Wer hat bei Euch die Hosen an?

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von mario.s » 14.02.2013, 08:20

Mich treibt heute mal die Neugier:

In unserer Sino-Germanischen Partnerschaft obliegt es (neben den Schwiegereltern :wink: ) immer mir, die wichtigsten Entscheidungen zu treffen. Nimmt es einen schlechten Ausgang, bin ich schuld. Andersherum ist ein gutes Ergebnis ausnahmslos der Erfolg meiner Chinesischen Frau. :roll:

Von der chronischen Eifersucht will ich hier schon gar nicht mehr schreiben...

Ich habe mich bereits an dieses Szenario gewöhnt.

Doch wie sieht es bei Euch aus? Wer steht in eurer Beziehung unter dem Pantoffel, wer hat die Hosen an? Der/die Chinesische Partner/in oder Ihr? Und hat das etwas damit zu tun, wo ihr lebt (Deutschland, China oder ganz woanders)? Gibt es vielleicht auch die berühmte Chinesische Konstellation, in der der Mann vor der Haustüre auf dicke Hose macht und zu Hause vor der Frau kuscht?

Mario
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
BeijingGuy
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 175
Registriert: 20.11.2011, 15:23

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von BeijingGuy » 14.02.2013, 09:00

Ich würde sagen: gesunde Mischung bei uns im Haus.
Ich bin zwar eher der Verwalter (Finanzen), aber Entscheidungen werden konstruktiv besprochen und gemeinsam gefällt (wobei ich denke, meine Meinung ist bei einem Patt die ausschlaggebende). Meine Frau ist keineswegs "unterwürfig" (nicht annähernd) - aber es ist ein Geben und Nehmen. Letztlich bekommt jeder seinen / ihren Wunsch durch ;)

Eifersucht gibt es bei uns eher weniger, wobei es mich einfach ein wenig nervt, dass sich jeder zweite Kerl in meine Frau verguckt.. :roll: Wir sind sehr offen, sagen einander wenn man angemacht wurde, wir vertrauen uns da sehr. Meine Frau hat ein sehr großes Selbstbewusstsein (meines Erachtens völlig zu recht), so dass ihr Flirts von anderen Frauen (in die ich nicht einstimme) nichts ausmachen :mrgreen:

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von mario.s » 14.02.2013, 09:34

BeijingGuy hat geschrieben:Meine Frau ist keineswegs "unterwürfig" (nicht annähernd) - aber es ist ein Geben und Nehmen.
Ist meine auch nicht wirklich. In vielem habe ich mit meinen zehn Jahren Vorsprung im Erfahrungen sammeln nur die besseren Argumente. - Nur dem "Du bist keine Chinese und verstehst deren Mentalität nicht."-Einwurf gebe ich mich öfter mal geschlagen. :lol:

Danke für Deinen Beitrag BeijingGuy!
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
derVilk
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 17.08.2010, 09:55
Wohnort: Shanghai

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von derVilk » 14.02.2013, 11:09

Wer hat bei Euch die Hosen an?
Gar niemand, wir verfahren zuhause nach dem Motto:
"Keine Hose, kein Problem." 8)

alanos
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 897
Registriert: 07.11.2011, 18:31

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von alanos » 14.02.2013, 14:18

wer hat die Hosen an? Der/die Chinesische Partner/in oder Ihr?
De jure ich, de facto sie :mrgreen:

Ich treffe die Entscheidungen, aber wenn ihr die irgendwie gegen den Strich gehen, lässt sie mich sehr schnell spüren, dass ich die Entscheidung nochmal überdenken sollte ;)
Aber im Endeffekt ist es wie bei BeijingGuy, letzten Endes sind wir eigentlich immer beide zufrieden.

Bei den Finanzen ist es etwas anders. Ich verwalte das Geld so gut es geht, sie schmeißt es mit beiden Händen zum Fenster raus, und es ist meine Schuld, wenn am Ende des Monats nichts mehr übrig ist :lol:
Nur dem "Du bist keine Chinese und verstehst deren Mentalität nicht."-Einwurf gebe ich mich öfter mal geschlagen.
Den kennen wir glaube ich alle :roll:
Chinese war tactics: attack in small groups of 2-3 millions.

                                                           Scientia potentia est.

Benutzeravatar
Marcus
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 239
Registriert: 13.01.2013, 08:10
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von Marcus » 14.02.2013, 19:14

Wir tragen beide Hosen. :D Die Ehe ist ein Geben und ein Nehmen und wir beide machen Zugeständnisse. Das eine kann sie besser und da lasse ich sie entscheiden und das andere kann ich besser und da lässt sie mich entscheiden. Alles in allem aber würde ich sagen, Vorteil zu meinen Gunsten.
"Das Wenige, das Du tun kannst, ist viel, wenn Du nur Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst." A. Schweitzer

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von tanzhou » 15.02.2013, 05:05

Bei uns ist das auch eine gesunde Mischung und es wird alles besprochen was an Entscheidunge ansteht. Es gibt keinen klaren "Boss" oder irgendwer "hat die Hosen an" .. im Bett haben wir nie Hosen an :lol: .
Spass beiseite, meine Frau hat zwar Ihren Dickkopf aber ich kann damit gut umgehen. Sie ist eher der spantane Typ, wobei ich immer alles ganz gerne ueberdenke. Zwischenzeitlich haben wir aber eine gute Mittellinie gefunden und es passt prima. Wenn ich daran denke, wie es vor 3 Jahren war, da kam schonmal die Eine oder andere Diskussion. Man kennt sich aber zwischenzeitlich sehr gut und es passt bei uns sehr gut zusammen. Ich mit dem Sternzeichen "Jungfrau" und meine Frau als "Widder laesst vllt etwas erahnen (wobei ich an soetwas eigentlich nicht glaube, aber teils stimmen diese Eigenschaften der Sternzeichen erstaunlicherwiese sehr genau)

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von blackrice » 15.02.2013, 05:48

dann will ich Dich auch mal befriedigen ich meine Deine Neugier welche Dich treibt..

Schwiegereltern halten sich eigentlich raus, nur die beiden älteren Geschwister meiner Frau mischen sich hin und wieder ein: "das macht man (nicht) so in China".

Im Grossen und Ganzen ist´s bei uns recht ausgewogen.

Welches Bier auf den Tisch kommt bestimme ICH, mit oder ohne Hose an :wink:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von edmund27 » 15.02.2013, 10:36

Dann will ich mich auch mal beteiligen. Bei uns keine Probleme. Wir treffen Entscheidungen immer gemeinsam. Und mit Schwiegereltern habe ich keine Problem. Ihr Vater ist schon von uns gegangen und die Mutter ist schon 93. Sie hat mich aber voll akzeptiert. Und meine Frau ist sehr selbstbewußt. Was mir an Ihr sehr gut gefällt. Mit dem Bruder und Ihrem Sohn komme ich auch sehr gut aus. Probleme zwischen uns werden schnell gelöst. 8)
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16551
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von Laogai » 16.02.2013, 00:10

Bei uns hat der Rotzbengel die Hosen an. Damn spoiled single kid :(
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von mario.s » 16.02.2013, 02:44

Laogai hat geschrieben:Bei uns hat der Rotzbengel die Hosen an. Damn spoiled single kid :(
:mrgreen: :mrgreen:

So so, darauf darf ich mich also in ein paar Monaten einstellen??? :wink: :lol: :lol:
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von mario.s » 16.02.2013, 04:20

blackrice hat geschrieben:Welches Bier auf den Tisch kommt bestimme ICH, mit oder ohne Hose an :wink:
Welches Bier trinkt denn der Bayer von Welt heute für gewöhnlich in China? :wink:

Ich wechsle nach Lust und Laune immer zwischen Franziskaner und Yanjing Fresh. Andere Biere nur wenn der Kühlschrank ein Wenig mehr Platz braucht. :D
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Kaiii
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 09.08.2012, 13:00

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von Kaiii » 16.02.2013, 13:50

mario.s hat geschrieben:Ich wechsle nach Lust und Laune immer zwischen Franziskaner und Yanjing Fresh. Andere Biere nur wenn der Kühlschrank ein Wenig mehr Platz braucht. :D
Bin zwar kein Bayer, obwohl ich für eine Bayrische Firma arbeite, aber ich verfahre nach dem Kenn-ich-nicht Prinzip. Sobald ich mal wieder ein Bier seh, was ich zuvor noch nicht gesehen hab, werden gleich mal ein paar Dosen/Flaschen gekauft. In meinen 5 China-Monaten bin ich damit recht gut gefahren.
"Was meinen Sie, was in diesem Land los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?!!" Volker Pispers

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7089
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von blackrice » 16.02.2013, 13:56

Kaiii hat geschrieben:
mario.s hat geschrieben:Ich wechsle nach Lust und Laune immer zwischen Franziskaner und Yanjing Fresh. Andere Biere nur wenn der Kühlschrank ein Wenig mehr Platz braucht. :D
Bin zwar kein Bayer, obwohl ich für eine Bayrische Firma arbeite, aber ich verfahre nach dem Kenn-ich-nicht Prinzip. Sobald ich mal wieder ein Bier seh, was ich zuvor noch nicht gesehen hab, werden gleich mal ein paar Dosen/Flaschen gekauft. In meinen 5 China-Monaten bin ich damit recht gut gefahren.
DON`T DRINK AND DRIVE!
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
mario.s
VIP
VIP
Beiträge: 1190
Registriert: 05.02.2013, 12:50
Wohnort: 中国四川 (Sichuan, China)

Re: Wer hat bei Euch die Hosen an?

Beitrag von mario.s » 16.02.2013, 14:08

Kaiii hat geschrieben:Bin zwar kein Bayer, obwohl ich für eine Bayrische Firma arbeite, aber ich verfahre nach dem Kenn-ich-nicht Prinzip. Sobald ich mal wieder ein Bier seh, was ich zuvor noch nicht gesehen hab, werden gleich mal ein paar Dosen/Flaschen gekauft. In meinen 5 China-Monaten bin ich damit recht gut gefahren.
So ist bei mir der Inhalt einiger Flaschen Pearl River im Ausguss gelandet... :wink:
世上无难事,只怕有心人。 - Wo ein Wille ist, da ist ein Weg.
(Chinesisches Sprichwort)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste