Geburt meines Kindes, Deutschland oder China???

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
super_oern
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 22.06.2010, 08:48

Re: Geburt meines Kindes, Deutschland oder China???

Beitrag von super_oern » 23.06.2010, 17:30

@Linnea
Ich musste beim Lesen deines Beitrags etwas schmunzeln, denn das Gespraechsthema hatten wir heut Nachmittag und ich habe dieselben Argumente angebracht :?

Du hast mich erwischt „geringster Widerstand“, da habe ich in erster Linie an den Papierkrieg gedacht ohne natürlich die Gesundheit meiner Frau aus den Augen zu verlieren, Asche auf mein Haupt

Nein im ernst, im Vordergrund steht natürlich das wohl der Mutter sowie des Kindes und da wird ein Deutschlandaufenthalt aus jetziger Sicht nicht in Frage kommen. Rueckblickend auf unsere Hochzeit spiel es eh keine Rolle da die Behörden in China sowie in Deutschland einen aehnlichen Papieraufwand betreiben.

Ich bedanke mich noch mal ganz lieb bei allen die mir ihre Erfahrungen, guten Tipps und Denkanstoesse zukommen Liesen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste