"identische" chinesische Restaurants in Deutschland

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Laogai » 04.01.2016, 00:17

steph hat geschrieben:Ich hätte aber nochmals Fragen zum Selberkochen...
Was kochen Eure Freundinnen/Partner(innen)/Frauen... zu Hause?!
Vielleicht habt Ihr "Rezepttips"...
Meine Frau bezieht ihre Rezepte aus dem Internet. Die gibt es dort tonnenweise und sogar kostenlos!
Wie wäre es, wenn du deine Freundin mal mit dem Internet bekannt machen würdest?

Hier ein kleiner "Vorgeschmack":
材料
鸡蛋3个,西红柿150克,植物油4汤匙,盐适量,糖1汤匙

做法
1、将西红柿洗净后用沸水烫一下,去皮、去蒂,切片待用。
2、将鸡蛋打入碗中,加盐,用筷子充分搅打均匀待用。
3、炒锅放油3汤匙烧热,将鸡蛋放入锅中炒熟盛出待用。
4、将剩余的油烧热,下西红柿片煸炒,放盐、糖炒片刻,倒入鸡蛋翻炒几下出锅即成。

小诀窍
1)炒制此菜时,要旺火速成。
2)鸡蛋中加水淀粉可以使鸡蛋口感更爽滑。
3)西红柿炒鸡蛋不用放鸡精或者味精,因为西红柿炒鸡蛋是吃一个“鲜”字,而西红柿炒鸡蛋的时候就有形成鲜味的物质析出,不需要再放提鲜的味精或者鸡精。这也是做这道菜的时候不放葱姜蒜的原因。

Guten Appetit!
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 549
Registriert: 09.10.2011, 19:14

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von steph » 06.01.2016, 14:16

steph hat geschrieben:
cayman hat geschrieben:und noch was: meine Frau kocht super Essen so dass wir kein chin. Restaurant besuchen wenn wir in Deutschland sind

das hört sich an als wenn Sie super chines. kochen würde?!
Dann kannst Du ja vielleicht zu meiner Frage etwas schreiben?!

@cayman: was kocht Deine Frau den nun Gutes???

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 549
Registriert: 09.10.2011, 19:14

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von steph » 06.01.2016, 14:39

es scheint sich wohl immer mehr zu bestätigen, das man wohl "auf Nachfrage nach authentischem chinesischem Essen im deutsch/chines. Restaurant", dieses auch bekommt... z.B. wenn der "Chef" selber kocht... das werden wir morgen "testen"...

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2917
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Linnea » 06.01.2016, 18:22

Die Bücher von Fuchsia Dunlop machen einen guten Eindruck auf mich. Every Grain of Rice.

Tonnenweise Rezepte gibt es in Internetforen wie 下厨房.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Laogai » 06.01.2016, 22:41

steph hat geschrieben:es scheint sich wohl immer mehr zu bestätigen, das man wohl "auf Nachfrage nach authentischem chinesischem Essen im deutsch/chines. Restaurant", dieses auch bekommt... z.B. wenn der "Chef" selber kocht... das werden wir morgen "testen"...
In "richtigen" China-Restaurants (also nicht die Chinabox-Asiaklitschen, in denen überwiegend Vietnamesen und Thai schaffen) kocht selten der Chef, so du den Ausdruck nicht im englischen Sinne gebraucht hast, sondern ausgebildete Köche aus China. Wie ich bereits schrieb gibt es für Spezialitätenköche aus China ein gesondertes Arbeitsvisum (PDF). Sie bleiben meist für zwei Jahre in Deutschland und müssen dann wieder zurück in die VR. Die Restaurants müssen sich also alle zwei Jahre einen neuen Koch anlachen. Größere Läden unterhalten natürlich mehrere Köche, da ist die Fluktuation dann etwas fließender.
Linnea hat geschrieben:Die Bücher von Fuchsia Dunlop machen einen guten Eindruck auf mich. Every Grain of Rice.
Ich habe die Rezepte von Fuchsia Dunlop zwar nicht nachgekocht, durfte jedoch mehrfach Vorkoster sein, wenn sie mal wieder ein neu gelerntes Gericht während unserer gemeinsamen Studienzeit in Chengdu servierte :D :D :D
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7081
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Yingxiong » 07.01.2016, 11:04

steph hat geschrieben:es scheint sich wohl immer mehr zu bestätigen, das man wohl "auf Nachfrage nach authentischem chinesischem Essen im deutsch/chines. Restaurant", dieses auch bekommt... z.B. wenn der "Chef" selber kocht... das werden wir morgen "testen"...
Testet ihr in Bayreuth?
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 549
Registriert: 09.10.2011, 19:14

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von steph » 07.01.2016, 22:50

Yingxiong hat geschrieben:
steph hat geschrieben:es scheint sich wohl immer mehr zu bestätigen, das man wohl "auf Nachfrage nach authentischem chinesischem Essen im deutsch/chines. Restaurant", dieses auch bekommt... z.B. wenn der "Chef" selber kocht... das werden wir morgen "testen"...
Testet ihr in Bayreuth?
ja, in Bayreuth... waren heute im Restaurant China town, auf "Vorbestellung" bekommt man da "authentisches", was nicht auf der Karte steht!

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 549
Registriert: 09.10.2011, 19:14

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von steph » 07.01.2016, 23:01

Linnea hat geschrieben:Die Bücher von Fuchsia Dunlop machen einen guten Eindruck auf mich. Every Grain of Rice.

Tonnenweise Rezepte gibt es in Internetforen wie 下厨房.

Kann mir jemand sagen, warum diese Bücher von Fuchsia Dunlop, z.B. Sichuan cookery oder Land of plenty... soooooooooooo teuer sind?? Preise bis um die 2000!!!!!!!! Euro

Wenn jemand weiss, wo man diese zu einem "akzeptablen Preis" bekommt, bitte melden!!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Laogai » 07.01.2016, 23:39

steph hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, warum diese Bücher von Fuchsia Dunlop, z.B. Sichuan cookery oder Land of plenty... soooooooooooo teuer sind?? Preise bis um die 2000!!!!!!!! Euro
Weil die Rezepte bares Geld sparen! Stell dir vor, du müsstest statt nach ihren Rezepten selbst zu kochen jeden Tag in einem China-Restaurant essen! Welches dann womöglich nicht mal identisch ist :!: :shock:

Ernsthaft, hast du es mal mit Sichuan Cookery in der Taschenbuchausgabe für 28,88 € probiert? Ok, das Buch ist gerade vergriffen, kommt aber vielleicht wieder rein.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 549
Registriert: 09.10.2011, 19:14

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von steph » 07.01.2016, 23:56

Laogai hat geschrieben:
steph hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, warum diese Bücher von Fuchsia Dunlop, z.B. Sichuan cookery oder Land of plenty... soooooooooooo teuer sind?? Preise bis um die 2000!!!!!!!! Euro
Weil die Rezepte bares Geld sparen! Stell dir vor, du müsstest statt nach ihren Rezepten selbst zu kochen jeden Tag in einem China-Restaurant essen! Welches dann womöglich nicht mal identisch ist :!: :shock:

Ernsthaft, hast du es mal mit Sichuan Cookery in der Taschenbuchausgabe für 28,88 € probiert? Ok, das Buch ist gerade vergriffen, kommt aber vielleicht wieder rein.

OK, es gibt vergriffene Bücher, welche auch aufgrund der geringen Exemplare, oder weil Sie mittlerweile verboten sind, teuer sind... aber 2500 Euro, das ist doch Wahnsinn!!
Ich hoffe das Sichuan cookery wird wieder neu eingestellt...
Es gibt ja nicht nur Bücher, welche mit Essen und Rezepte zu tun haben... also daran das die Rezepte "bares Geld sparen" kann es in diesem Beispiel schon liegen, aber nicht generell!!!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16397
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Laogai » 08.01.2016, 00:11

steph hat geschrieben:Es gibt ja nicht nur Bücher, welche mit Essen und Rezepte zu tun haben... also daran das die Rezepte "bares Geld sparen" kann es in diesem Beispiel schon liegen, aber nicht generell!!!
steph, wissen deine Eltern eigentlich, dass du um diese Uhrzeit noch im Internet unterwegs bist?

Fußnote des Lektors: Ach Laogai, du musst einfach mal ganz tapfer sein und akzeptieren, dass es auch ganz andere -äh- Intelligenzen gibt...
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3014
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von de guo xiong » 08.01.2016, 00:18

steph hat geschrieben: Kann mir jemand sagen, warum diese Bücher von Fuchsia Dunlop, z.B. Sichuan cookery oder Land of plenty... soooooooooooo teuer sind?? Preise bis um die 2000!!!!!!!! Euro
steph hat geschrieben:aber 2500 Euro, das ist doch Wahnsinn!!
was denn nun?

BTW.: gebraucht kannst Du das Buch ab £113.85 kaufen
BTW2.: die anderen Buecher von Frau Dunlop sind nicht so teuer
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2917
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Linnea » 08.01.2016, 00:23

Viele ihrer Rezepte findet man auch in Blogs. Mapo Tofu. Du musst nur mal suchen...

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 549
Registriert: 09.10.2011, 19:14

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von steph » 08.01.2016, 18:40

ob diese Bücher wirklich für den hohen Preis weggehen... würde nich mal interessieren, ob jemand dafür echt so ne Stange Geld hinblättert :?

Xadon
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 07.01.2016, 21:52

Re: "identische" chinesische Restaurants in Deutschland

Beitrag von Xadon » 08.01.2016, 22:49

Laogai hat geschrieben:
steph hat geschrieben:Es gibt ja nicht nur Bücher, welche mit Essen und Rezepte zu tun haben... also daran das die Rezepte "bares Geld sparen" kann es in diesem Beispiel schon liegen, aber nicht generell!!!
steph, wissen deine Eltern eigentlich, dass du um diese Uhrzeit noch im Internet unterwegs bist?

Fußnote des Lektors: Ach Laogai, du musst einfach mal ganz tapfer sein und akzeptieren, dass es auch ganz andere -äh- Intelligenzen gibt...
Nun, er wird weiter lesen, sein Satzbau und seine Rechtschreibung werden sich mit der Zeit verbessern, genauso wie das Verständnis für verschiedene Inhalte, Nachfragen ist da genau der richtige Weg. Mit dem was man üblicherweise unter Intelligenz versteht (fluide Intelligenz) hat das Ganze wenig zu tun, sondern ist wesentlich durch die Zeit bestimmt, die aufgewendet wurde sich mit bestimmten Themen auseinanderzusetzen.

Was ist das eigentlich für ein arrogantes Verhalten einiger User dieses Forums?

Laogai hat geschrieben:Weil die Rezepte bares Geld sparen! Stell dir vor, du müsstest statt nach ihren Rezepten selbst zu kochen jeden Tag in einem China-Restaurant essen! Welches dann womöglich nicht mal identisch ist :!: :shock:
Zumindest hat steph eine ehrliche und authentische Art, das sind vorzügliche Charaktereigenschaften ^_^

Wie die anderen schon geschrieben haben, werden die meisten Rezepte so oder so ähnlich auch im Internet zu finden sein(Gong Bao chicken with peanuts, Sichuanese chopped celery with beef, Sichuanese wontons in chilli oil sauce). Probier doch einfach einige aus und mach dir dann ein eigenes Kochbuch mit denen, die dir gefallen haben :)

Die Preise kommen wohl durch automatische Preisanpassungsprogramme zustande. Sobald das Buch vergriffen ist, kann das je nach Einstellung exorbitante Formen annehmen, aber kaufen wird es dann kaum jemand.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste