deutscher :!:) hat ungewollt seine chinesische Freundin geschwängert. Jetzt verständlicher?
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

sonero
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 411
Registriert: 03.12.2007, 20:52
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schnellster Weg die Frau nach Deutschland zu holen - leg

Beitrag von sonero » 30.01.2018, 01:13

Moin,

Zuzug mit dem ungeborenen deutschen Kind UND vorher heiraten wäre meine Empfehlung.
Sonst hat sie nämlich keine KV in D oder Du zahlst Dich dumm und dusselig.
Wenn Ihr verheiratet seid, kommt sie in Deine GKV und alles ist gut.

Bei dem Zeitrahmen ist auch eine reguläre Heirat in China kein Problem.
Dann ist alles glatt und so kompliziert ist das nicht. Dein Standesamt in D sagt Dir, was Du für ein EFZ brauchst. Der Rest ist in China dann in 1-2 Wochen machbar.

Gruß,
Norbert

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 715
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Schnellster Weg die Frau nach Deutschland zu holen - leg

Beitrag von rundherum » 30.01.2018, 07:08

Meine "Spitze" war wohl nicht eindeutig. Bokaj (Deutscher :!:) hat ungewollt seine chinesische Freundin geschwängert.
Achso :mrgreen:

vilarinha
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2011, 09:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Schnellster Weg die Frau nach Deutschland zu holen - leg

Beitrag von vilarinha » 03.02.2018, 22:00

Hochzeit in HK ist das einfachste (falls du oder sie nicht geschieden sind).
Ihr benötigt lediglich Pass und sie zusätzlich ein HK-Permit
Danach Familiennachzug zum ungeborenen Kind.
Falls du in der GKV bist ist ihre Krankenversicherung auch geklärt.
Das Visum solltet ihr in 4-6 Wochen erhalten.
Andere Konstellationen evtl. komplizierter
Viel Erfolg und Glückwunsch vorab

andy
"Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes auch anlegt, es kommt jeden Tag einer und marschiert aufrecht drunter durch."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste