Beziehungshappen

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Andy_yi
VIP
VIP
Beiträge: 1321
Registriert: 21.08.2010, 03:30

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Andy_yi » 20.09.2010, 12:51

Palle hat geschrieben:
Skorpid hat geschrieben:wir hören nach 30 min auf zu telefonieren, da es einfach nix zu erzählen gibt
Stimmt, aber Skype bietet ja auch die Möglicheit des Webcamchats. Haben schon andere Sachen als reden gemacht. Nicht falsch verstehen, ich meine jetzt z.B. hat sie mir ein Lied auf ihrer Gitarre vorgespielt. Aber im Großen und Ganzen können die meisten einfach nicht jeden tag ein aufregendes Telefonat führen.
Also ich kann da nur für mich sprechen: Ich telefoniere mit meiner Freundin seit 2 Jahren jeden Tag 3-4 Stunden.
Ich rufe per Skype Abonnement dann auf ihr Handy an, sie dann halt mit kleinem Kopfhörern und Freisprechfunktion.

Wir reden natürlich nicht ununterbrochen, das würden wir wenn wir zusammen sind ja auch nicht. Viel mehr leben wir "nebeneinander", es ist meistens die Zeit wenn sie von der Arbeit kommt, was gegessen hat und ich von der Uni zurück bin. Manchmal sogar wenn sie shoppen ist oder etc. :lol:
Es kann auch mal sein, das sie dann TV schaut und ich ein Buch lese. Je nachdem.

Klingt etwas komisch, funktioniert aber sehr gut. Da ist man nicht so gezwungen irgendwelche Dialoge abzustottern und fühlt sich nicht so fern vom Leben des Partners.

Sie schläft dann auch am Telefon ein und morgens wecke ich sie wieder auf.

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 20.09.2010, 13:00

Andy_yi hat geschrieben:Sie schläft dann auch am Telefon ein und morgens wecke ich sie wieder auf.
Sehr süss.
Andy_yi hat geschrieben:Klingt etwas komisch, funktioniert aber sehr gut. Da ist man nicht so gezwungen irgendwelche Dialoge abzustottern und fühlt sich nicht so fern vom Leben des Partners.
Gut so gehts natürlich auch. Während sie aber relativ mobil ist mit ihrem Handy, bist du doch an den Computer gebunden, nicht wahr? 3 bis 4 Stunden jeden Tag, das kommt dann selbst mir massiv zu viel vor! Aber jedem das seine.
Wenn das bei euch so klappt, dann ist das schön.

Naja wir teledonieren ja im Moment seit längerer Zeit gar nicht. Aber das wird sich hoffentlich wieder einränken. Bisher ist es eben auf Mailverkehr beschränkt.
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Andy_yi
VIP
VIP
Beiträge: 1321
Registriert: 21.08.2010, 03:30

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Andy_yi » 20.09.2010, 13:14

Andy_yi hat geschrieben: Gut so gehts natürlich auch. Während sie aber relativ mobil ist mit ihrem Handy, bist du doch an den Computer gebunden, nicht wahr?
Ja richtig. Der Computer muss an sein.
Ich habe allerdings ein Headset mit Wireless Funktion.
Kann also problemlos im Schlafzimmer auf dem Bett liegen und ein Buch lesen, oder aber auch in der Küche sein und etwas kochen.

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 20.09.2010, 15:16

da muss ich allerdings echt mal sagen: das ist praktisch. Und mit der zeitverschiebung klappt das auch alles?
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Andy_yi
VIP
VIP
Beiträge: 1321
Registriert: 21.08.2010, 03:30

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Andy_yi » 20.09.2010, 15:27

Mit der Zeitverschiebung klappt das momentan sehr gut.
Wenn ich von der Uni zurückkomme (14:00-15:00 Uhr ) hat Sie auch Feierabend und isst meistens gerade zu Abend.

Dann telefonieren wir, gegen 18:00 Uhr ( DE Zeit ) geht sie dann meistens schlafen. Der Zeitpunkt nachdem sie eingeschlafen ist, ist auch jener wo ich mich gewöhnlich mit Freunden treffe.

Wenn ich dann wieder nach Hause komme und schlafen gehe, ist genau der Zeitpunkt wo sie aufsteht. Dann wünsche ich ihr einen guten Morgen, Sie mir eine gute Nacht und dann geht das von vorne los.

Abgesehen von Wochenende natürlich, da sind die Zeiten etwas anders.
Passt also Zeitlich bei uns momentan wunderbar :mrgreen:

Benutzeravatar
Rala
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 211
Registriert: 31.08.2009, 00:21
Wohnort: Wesseling, Rheinland

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Rala » 21.09.2010, 05:17

Andy_yi hat geschrieben:
Also ich kann da nur für mich sprechen: Ich telefoniere mit meiner Freundin seit 2 Jahren jeden Tag 3-4 Stunden.
Ich rufe per Skype Abonnement dann auf ihr Handy an, sie dann halt mit kleinem Kopfhörern und Freisprechfunktion.

Wir reden natürlich nicht ununterbrochen, das würden wir wenn wir zusammen sind ja auch nicht. Viel mehr leben wir "nebeneinander", es ist meistens die Zeit wenn sie von der Arbeit kommt, was gegessen hat und ich von der Uni zurück bin. Manchmal sogar wenn sie shoppen ist oder etc. :lol:
Es kann auch mal sein, das sie dann TV schaut und ich ein Buch lese. Je nachdem.

Klingt etwas komisch, funktioniert aber sehr gut. Da ist man nicht so gezwungen irgendwelche Dialoge abzustottern und fühlt sich nicht so fern vom Leben des Partners.

Sie schläft dann auch am Telefon ein und morgens wecke ich sie wieder auf.
Genau so laeuft es bei uns auch, wenn wir getrennt sind. wenn wir beide zuhause sind dann per videochat mit skype. Es ist dann fast so als wenn man gemeinsam in einer Wohnung waere.
Gruß
Rala

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 21.09.2010, 11:54

Rala hat geschrieben:
Andy_yi hat geschrieben:
Also ich kann da nur für mich sprechen: Ich telefoniere mit meiner Freundin seit 2 Jahren jeden Tag 3-4 Stunden.
Ich rufe per Skype Abonnement dann auf ihr Handy an, sie dann halt mit kleinem Kopfhörern und Freisprechfunktion.

Wir reden natürlich nicht ununterbrochen, das würden wir wenn wir zusammen sind ja auch nicht. Viel mehr leben wir "nebeneinander", es ist meistens die Zeit wenn sie von der Arbeit kommt, was gegessen hat und ich von der Uni zurück bin. Manchmal sogar wenn sie shoppen ist oder etc. :lol:
Es kann auch mal sein, das sie dann TV schaut und ich ein Buch lese. Je nachdem.

Klingt etwas komisch, funktioniert aber sehr gut. Da ist man nicht so gezwungen irgendwelche Dialoge abzustottern und fühlt sich nicht so fern vom Leben des Partners.

Sie schläft dann auch am Telefon ein und morgens wecke ich sie wieder auf.
Genau so laeuft es bei uns auch, wenn wir getrennt sind. wenn wir beide zuhause sind dann per videochat mit skype. Es ist dann fast so als wenn man gemeinsam in einer Wohnung waere.
Naja aber wirklich nur fast. Es fehlen dann doch ein paar Komponenten zwischenmenschlichen Zusammenseins
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
Rala
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 211
Registriert: 31.08.2009, 00:21
Wohnort: Wesseling, Rheinland

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Rala » 21.09.2010, 18:44

Palle hat geschrieben:
Naja aber wirklich nur fast. Es fehlen dann doch ein paar Komponenten zwischenmenschlichen Zusammenseins
Natuerlich nur fast, aber man nimmt doch was man kriegen kann und versucht damit gluecklich zu sein.
Gruß
Rala

Benutzeravatar
kowloon88
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 221
Registriert: 17.09.2010, 20:48
Wohnort: 巴伐利亞

Re: Beziehungshappen

Beitrag von kowloon88 » 21.09.2010, 18:50

Man könnte hier schon fast glauben, daß nichts beständiger ist als eine Fernbeziehung.
Vllt das neue Muster für alle Beziehungen zwischen Mann und Frau?
Es gibt ja viele Stimmen, welche generell behaupten, daß Mann und Frau sowieso nicht zusammen passen! Aber wo die Wahrheit liegt weiß ja keiner genau!
龙的智慧教导我们:“谁的目标很高,必须飞逆风“!

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 22.09.2010, 12:09

Naja seit der einen Email ist mal wieder nichts passiert. Das stimmt mich schon etwas anders. Dann hat sie bei Facebook (sie kanns ja endlich benutzen) gestern ein paar neue Fotos aus Paris eingestellt. Ich muss sagen, dass sie sich rein optisch seit wir uns gesehen haben doch verändert hat. Das Süße ist ein bischen der Coolness gewichen. Sie hat abgenommen, ein neues Piercing (das wusste ich schon).
Naja aber sie ist eben so. Überspitzt gesagt: Alle drei tage eine neue Haarfarbe und ein neuer Style.

Aber was ich auch auf den Fotos sehen konnte: Sie trägt noch immer meinen Ring. Ich gab ihr den Ring den ich immer an meiner Hand trug, als Zeichen, dass wir uns wieder sehen würden. Ein einfacher silberner Ring, den ich selbst geschmiedet habe.

Ich habe ihr soeben eine Email geschrieben und hoffe einfach mal auf eine Antwort. Ist eben momentan nicht alles so rosig

Frohes Mondfest an alle
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Andy_yi
VIP
VIP
Beiträge: 1321
Registriert: 21.08.2010, 03:30

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Andy_yi » 22.09.2010, 13:08

kowloon88 hat geschrieben:Man könnte hier schon fast glauben, daß nichts beständiger ist als eine Fernbeziehung.
Ich halte Beziehungen , welche mit einer Fernbeziehung gestartet sind, durch aus für beständiger.
Wenn man erstmal diese Probleme überwunden hat, hauen einem auch andere Dinge nicht mehr so leicht aus den Socken.
Die Bereitschaft Probleme zusammen zu lösen ist einfach viel höher.

Wiederum "normale" Beziehungen, oft (sofern es dazu kommt) bei an einer vorübergehenden Fernbeziehungen zerbrechen.

Benutzeravatar
gege
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 520
Registriert: 23.11.2009, 03:19
Wohnort: 汉堡

Re: Beziehungshappen

Beitrag von gege » 22.09.2010, 13:24

Palle hat geschrieben: Naja aber sie ist eben so. Überspitzt gesagt: Alle drei tage eine neue Haarfarbe und ein neuer Style.
Nun ja, das ja nichts neues bei den meisten jungen Chinesen. Ändert sich, sobald sie merkt wie teuer neue Klamotten und Styling-Produkte in Europa sind :P
Palle hat geschrieben: Aber was ich auch auf den Fotos sehen konnte: Sie trägt noch immer meinen Ring. Ich gab ihr den Ring den ich immer an meiner Hand trug, als Zeichen, dass wir uns wieder sehen würden. Ein einfacher silberner Ring, den ich selbst geschmiedet habe.
Das ist doch eine sehr gutes Zeichen, würd ich mal behaupten. Wenn man soetwas trägt, wird man automatisch jede Minute an die Person erinnert, welche einem den Ring gegeben hat. Wir hatten nach unserer ersten Reise auch Ringe ausgetauscht. Allerdings solche billigen vom Markt. Hatten mehr symbolischen Wert. Ein paar Monate später haben wir sie dann gegen Verlobungsringe ausgetauscht :mrgreen:
Selbst geschmiedet hört sich da aber schon um einiges cooler an 8)
Gege - 哥哥

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Palle » 22.09.2010, 13:56

gege hat geschrieben:Selbst geschmiedet hört sich da aber schon um einiges cooler an 8)
Und ob :mrgreen:

Ich hab von ihr ein Nieten-Lederarmband bekommen, welches aber so langsam den geist aufgibt.
Tja vielleicht spiegelt das auch so einiges über uns wieder.
Während mein Geschenk Beständigkeit und Unendlichkeit ausdrückt, vermittelt ihres ganz gegenteilig Vergänglichkeit. Aber das ist eh so ein Kunstphilosophen Kram. Wir haben uns einfach die Dinge gegeben die wir gerade dabei hatten und die wir immer tragen. Daher hat sie auch einen grünen Schnürrsenkel von mir bekommen und ich habe den anderen. ich trage ihn bis heute jeden Tag um mein linkes Handgelenk gewickelt und musste mich deswegen schon vielen Fragen stellen.
Mal sehen was demnächst so passiert.
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7177
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Yingxiong » 24.09.2010, 16:33

Andy_yi hat geschrieben:Stimmt, aber Skype bietet ja auch die Möglicheit des Webcamchats. Haben schon andere Sachen als reden gemacht. ...

Also ich kann da nur für mich sprechen: Ich telefoniere mit meiner Freundin seit 2 Jahren jeden Tag 3-4 Stunden.
Ich rufe per Skype Abonnement dann auf ihr Handy an, sie dann halt mit kleinem Kopfhörern und Freisprechfunktion...
Man war das damals (vor 6-7 Jahren) bei uns noch kompliziert. Da musste ich noch das Telefon benutzen! :shock:
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Beziehungshappen

Beitrag von Skorpid » 24.09.2010, 18:39

Wir telefonieren momentan auch über Skype (nächste Woche kommt sie wieder!! Yeah!! Schönes faules Junggesellenleben ade :( ). Dummerweise hat nur sie das auf ihrem chinesischem PC mit ihrem Account.... Ich musste erstmal in dem großen Telefonbuch die Nummer der Eltern finden und dann war noch das Konto leer und ich musste es aufladen... und das Ganze ohne ein Wort Chinesisch lesen zu können.... Aber mit wildem rumgeklicke kam ich dann zum Ziel und sogar die Nummer der Eltern habe ich irgendwann gefunden :-)

Zum Thema: Gibt's denn schon eine neue Reaktion von ihr? Habt ihr Euch auf ein Treffen geeinigt?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste