Total vernarrt in meine Freundin :-(

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23360
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von Grufti » 05.01.2011, 20:20

je kälter die Jahreszeit, desto heißer das "hormonelle Irresein" ... in den laufenden Beziehungsthreads.... :lol: :lol: :lol:


Der Ausdruck "hormomelles Irresein" stammt von einem Sinologie Prof aus Würzburg der 70iger Jahre....

diese Art der Betrachtung von zwischenmenschlichen Beziehungen der "heißen" Art
hatte mir immer sehr weitergeholfen, "to coool down" ..und über mich selbst zu lachen
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von ingo_001 » 05.01.2011, 22:17

<verliebt> hat geschrieben:Ich möchte noch anmerken, dass sie sich nicht anbaggern lässt, bzw. es ignoriert, wenn es versucht wird. Ich an ihrer Stelle würde (aus deutscher Sicht) jedoch klarstellen, dass er es bitte lassen soll und nicht einfach hinnehmen bzw. durch nicht antwort ignorieren etc.
Sollte sie Dich wirklich lieben, dann wird sie das auch machen.
Macht sie es nicht, kanns mit ihrer Liebe (zu Dir) nicht soweit her sein.
<verliebt> hat geschrieben:Sie ist in Deutschland.
Die Info ist neu.

* Wenn da nach 5 Monaten Deinerseits noch so viele Zweifel (Ängste) bestehen, frag ich mich, warum Du das ihr gegenüber nicht eindeutig zur Sprache bringst.
Ihre Kommentare (betr. Ihres Äusseren in Verbindung mit Anbaggerstories u. fehlenden klaren Absagen/Aussagen, dass sie vergeben ist) klingen für mich ... sorry ... nicht danach, dass Du ihre grosse Liebe bist.
Aber auch Dein Verhalten (10 Mal innerhalb einer Stunde anzurufen) ist nicht das, was ich von einem 27-Jährigen erwarten würde.
Sollte sie (für Dich) nicht überzeugend rüberbringen, dass sie vergeben ist, dann geht getrennte Wege.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Hinoto
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 26
Registriert: 18.02.2009, 22:37
Wohnort: Schweiz

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von Hinoto » 06.01.2011, 00:46

Ich nehme an, dass du immer noch in dieser Verliebtheitsphase bist und alles etwas rosa siehst, so dass du dich nicht mehr auf andere (wichtigen) Sachen konzentrieren kannst. Zumal ist es noch, dass deine Freundin die chinesische Abstammung hat, die sozusagen deine Vorliebe-Nationalität ist. Schätze ich mal. Du bist so überglücklich, dass du endlich eine chinesische Freundin hast, so dass du Angst hast, sie gleich zu verlieren. Du hast sofort Angst, wenn ein Chinese deine Freundin anspricht. Er könnte sie ja von dir wegnehmen.

Anscheinend kannst du nicht akzeptieren, dass sie mit einem männlichen Freund trifft oder wenn ein Chinese sie anspricht. Das bedeutet, dass du sie nicht vertraust und dass du Selbstzweifel hast. Wenn sie dich wirklich liebt, so sind all diese Freunde und Chinesen für sie bedeutungslos. Anders wäre sie nicht die Richtige für dich und du müsstest sie dann loslassen.

Ich denke, du musst erstmal klar stellen, ob du in deine Freundin verliebt bist oder eher in die Beziehung mit einer Chinesin verliebt bist.
Ich bin Chinesin und ich habe schon einige Männer getroffen, dass es bei denen eher das letztere ist / scheint.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und alles Gute
Hinoto

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23360
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von Grufti » 06.01.2011, 01:05

báitù hat geschrieben:
serenita hat geschrieben:Sind wir verliebt/vernarrt oder sexsüchtig? :mrgreen:
Sind wir nicht alle ein bißchen Bluna...? :wink:
nein !!

Alle Im Afri Cola Rausch :!: :mrgreen:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von beowulf » 06.01.2011, 01:36

Da sie einer von denen auch ständig anbaggert und es ihn scheinbar überhaupt nicht interessiert, dass wir ansich zusammen sind, macht die Sache nicht besser, dass mir die chinesischen Herren etwas schwer im Magen liegen.
ist egal ob er chinese, nigerianer oder deutscher ist. Wenn er sie ständig anbaggert und darauf scheisst, dass ihr zusammen seid, schlag ihm die zähne ein.

Ich bin mit meiner Frau seit 2006 zusammen und liebe sie genauso wie du es beschrieben hast seitdem - jeden Tag, jeden moment. Wenn jemand glaubt, er muss sich krampfhaft dazwischen drängen, ist er dran. Das hat nichts mit mangelnden Vertrauen ihr gegenüber zu tun (Hobbypsychologen können ihre Bücher gleich einpacken), sondern damit, dass er weder sie, dich, noch eure Beziehung respektiert.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von ingo_001 » 06.01.2011, 02:02

gelöscht
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12120
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von ingo_001 » 06.01.2011, 02:02

Da sie einer von denen auch ständig anbaggert und es ihn scheinbar überhaupt nicht interessiert, dass wir ansich zusammen sind, macht die Sache nicht besser, dass mir die chinesischen Herren etwas schwer im Magen liegen.
[ ... ] dass wir ansich zusammen sind [ ... ] ???
Was heisst denn dieses Ansich jetzt?
Wenn ich da jetzt eigentlich für ansich einsetze (was ja die gleiche Bedeutung hat), wird wohl klar, warum ich jetzt Zweifel habe.
Meine Frage ist: Ihr seid ansich/eigentlich zusammen ... und uneigentlich?
Seid Ihr nun zusammen (als Paar) oder nicht?
beowulf hat geschrieben:ist egal ob er chinese, nigerianer oder deutscher ist. Wenn er sie ständig anbaggert und darauf scheisst, dass ihr zusammen seid, schlag ihm die zähne ein.
Wenn sie denn ein Paar sind (und sie das auch weiss).
beowulf hat geschrieben:Ich bin mit meiner Frau seit 2006 zusammen und liebe sie genauso wie du es beschrieben hast seitdem - jeden Tag, jeden moment. Wenn jemand glaubt, er muss sich krampfhaft dazwischen drängen, ist er dran.
Also: Als auch (glücklich) verheirateter Ehemann, der seine Ehefrau gleichfalls über Alles liebt - was auf Gegenseitigkeit beruht - brauchen weder ich noch meine Frau uns über ein Dazwischendrängler Gedanken zu machen, weil wir uns uneingeschränkt vertrauen und (s.o.) lieben.
Potentieller er/potentielle Sie würde so oder so schon vom Objekt der Begierde ein eindeutiges Nein zu hören bekommen - und sich dann seines/ihres Weges trollen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4679
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von punisher2008 » 06.01.2011, 03:38

Linnea hat geschrieben:Die Aussage, sie könne jeden haben und müsse deshalb nicht treu sein, ist schon ein wenig weit hergeholt.
Mag sein, aber so kommt mir ihre Einstellung vor. Das ist mein Eindruck von der Sache, du magst einen anderen haben. Weder du noch ich kenne sie persönlich. Also wer kann sagen, was weit hergeholt ist?
Das ist ein öffentliches Forum, wo jeder seinen Kommentar geben kann. Die wenigsten kennen sich persönlich. Wenn jemand hier sein Liebesleben für die Welt ausbreitet und Hilfe erwartet, darf man sich eben nicht über Kommentare wundern, auch nicht über solche, die man weniger gern hört. So ist das nunmal. Ich bin weder Psychologe noch Beziehungsberater. Ich denke, das ist keiner im Forum. Also, wie ich schon in meinem anderen Beitrag sagte: wenn man professionelle Antworten sucht, sollte man seine Fragen an die entsprechenden Experten stellen, nicht an Unbekannte in einem x-beliebigen Forum im Internet. Wir machen die "Beratung" alle freiwillig und kostenlos.
báitù hat geschrieben:
punisher2008 hat geschrieben:Ich würde das beenden, solange es noch möglich ist, oder ihr zeigen, dass du sie nur so brauchst wie sie dich, nicht mehr, auch nicht bereit bist mehr zu geben oder hinzunehmen als sie.
Ungefähr so?! :evil:

http://www.lyricsfreak.com/r/rammstein/ ... 13735.html
Ich halte nichts von Rammstein, habe sie nie gehört und auch keine Ahnung was die mit diesem Thema zu tun haben sollen. Ansonsten, siehe oben. Wenn man in einem Forum keine Meinungen hören will, gibt es eigentlich nur eines: keine Fragen stellen. :wink:

Analritter
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 40
Registriert: 04.01.2011, 08:17

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von Analritter » 06.01.2011, 06:25

Der erste Weg ist natürlich mit ihr darüber offen zu reden, das gehört halt dazu.
Wenn sie dir Fremdgehen will, kannst du es eh nicht verhindern. Deshalb solltest du deine Spinnerei, wenn du merkst es geht los, mit anderen Dingen ablenken ( schlafen, essen, lesen ^^ ).

Benutzeravatar
lapulga2
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 327
Registriert: 04.01.2011, 06:31

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von lapulga2 » 06.01.2011, 06:31

Ich hab mal an einen Freund geschrieben der wird diesen Beitrag an der Ruhr Pot UNI aushaengen. Mal sehen was Deine Freundin sagt
Ausserdem ist der Link zu "eins live" unterwegs
dann hast Du genung Hilfe in deiner Umgebung.
Pillen und Profis willst Du ja nicht.
Also hoer Radio und lese mal alles am schwarzen Brett :) :) :)

báitù
VIP
VIP
Beiträge: 1208
Registriert: 03.03.2010, 23:59

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von báitù » 06.01.2011, 12:31

punisher2008 hat geschrieben:Ich halte nichts von Rammstein, habe sie nie gehört und auch keine Ahnung was die mit diesem Thema zu tun haben sollen.
Hier: Zarter Hinweis auf ein devot-dominates gegenseitiges Abhängigkeitsverhältnis, welches tunlichst nicht mit Liebe verwechselt werden sollte. :wink:
xiăo tùzi guāi guāi, ba mén kāi kāi …
一山不容二兔 ...

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von beowulf » 06.01.2011, 15:39

Potentieller er/potentielle Sie würde so oder so schon vom Objekt der Begierde ein eindeutiges Nein zu hören bekommen - und sich dann seines/ihres Weges trollen.
So klingt das aber nicht. Klingt eher nach einen Typen der unbedingt eine auf die Fresse will :lol: und nicht nach einem der sich denkt, mal probieren - "ah, sie ist in einer Beziehung und hat kein Interesse, na dann Pech gehabt". Es gibt auch andere Menschen, die so sehr in ihr eigenes Ego verliebt sind, dass ihnen der Rest egal ist und jede Gegelegenheit versuchen auszunützen. Da muss man schnell klare Grenzen aufzeigen. Und das geht am besten, wenn man sich ihm einmal zur Brust nimmt. Man muss ihm ja nicht gleich eine - auf gut oberösterreichisch - auflegen.

Benutzeravatar
sammakko
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 120
Registriert: 16.04.2010, 17:29

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von sammakko » 06.01.2011, 15:53

Hei Sven!

Man kann die Situation nur schwer einschätzen, wenn man nur aus einer Perspektive liest.

Was mir einfällt: Deine (eigentliche?) Freundin ist eindeutig nicht schwer verliebt in Dich. Denn dann würde sie jede freie Minute neben Dir sitzen, Händchen halten und über die rosa Wölkchen fliegen wollten.
Das bedeutet aber nicht, dass sie Dich nicht sehr gerne hat und eine Beziehung führen möchte. :!: Dazu kann man aber wirklich nix Genaues sagen. Sie will halt auch mal andere Leute treffen, und dass man dabei mal die Zeit vergisst, kann immer mal vorkommen.

beowulf
VIP
VIP
Beiträge: 1528
Registriert: 07.02.2009, 16:00

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von beowulf » 06.01.2011, 18:10

sammakko hat geschrieben:Hei Sven!

Man kann die Situation nur schwer einschätzen, wenn man nur aus einer Perspektive liest.

Was mir einfällt: Deine (eigentliche?) Freundin ist eindeutig nicht schwer verliebt in Dich. Denn dann würde sie jede freie Minute neben Dir sitzen, Händchen halten und über die rosa Wölkchen fliegen wollten.
Das bedeutet aber nicht, dass sie Dich nicht sehr gerne hat und eine Beziehung führen möchte. :!: Dazu kann man aber wirklich nix Genaues sagen. Sie will halt auch mal andere Leute treffen, und dass man dabei mal die Zeit vergisst, kann immer mal vorkommen.

Naja:
Auch wenn sie mich wirklich "göttlich" behandelt und alles für mich tut, bin ich jedes Mal zu tode betrübt, wenn ich nicht bei ihr sein kann.
Kann durchaus auch sein, dass seine Freundin ebenso verliebt ist und wenn sie zusammensitzen wirklich die ganze Zeit auf rosa Wölkchen schweben.
Ich sehe die Gefahr eher woanders - das man vor lauter Liebe, buchstäblich blind wird und beide nicht bemerken, wie unterschiedliche Wert- und Beziehungs- und Lebensvorstellungen sie haben. Da hilft dann die extrem starke Liebe über jeden Konflikt hinweg, mit der Folge, dass diese nicht wirklich gelöst werden. Stattdessen wird einer von beiden (kann auch abwechselnd sein) immer einen Rückzug machen um die Beziehung nicht zu gefährden. Es kommt damit nicht zu einer tiefergehenden Auseinandersetzung mit dem Partner, seinen Vorstellungen, Erwartungen und Werten. So kann auch die größte Liebe in einer Katastrophe für beide enden (Haß-Liebe).

<verliebt>
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.01.2011, 11:50

Re: Total vernarrt in meine Freundin :-(

Beitrag von <verliebt> » 13.01.2011, 10:51

Danke an denjenigen, der meinen Beitrag an der Ruhr-Uni ans schwarze Brett gehängt hat. Das wurde meiner Freundin wohl von einem ihrer Freunde zugetragen. Nachdem sie mit mir geschlafen hatte (und es war wirklich bombig), meinte sie: "Na gefällt dir das, so wie ich es dir besorge? Ich wette, die anderen von chinaseite-forum wären gern an deiner Stelle. Sprech das nächste mal direkt mit mir, dann können wir die Sache klarstellen, du weißt, dass mir die anderen egal sind"... usw.

Also nochmals danke an denjenigen :)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste