Beziehungshappen

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
kowloon88
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 221
Registriert: 17.09.2010, 20:48
Wohnort: 巴伐利亞

Re: Beziehungshappen

Beitrag von kowloon88 » 25.09.2010, 23:59

Es ist ja schon scheinbar eher die Ausnahme, wenn überhaupt noch jemand zusammen bleibt!
Tja die Seuche des Lebensabschnittsgefährtentums greift immer rasanter um sich! :shock:
龙的智慧教导我们:“谁的目标很高,必须飞逆风“!

bane
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.09.2010, 21:30
Wohnort: 北京

Re: Beziehungshappen

Beitrag von bane » 26.09.2010, 00:00

Hallo Palle!

Ich würde diese Reaktion, auch wenn sie seltsam ist, erstmal nicht überbewerten.
Deine Freundin ist neu in Frankreich, ich denke sie hat schnell Freundschaften mit anderen Chinesen geschlossen und ein paar Horror Geschichten über Laowais mit China Fetisch gehört.

Sie hat sich jetzt erstmal einen natürlichen Schutzwall erbaut, da Sie dich schon lange nicht mehr gesehen hat und sich unsicher über das ist, wo das ganze hinführen könnte. Sie hat eventuell auch Angst davor enttäuscht zu werden. Das solche Begegnungen schnell zu Sex führen können, ist ja nicht so abwegig. Dir das vorher mitzuteilen halte ich, für euch beide, für fair.

Ich denke nicht das sie dich abgeschossen hat, fahr zu ihr hin und geb ihr das Gefühl bloß ein tolles Mädchen zu sein. Dann werden die Worte bezüglich "China Addict" schnell verfliegen und vielleicht kann sich doch noch was entwickeln.

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Skorpid » 27.09.2010, 09:01

Hm, tut mir auch leid für dich Palle :( Vielleicht hat bane ja Recht mit seiner Theorie, ich weiß selbst nicht, was ich davon halten soll. Blöde. Aber ich denke wir hoffen doch alle, daß Du diesem Forum erhaletn bleibst, auch wenn das zwischen Euch nix wird.... Vielleicht gibt es ja dann eines Tages ein anderes Avatarbild mit ner netten Frau drauf :-)

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Beziehungshappen

Beitrag von RoyalTramp » 27.09.2010, 09:33

bane hat geschrieben:Hallo Palle!

Ich würde diese Reaktion, auch wenn sie seltsam ist, erstmal nicht überbewerten.
Deine Freundin ist neu in Frankreich, ich denke sie hat schnell Freundschaften mit anderen Chinesen geschlossen und ein paar Horror Geschichten über Laowais mit China Fetisch gehört.

Sie hat sich jetzt erstmal einen natürlichen Schutzwall erbaut, da Sie dich schon lange nicht mehr gesehen hat und sich unsicher über das ist, wo das ganze hinführen könnte. Sie hat eventuell auch Angst davor enttäuscht zu werden. Das solche Begegnungen schnell zu Sex führen können, ist ja nicht so abwegig. Dir das vorher mitzuteilen halte ich, für euch beide, für fair.

Ich denke nicht das sie dich abgeschossen hat, fahr zu ihr hin und geb ihr das Gefühl bloß ein tolles Mädchen zu sein. Dann werden die Worte bezüglich "China Addict" schnell verfliegen und vielleicht kann sich doch noch was entwickeln.
5-Sterne-Post, denn genau so wird es wohl sein. Es ist ein Phänomen bei vielen chinesischen Auslandsstudenten, dass sie sich bei ihrem ersten Mal im fremden Land völlig einigeln. Während unser einer im Ausland in der Regel mit Neugier und Interesse auf die andere Umgebung zugeht, begegnen viele chinesische Auslandsstudenten der fremden Umgebung mit Angst und Furcht. Sie glucken dann mit ihresgleichen zusammen und umklammern sich und lassen erst einmal niemanden an sich heran.

@ Palle

Auch ich plädiere dafür: Nicht überbewerten, auch wenn gleich wieder die Apologeten aus dem Nichts kommen werden und was von Selbstachtung und vielleicht auch Master und Servant labern werden. Aber lass' es jetzt erst einmal ruhen, bedränge sie nicht weiter, wie du es ja auch ganz richtig vor hast, und besuche sie trotzdem. Lass dir von ihr Paris zeigen, ohne Händchen halten und Abschiedskuss, sondern wie von einem normalen Freund. Und alles andere wird die Zukunft zeigen. Ob du da jetzt deine Zukunft komplett umplanen musst...ich weiß nicht, ob man nicht vielleicht noch ein kurze Zeit warten können sollte. Sie wird wahrscheinlich in Paris nur 1 Jahr verbringen. Wenn sich da in diesem Jahr dir gegenüber nichts verändern sollte, kannst du immer noch anfangen, die Zukunft umzuplanen. Mir wäre es jedenfalls wert, hier nichts zu überstürzen.

P.S.: Was mich etwas genauer interessiert ist. Sie meinte, du würdest dich für sie nur interessieren, weil sie eine Chinesin sei. Ich gehe jede Wette, dass du dem natürlich widersprochen und ihr gesagt hast, dass es dir egal sei, ob sie Chinesin, Deutsche oder Kenianerin wäre, sondern dass du sie als Person schätzt. Was mich da jetzt interessieren würde ist: Wie hat sie auf deine Erwiderung reagiert? Ich vermute mal, sie ist darauf dann nicht weiter eingegangen und hat spontan einfach dir das "China-Addict" an den Kopf gestoßen. In meinen Augen wirkt das auf mich alles andere als souverän...denke ich, dass das Mädchen selbst total verunsichert ist (auch gerade vielleicht wegen der neuen Umgebung).
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Hendrik » 27.09.2010, 10:04

Palle hat geschrieben: "But I'm not gonna sex u...I'm serious"
Alleine dass sie Sex erwähnt, zeigt doch dass es für sie durchaus realistisch wäre Sex zu haben.
Zurücklehnen und Tee trinken.
.

Benutzeravatar
Jondalar
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 123
Registriert: 24.01.2010, 18:44

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Jondalar » 27.09.2010, 10:23

Meiner Meinung nach ist das schon durchaus mit "Angst" zu begründen. Vielleicht wäre ein anderes Wort besser, aber mir fällt gerade kein besseres ein :( .

Meine Frau sitzt bis heute nur zu Hause, besucht nichtmal meine Mutter oder Schwester, obwohl sie die sehr mag und sich freut, wenn wir gemeinsam hinfahren. Wenn ich in der Arbeit bin, geht sie höchstens Einkaufen, aber das wars dann.

Manchmal denke ich mir auch, wenn wir nicht verheiratet wären und zusammen Leben würden, wäre es nicht unwahrscheinlich, dass sie mit mir brechen würde.

Ich hab halt Glück, dass sie meine Frau ist und mit mir zusammen lebt, aber vom Verhalten her sehe ich da schon starke Parallelen.

Also Kopf hoch und unterstütze sie da als Freund. Das kann manchmal mehr bringen wie "mit dem Kopf durch die Wand". Sie will befreundet bleiben und Dich sehen - das ist mehr als ein guter Start.

Grüße

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 27.09.2010, 10:25

Natürlich ahbe ich ihr gesagt, dass es nicht sie die Chinesin ist die ich mag und in die ich mich verliebt habe, sondern Sie als Mensch mit allen Stärken und Schwächen. Dann hab ich nochmal auf de Art und wiese wie wir uns kennenlernten hingewiesen.
Dann kam als Antwort nur " It makes no sense to talk abt that now" (oder so ähnlich.)
Dann sagte sie noch, dass sie nie wieder einen China-Addict daten würde und ich ja einer sei....nur weil ich zweimal da war und die sprache mal ein bischen gelernt habe?!

klar bleib ich euch erhalten. Ich war doch schon vorher da und werde auch danach noch bleiben.
Also Kopf hoch und unterstütze sie da als Freund. Das kann manchmal mehr bringen wie "mit dem Kopf durch die Wand". Sie will befreundet bleiben und Dich sehen - das ist mehr als ein guter Start.
Ja es scheint schon die ersten Probleme zu geben. Allerdings erstmal mit einer Mitbewohnerin, die rumstresst.
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Beziehungshappen

Beitrag von RoyalTramp » 27.09.2010, 10:39

Palle hat geschrieben:Natürlich ahbe ich ihr gesagt, dass es nicht sie die Chinesin ist die ich mag und in die ich mich verliebt habe, sondern Sie als Mensch mit allen Stärken und Schwächen. Dann hab ich nochmal auf de Art und wiese wie wir uns kennenlernten hingewiesen.
Dann kam als Antwort nur " It makes no sense to talk abt that now" (oder so ähnlich.)
Dann sagte sie noch, dass sie nie wieder einen China-Addict daten würde und ich ja einer sei....nur weil ich zweimal da war und die sprache mal ein bischen gelernt habe?!
Oha...ja, eindeutig. Das Mädchen ist im Moment selber mehr verwirrt und weil sie nicht weiß, was sie sagen soll, sagt sie, dass "es kein Sinn mache darüber zu reden", obwohl es sogar sehr sinnvoll war. Also: Wirklich warten und Tee trinken. Da ist das letzte Wort mit absoluter Sicherheit noch nicht gesprochen. Frage an dich, Palle: Wie viel Zeit willst du ihr lassen?
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Alex84
Neuling
Beiträge: 23
Registriert: 15.07.2009, 19:51

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Alex84 » 27.09.2010, 10:57

Jetzt mal ehrlich, ich kann ihr Verhalten schon verstehen, es gab praktisch keinen Kontakt mehr zwischen euch, und jetzt wo sie in der Nähe bist hast du wieder Interesse, so sieht sie das wahrscheinlich.
Wie würdest du reagieren wenn sie sich nie bei dir meldet, aber wenn du nach Beijing kommst nimmt sie den Kontakt wieder auf?
Würdest du nicht denken dass sie eigentlich keinen Bock hat was für dich zu tun, sondern nur darauf wartest dass du kommst? Sie wird wohl denken, wenn du sie liebst, hättest du was dafür getan dass ihr euch trefft, Kontakt hält usw, ohne dass sie nach Frankreich kommt.
Deswegen reagiert sie eventuell nun ein wenig komisch.

Und eventuell denkt sie, dass es an "China-Addict" liegt, weil sie eventuell das Gefühl hat ,sie wurde sitzen gelassen. Da du ja nach China kannst wann du willst, und fahren kannst wann du willst.
* 10.06.2010 , Yipeng Kaisen 我一直在寻找可爱的微笑

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Sepp » 27.09.2010, 11:00

Hendrik hat geschrieben:
Palle hat geschrieben: "But I'm not gonna sex u...I'm serious"
Alleine dass sie Sex erwähnt, zeigt doch dass es für sie durchaus realistisch wäre Sex zu haben.
Zurücklehnen und Tee trinken.
Also diese Schlussfolgerung verstehe ich nicht so ganz.
"Nein, kein Sex." - Heißt: Ja, ich kann es mir vorstellen. :?:
Palle hat geschrieben:Dann kam als Antwort nur " It makes no sense to talk abt that now" (oder so ähnlich.)
Ohne jetzt jeden einzelnen Beitrag gelesen zu haben, klingt das so, als wenn sie Abstand benötigt.

Und nach dieser Aussage...
Palle hat geschrieben:Dann sagte sie noch, dass sie nie wieder einen China-Addict daten würde und ich ja einer sei...
...würde ich mich erstmal zurückziehen. Entweder merkt sie nach einiger Zeit, dass du doch ein feiner Kerl bist oder eben nicht. Du drängst jetzt auf schnelle Gewissheit, was nun aus euch beiden wird - die wirst du aber offensichtlich nicht bekommen. Es sei denn, du verstehst ihre Aussagen als Ablehnung und Verneinung. So würde ich sie zumindest verstehen. Natürlich weiß man genau, dass man es nur schlimmer macht, wenn man weiter versucht intensiven Kontakt zu halten, jedoch fällt es schwer von einen auf den anderen Tag den Kontakt einzustellen. Scheint aber in diesem Fall sehr sinnvoll zu sein. Sie möchte nicht mehr darüber reden und wird beleidigend, was die Sache für dich noch schlimmer macht.

Mein Rat: Kopf hoch und weitermachen - ohne sie.
§ 328 StGB: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Benutzeravatar
Jondalar
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 123
Registriert: 24.01.2010, 18:44

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Jondalar » 27.09.2010, 11:27

Sepp hat geschrieben:
Hendrik hat geschrieben: Alleine dass sie Sex erwähnt, zeigt doch dass es für sie durchaus realistisch wäre Sex zu haben.
Zurücklehnen und Tee trinken.
Also diese Schlussfolgerung verstehe ich nicht so ganz.
"Nein, kein Sex." - Heißt: Ja, ich kann es mir vorstellen. :?:
Palle hat geschrieben:Dann kam als Antwort nur " It makes no sense to talk abt that now" (oder so ähnlich.)
Ohne jetzt jeden einzelnen Beitrag gelesen zu haben, klingt das so, als wenn sie Abstand benötigt.

Mein Rat: Kopf hoch und weitermachen - ohne sie.
Nunja - Punkt eins kann ich schon nachvollziehen. Wenn sie nicht an Sex denken würde, käme ihr der Gedanke auch nicht ihn abzulehnen. Zumindest muss sie sich vorgestellt haben, dass er Sex wollen könnte.

Zum Punkt zwei - da habt ihr das "now" total überlesen. Für mich heisst das, sie will JETZT nicht darüber sprechen - nicht niemals.

Im Endeffekt gilt wie immer - ER muss wissen, was sie ihm Wert ist, bzw wie weit er sich da reinsteigern möchte, aber ich würde schon noch dran bleiben.

Grüße

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 27.09.2010, 11:34

Alex84 hat geschrieben:Jetzt mal ehrlich, ich kann ihr Verhalten schon verstehen, es gab praktisch keinen Kontakt mehr zwischen euch, und jetzt wo sie in der Nähe bist hast du wieder Interesse, so sieht sie das wahrscheinlich.
Wie würdest du reagieren wenn sie sich nie bei dir meldet, aber wenn du nach Beijing kommst nimmt sie den Kontakt wieder auf?
Würdest du nicht denken dass sie eigentlich keinen Bock hat was für dich zu tun, sondern nur darauf wartest dass du kommst? Sie wird wohl denken, wenn du sie liebst, hättest du was dafür getan dass ihr euch trefft, Kontakt hält usw, ohne dass sie nach Frankreich kommt.
Deswegen reagiert sie eventuell nun ein wenig komisch.
das hast du falsch verstanden!
Der Kontakt ging immer von meiner Seite aus und von ihr kam nichts zurück. Und ich kann eben nicht immer wann ich will nach China. Es ist wahr dass man als deutscher einfach die Möglichkeit hat sich frei zu bewegen, aber nicht jeder hat die Kohle und ein Student schon gar nicht. Ich gehe arbeiten, bekomme Kindergeld, eine gewisse Rente, ein klitzekleines BaFög, aber all das reicht gerade mal um die Miete zu bezahlen und mich zu ernähren. Viel zurücklegen kann ich da im Moment nicht.
Sepp hat geschrieben:Es sei denn, du verstehst ihre Aussagen als Ablehnung und Verneinung.
Als solche habe ich sie verstanden! Also habe ich meine Antwort eigentlich schon.
Sepp hat geschrieben:Natürlich weiß man genau, dass man es nur schlimmer macht, wenn man weiter versucht intensiven Kontakt zu halten, jedoch fällt es schwer von einen auf den anderen Tag den Kontakt einzustellen.
Wir hatten eben vorher kaum Kontakt. Es kam von ihrer Seite, den Kontakt zu minimieren bis sie in frankreich ist. Und jetzt wo sie da ist, haben wir wirklich wieder mehr miteinander zu schaffen.
RoyalTramp hat geschrieben:Frage an dich, Palle: Wie viel Zeit willst du ihr lassen?
Sicherlich ist sie im Moment verwirrt und muss sich erstmal einleben, aber ich weiß nicht in wie fern sich das auf mich bezieht und ob überhaupt. Wie gesagt: Ich werde sie einfach mal besuchen, wahrscheinlich noch dieses Jahr. Alles andere bleibt abzuwarten.
Vielleicht passiert bis dahin ja auch was ganz unerwartetes
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Beziehungshappen

Beitrag von RoyalTramp » 27.09.2010, 11:54

Sicherlich ist sie im Moment verwirrt und muss sich erstmal einleben, aber ich weiß nicht in wie fern sich das auf mich bezieht und ob überhaupt. Wie gesagt: Ich werde sie einfach mal besuchen, wahrscheinlich noch dieses Jahr. Alles andere bleibt abzuwarten.
Vielleicht passiert bis dahin ja auch was ganz unerwartetes
Tu' das. Klingt nach einer guten Idee, denn mehr kannst du im Moment nicht machen.
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 27.09.2010, 14:45

Jondalar hat geschrieben:Nunja - Punkt eins kann ich schon nachvollziehen. Wenn sie nicht an Sex denken würde, käme ihr der Gedanke auch nicht ihn abzulehnen. Zumindest muss sie sich vorgestellt haben, dass er Sex wollen könnte.
Das ist mir erstmal sowieso egal, ich fand die Aussage ihrerseits einfach nur unnötig in dem Moment.
Jondalar hat geschrieben:Zum Punkt zwei - da habt ihr das "now" total überlesen. Für mich heisst das, sie will JETZT nicht darüber sprechen - nicht niemals.
Aus dem Kontext her ging es eher darum, dass es generell keinen Sinn macht. Aber man kann sich eines besseren belehren lassen. Wir sind ja beide in der Übereinkunft ne schöne Zeit gehabt zu haben. Da bleiben die Gründe für das Wieso? und warum? außen vor.
Jondalar hat geschrieben:Im Endeffekt gilt wie immer - ER muss wissen, was sie ihm Wert ist, bzw wie weit er sich da reinsteigern möchte, aber ich würde schon noch dran bleiben.
Ich strebe zunächst eine solide Freundschaft an, so ganz verlieren möchte ich sie dann irgendwie auch nicht. Allerdings hat sie komische Vorstellungen von Freundschaft.
Sie hat gestern gesagt, dass es keine wahre zwischen hetero Männern und hetero Frauen geben kann und ich schon schwul werden müsste, damit wir eine reine Freundschaft pflegen könnten.
Naja vor dem Hintergrund kann es sowieso schon keine "reine" Freundschaft werden :mrgreen:
Im selben Atemzug behauptete sie allerdings, dass wir Freunde seien....alles wirr.
RoyalTramp hat geschrieben: Tu' das. Klingt nach einer guten Idee, denn mehr kannst du im Moment nicht machen.
Ganz genau
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
RoyalTramp
VIP
VIP
Beiträge: 2008
Registriert: 13.10.2009, 08:37
Wohnort: China / Shanghai

Re: Beziehungshappen

Beitrag von RoyalTramp » 27.09.2010, 17:03

Palle hat geschrieben:Allerdings hat sie komische Vorstellungen von Freundschaft. Sie hat gestern gesagt, dass es keine wahre zwischen hetero Männern und hetero Frauen geben kann und ich schon schwul werden müsste, damit wir eine reine Freundschaft pflegen könnten. Naja vor dem Hintergrund kann es sowieso schon keine "reine" Freundschaft werden :mrgreen:
Im selben Atemzug behauptete sie allerdings, dass wir Freunde seien....alles wirr.
Total! Man merkt: Die Frau ist völlig durcheinander. Man spürt es förmlich, wie sie zwischen den Stühlen hockt, auf der einen Seite die kalte Schulter zu zeigen, Angst, aber auf der anderen Seite doch ein gewisses Gefühl nicht aus der Hand geben zu wollen, Neugier, Prickeln. Mal schauen, zu welcher Seite sich im Laufe der Zeit die Waage neigen wird.
Thank you for your contribution to China's flourishing and prosperity! 感谢你为祖国繁荣昌盛作出的贡献!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste