Was geht bloss in ihr vor ?

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Mister-HK » 08.08.2014, 13:09

Sachse28 hat geschrieben:Ich denke, es ist für uns schwierig, Dir eine eingehende Beurteilung und Lösungsvorschläge zu unterbreiten.

Ja das ist richtig. Ich hatte nur gehofft das es jemandem eventuell ähnlich geht und die denke meiner Frau nachempfinden könnte.

Ich kann es leider so langsam nicht mehr :roll:
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Mister-HK » 08.08.2014, 13:09

.
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von edmund27 » 08.08.2014, 13:11

Dann habt Ihr unter falschen Voraussetzungen geheiratet. Du must endlich was tun und das Gespräch suchen. Eine gute Beziegung zu führen ist ein gutes Stück Arbeit und das ein Leben lang. Ihr müsst reden und wenn es nicht funktioniert, dann trennen. Es darf nicht so kommen , dass Du erst nach zwanzig Jahren merkst, es ist die falsche Frau. Aber dies ist nur meine subjektive Meinung. Du solltest immer bedenken niemand kann Dir helfen. Die Antwort findest Du nur bei Dir. Mache das beste daraus. Ich wünsche Dir gutes gelingen.
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Sachse28 » 08.08.2014, 13:12

corneta hat geschrieben:
tigerprawn hat geschrieben:Keine Kinder machen wenn es krieselt.
Das müsste man sogar doppelt unterstreichen!
Sofern die Liebe und persönliche Beziehung zwischen den Partnern nicht mehr ok ist, ja; wenn es lediglich eine allgemeine Lethargie im Ehealltag ist, dann nein.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Mister-HK » 08.08.2014, 13:23

edmund27 hat geschrieben: Es darf nicht so kommen , dass Du erst nach zwanzig Jahren merkst, es ist die falsche Frau.

:lol: :lol: Keine Sorge unsere Ehejahre kannst Du noch ganz locker an einer Hand abzählen...auch ohne Daumen :lol:
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Lauralein1506
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2014, 06:45

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Lauralein1506 » 08.08.2014, 13:40

Liebst du sie denn noch? Weil wenn jemand schon so von Trennung redet, höre ich das bei dir nicht mehr heraus. Vielleicht hat sie ja auch Gründe für ihr Verhalten. Vielleicht hatte sie eine schlimme Kindheit in der sie keine Lieber erfahren hat und nun auch nicht weiß wie sie welche geben soll. Oder sie hat schlechte Erfahrungen mit anderen Männern gemacht. Um solche Geschichten aber zu überwinden müsst ihr kommunizieren und nicht in Chatrooms die Antwort suchen. Vielleicht geht es ihr ja auch schlecht und du weißt nur nichts davon.


Ein Reporter fragte ein altes Paar: "Wie habt ihr es geschafft 65 Jahre zusammen zu bleiben ? Die Frau antwortete: "Wir sind in einer Zeit aufgewachsen , in der man kaputte Dinge reparierte , anstatt sie wegzuwerfen"

PatrickB
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 185
Registriert: 08.08.2014, 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von PatrickB » 08.08.2014, 13:43

Hallo Mister-HK,

nun ich bin ja noch frisch hier. Für meine Beziehung braucht man zwar schon 2 Hände zum abzählen, aber nur wenn man Monate zählt ;)

Ich möchte mir also nicht anmaßen irgendwas raten zu können, aber ich habe deine beschriebene Gefühlslage auch schon kennen gelernt.
Bei mir war das aber einfach in der Entfernung begründet und das so der Kontakt einfach spärlicher ist.

Ich habe mir oft einen riiiiiiesen Kopf gemacht (das typische "hinter jeder Hecke ein Heckenschütze") und war selbst nicht glücklich... letztendlich war es dann eher meine Paranoia die mich verrückt gemacht hat. Nach kurzer Zeit war alles i.O. und ich habe mich geärgert, dass ich mich wieder tot-gegrübelt habe, was den nun verkehrt läuft.

Ich habe auch schon mal ein klärendes Gespräch in die Richtung geführt, und auch wenn es in diesem Moment unangenehm ist fand ich die Ergebnisse gut. Seither empfinde ich es auch als "besser"... aber wie gesagt... ich bin in einem Stadium, bei dem ihr schon lange vorbei seid, aber ein klärendes Gespräch, in dem du auch deine Gefühle auf den Tisch bringst (informierend, nicht anklagend) könnte vielleicht Bewegung in die Sache bringen.

Und oft grübelt man sich einfach kaputt, und sieht ganz offensichtliche Gründe für manches Verhalten nicht... also immer einen Schritt zurück (auch wenn es natürlich schwer ist, wenn man selbst betroffen ist)

Ich wünsche euch viel Erfolg (Glück ist was für Anfänger :P ;) )

Patrick

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4717
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von punisher2008 » 08.08.2014, 13:48

Mister-HK hat geschrieben:.... liegt auf dem Sofa und schläft. Um 20 Uhr geht sie dann für 2 Stunden in die Küche um dort sauber zumachen. Vorher hat sie noch 2 -3 Stunden im Internet Filme gesehen oder in WECHAT oder QQ mit ihren Freunden gechattet.

Eine Unterhaltung ist so schwerlich möglich. Sie schläft oder fängt an sauber zu machen oder beschäftigt sich mit dem Computer / Handy sobald ich da bin.....
Mit anderen Worten: eine ganz normale typische chinesische Frau.
Aber im Ernst, viel Rat kann man da wirklich nicht geben. Das beste wäre wohl tatsächlich eine professionelle Eheberatung. Es stimmt übrigens nicht dass "nur" du Probleme hast. Eine Ehe in der nur EIN Partner zufrieden ist kann gar nicht funktionieren. Auch du als Mann hast das Recht glücklich zu sein. Also sind deine Probleme auch irgendwie ihre.
Ansonsten kann ich nur zustimmen dass Kinder in dieser Situation so ziemlich die schlechteste Idee sind. Es wäre auch unfair diese als "Lösung" für Eheprobleme zu missbrauchen, wenn das überhaupt möglich wäre. Ist es aber nicht. Es sollten erst Probleme gelöst werden, dann über Nachwuchs nachgedacht. Ansonsten bekommst du später nur noch ein vielfaches an Problemen. Glaube mir, eine Trennung/Scheidung ist mit Kindern nur noch komplizierter, und du wirst höchst wahrscheinlich letzten Endes dabei die A****karte haben. Sorry wenn ich das etwas hart ausdrücke.
Vielleicht hat sie ja auch Gründe für ihr Verhalten. Vielleicht hatte sie eine schlimme Kindheit...
Ja, vielleicht vielleicht vielleicht...
Was immer in ihrer Vergangenheit war, das ist Nebensache. Fakt ist dass sie offensichtlich JETZT nicht die geeignete Ehefrau ist. Und ein Ehemann ist schließlich kein Psychiater oder Therapeut dessen Pflicht die Vergangenheitsbewältigung der Ehefrau ist. Also irgendwie muss man auch ab und zu ETWAS an sich selbst arbeiten, ja, auch wenn man eine Chinesin ist!

Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Mister-HK » 08.08.2014, 13:53

PatrickB hat geschrieben: Ich habe auch schon mal ein klärendes Gespräch in die Richtung geführt....
Hi Patrick,

ja danke zuerst für Deine Wünsche. Natürlich habe ich schon sehr oft mit ihr versucht zu reden. Für sie ist - wie zu erwarten war - alles in Ordnung. Sie versteht garnicht was ich will. Sie kocht doch und wäscht meine Wäsche.

Ich führe gerne Gespräche - aber wenn diese wieder wieder zu nichts führen....

Wie schon Laura geschrieben - mein Herz sagt immer noch ich liebe sie. Mein Verstand sagt - nichts wie weg.

Aber ich bin halt der Typ wo der Verstand auf das Herz hört :roll:
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Lauralein1506
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2014, 06:45

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Lauralein1506 » 08.08.2014, 13:57

Ja, vielleicht vielleicht vielleicht...
Was immer in ihrer Vergangenheit war, das ist Nebensache. Fakt ist dass sie offensichtlich JETZT nicht die geeignete Ehefrau ist. Und ein Ehemann ist schließlich kein Psychiater oder Therapeut dessen Pflicht die Vergangenheitsbewältigung der Ehefrau ist. Also irgendwie muss man auch ab und zu ETWAS an sich selbst arbeiten, ja, auch wenn man eine Chinesin ist!

Dich will ich aber auch nicht als Partner haben. Jetzt muss ich funktionieren auch wenn es mir schlecht geht damit ich dich glücklich machen kann?! Da solltest du lieber mal an dir selbst arbeiten

Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Mister-HK » 08.08.2014, 14:02

punisher2008 hat geschrieben: Ansonsten bekommst du später nur noch ein vielfaches an Problemen. Glaube mir, eine Trennung/Scheidung ist mit Kindern nur noch komplizierter, und du wirst höchst wahrscheinlich letzten Endes dabei die A****karte haben.

Danke. Kein Problem der harten Worte. Wie oben beschrieben habe ich auch das auch schon durch in meinem Leben. Die A****karte heist Unsummen an Unterhalt zu bezahlen :lol:

Also da stimme ich Dir zu. Kinder sind in auf keinen Fall eine Lösung.

Aber ok danke vorerst für Eure Anteilnahme :lol: bzw. Ratschläge.

Letzendlich muss ich alleine entscheiden was ich tue.

Genau da liegt aber das Problem....ich möchte nichts falsch machen. Es muss also gut durchdacht sein. Welche Lösung auch immer. Eine Trennung hat schwere Folgen. Vor allem für sie. Zurück nach China. Gesichtsverlust. Alles wieder neu aufbauen. Auch das beschränkt mich sehr in meiner Entscheidung. Schliesslich habe ich sie hergeholt und somit auch eine gewisse Verantwortung auch für ihr Leben. Aber ich möchte sie niemals wie ein Spielzeug behandeln und es in die Ecke werfen wenn es keinen Spass mehr macht.

Ich bin ganz ehrlich. Wäre es ein deutscher Partner wäre wir sicher schon getrennt. :cry: :roll:
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Benutzeravatar
Mister-HK
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 540
Registriert: 25.06.2012, 10:22
Wohnort: 德国

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Mister-HK » 08.08.2014, 14:05

Lauralein1506 hat geschrieben:
Dich will ich aber auch nicht als Partner haben. Jetzt muss ich funktionieren auch wenn es mir schlecht geht damit ich dich glücklich machen kann?! Da solltest du lieber mal an dir selbst arbeiten
Sorry aber da muss ich Laura etwas Recht geben. War sicher etwas zu hart formuliert.

@Laura Hast Du etwa keinen Partner ? :lol: :lol: :lol:
Humor ist der Knopf der verhindert das uns der Kragen platzt

Lauralein1506
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 06.08.2014, 06:45

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von Lauralein1506 » 08.08.2014, 14:08

Mister-HK hat geschrieben:
Lauralein1506 hat geschrieben:
Dich will ich aber auch nicht als Partner haben. Jetzt muss ich funktionieren auch wenn es mir schlecht geht damit ich dich glücklich machen kann?! Da solltest du lieber mal an dir selbst arbeiten
Sorry aber da muss ich Laura etwas Recht geben. War sicher etwas zu hart formuliert.

@Laura Hast Du etwa keinen Partner ? :lol: :lol: :lol:

Doch habe ich. Seit 4,5 Jahren. :D

Benutzeravatar
sanctus
VIP
VIP
Beiträge: 1910
Registriert: 08.08.2007, 09:04
Wohnort: 镇江
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von sanctus » 08.08.2014, 14:18

Kennst du den Spruch: "Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende."? Das würde ich mir an deiner Stelle mal etwas genauer verinnerlichen.

Ansonsten gebe ich Punisher Recht, ständiges vorm Handy, I-Pad oder Handy rumgeklebe kenne ich auch, dazu spontane Schlafanfälle und absolut schlecht getimte Putzattacken.

Ich habe es so gelöst, dass ich meiner Frau dieses Leben solange gewähre, solange es mich und die Kinder nicht negativ beeinflusst. Außerdem plane ich viele Aktivitäten mit ihr und den Kindern am Wochende, wo sie dann gar nicht dazu kommt auf's Handy zu schauen. Wir schauen auch Abends zusammen Filme (solche, wo ich weiß, dass sie sie auch mögen wird) und ich erkläre auch geduldig, wenn sie was nicht versteht. (Komödien sind da perfekt - es geht nichts über gemeinsames Lachen)

Weiterhin empfehle ich deiner Frau, dass sie sich eine sportliche Aktivität suchen sollte. Meine Frau geht zwei- bis dreimal die Woche zum Poledance und hat da nicht nur neue Leute kennengelernt, sondern ist auch nicht mehr so träge. Manchmal machen wir auch zusammen unser Aufwärmworkout zu Hause (sie für's Poledance ich für's Thaiboxen) - Gemeinsame Aktivitäten verbinden - und das ist hierbei die mögliche Lösung.
谁想要大成绩,就要有更大的目标!

„Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben“ Farin Urlaub

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4717
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was geht bloss in ihr vor ?

Beitrag von punisher2008 » 08.08.2014, 14:53

Mister-HK hat geschrieben: Sorry aber da muss ich Laura etwas Recht geben. War sicher etwas zu hart formuliert.
Laura hat es einfach in den falschen Hals gekriegt und nimmt es warum auch immer persönlich. Natürlich muss die Frau nicht "funktionieren" in dem Sinn. Ich meinte eigentlich nur dass man nicht die komplette Verantwortung auf den Ehepartner schieben kann, und man nicht jegliches Fehlverhalten auf die ewige schlechte Kindheit schieben kann. Den Mann komplett zu ignorieren und seine gesamte Freizeit nur Freunden, TV, Computer und Handy zu widmen finde ich einfach nicht OK, was immer der Grund ist. Man sollte irgendwann aufhören die Schuld zu suchen sondern stattdessen lieber ein Lösung. Wenn das Laura anders sieht, na dann habe ich ihr nicht viel zu sagen...
Dich will ich aber auch nicht als Partner haben. Jetzt muss ich funktionieren auch wenn es mir schlecht geht damit ich dich glücklich machen kann?! Da solltest du lieber mal an dir selbst arbeiten
Danke gleichfalls! :lol: :lol: :lol:
Falls du es nicht bemerkt hast war sowieso nicht von dir die Rede sondern von einer Frau die du nicht kennst. Leidest an übertriebenem Geltungsdrang oder?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste