Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

Beitrag von Sachse28 » 13.07.2010, 17:04

Sean hat geschrieben:Chinesische Uebersetzungen werden (zumindest in Dresden) nicht anerkannt, auch wenn notariell beglaubigt, das hat mir der Standesbeamte mehrfach eingeschaerft. Ich habe mich jetzt mit meiner Uebersetzerin auf 150 Euro fuer die 6 Dokumente geeinigt, da scheine ich ja im Vergleich mit "Sachse" und "chinawhite" noch gut zu fahren...
Gib mir bitte doch mal die Kontaktdaten von der Frau. Vielen Dank!

mfg

Joachim
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

Beitrag von Sachse28 » 13.07.2010, 17:49

Ja, danke! Habe ich gelesen. Ist ja das Tantchen, die sich hier im Forum mal vorgestellt hatte.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

prosch
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2010, 11:08

Re: Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

Beitrag von prosch » 15.10.2010, 15:47

Ich kann dir ein gutes Übersetzungsbüro für beglaubigte Übersetzungen empfehlen:

http://www.profischnell.com" target="_blank

marc80
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.2012, 15:44

Re: Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

Beitrag von marc80 » 11.03.2012, 15:53

Ich weiß ja nicht, wo Du wohnst - was aber meiner Erfahrung nach eh egal ist - denn ein vereidigter Übersetzer darf für alle Bundesländer beglaubigte Übersetzungen anfertigen.

Schau mal hier nach

Übersetzungsbüro München
Übersetzungsbüro Mannheim
Übersetzungsbüro Düsseldorf
Übersetzungsbüro Hamburg
Übersetzungsbüro Berlin

Irgendeins ist sicher in Deiner Nähe

0LIVE
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 24.11.2016, 13:54

Re: Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

Beitrag von 0LIVE » 17.02.2017, 23:46

gräbt doch glatt jetzt jemand einen 5J alten thread auf XD

inarengiton
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2018, 12:09

Re: Beglaubigte Uebersetzung - Wo?

Beitrag von inarengiton » 27.09.2018, 12:25

Die Filialen passen bestimmt alle! :mrgreen:
Auch wenn's Jahre später ist

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste