Mehrsprachige Erziehung von Kindern

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Mehrsprachige Erziehung von Kindern

Beitrag von Sachse28 » 21.06.2010, 03:58

Da das bei uns bald auch eine Rolle spielen wird, wollen wir Euch mal über Eure Erfahrungen bei der mehrsprachigen Erziehung von Kindern fragen. Was sollte man beachten? Wo können Probleme auftreten?

Aktueller Fall von Bekannten: Er ist Bulgare, sie ist Chinesin. Beide leben in Deutschland, können sich auch nur in Deutsch unterhalten, da beide kaum die Sprache des Partners beherrschen. Gerade sie hat aber noch deutliche Mängel in der Aussprache und Grammatik. Ihr Kind besitzt allerdings die deutsche Staatsbürgerschaft und wird in Deutschland aufwachsen. Es muss also die deutsche Sprache beherrschen können. Beide Eltern haben aber noch den Anspruch, dem Kind ihre eigene Muttersprache zu lehren. Bulgarisch und Chinesisch. In der Schule wird dann noch Englisch und sicherlich eine zweite Fremdsprache hinzukommen.

Im Internet stand mal, dass ein Amerikaner versucht hatte, mit seinem Sprößling nur Klingonisch zu reden. Das ging solange gut, bis das Kind diese Sparche einfach ablehnte und sich weigerte diese zu sprechen.
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16431
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mehrsprachige Erziehung von Kindern

Beitrag von Laogai » 21.06.2010, 04:04

Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

báitù
VIP
VIP
Beiträge: 1208
Registriert: 03.03.2010, 23:59

Re: Mehrsprachige Erziehung von Kindern

Beitrag von báitù » 21.06.2010, 11:16

Also bei uns läuft das so:
Einmal jährlich verschwindet meine Frau mit unserem Sohn (4 Jahre alt) für 1 bis 2 Monate im chinesischen "Trainingslager", ansonsten wird daheim beides gesprochen.
Resultat: Er kann beide Sprachen altersentsprechend gut, und korrigiert mich beim Chinesischen... :mrgreen:
xiăo tùzi guāi guāi, ba mén kāi kāi …
一山不容二兔 ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste