Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Guangzhou
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 26.01.2009, 17:24

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von Guangzhou » 27.03.2010, 14:38

Na super - hauptsache schoen und jung muss sie sein und wenn genuegend Portokasse vorhanden ist verkauft er kleine Chinesinnen. Erinnert mich sehr an Gerhard Polt, sind sie denn auch pflegeleicht und stubenrein? Was fuer ein Prolet.

andy

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von andy » 27.03.2010, 15:27

ich bin 44 und mit einer ganz tollen und sehr hübschen 24 jährigen Chinesin verheiratet.
Hatte viele Beziehungen und bin nun doch seit ein paar Jahren endlich zum ersten Mal glücklich verheiratet.
Wenn es mit echten Beziehungen nicht klappt, dann kauft man sich halt eine Frau.
Hauptsache du bist glücklich, und deine Frau freut sich über dein Bankkonto :D :!:
chinasolutions hat geschrieben: Gerne helfen wir euch, damit auch Ihr den Weg findet, aber seid gefasst, eine chinesiche Hochzeit sollte schon toll sein und ich sage jetzt schon, einiges an Kosten müsst ihr rechnen. Also, solltet ihr nicht zumindest 7 bis 10 tausend auf der Kante haben, bitte lasst diese wirklich tollen und gutmütigen Mädchen und Frauen sein!
Wie "gutmütig" sind denn diese Frauen die du verkaufst?
Wenn es um Liebe geht und nicht nur um eine Zweckgemeinschaft, dann ist das Geld zweitrangig.
Aber das spielt ja, wie auch in deiner Beziehung, wohl keine Rolle.

Jedenfalls ist das was du schreibst völliger Blödsinn, es erweckt den Anschein als sollte man keine Freundin aus China haben, wenn man nicht viel Geld hat.... was natürlich nicht stimmt.
Bei den Frauen die du verkaufst, lohnt es sich natürlich nur mit Geld, die suchen ja auch nur das Geld.

Gerade Mal deinen Post meiner Freundin vorgelesen, Sie sagt sie könne sich schon vorstellen welche Art von Beziehung das ist.
Hauptsache ein reicher Europäer, da deine Frau viele solche Freundinnen hat... sollte dir da eigentlich ein Licht aufgehen.

Hauptsache du lebst in deiner Traumwelt ala. Glücklich verliebt und verheiratet :D

Traurige Seelen gibt es auf dieser Welt, unfassbar!

Guangzhou
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 26.01.2009, 17:24

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von Guangzhou » 27.03.2010, 15:49

chinasolutions hat geschrieben:ich bin 44 und mit einer ganz tollen und sehr hübschen 24 jährigen Chinesin verheiratet.
Stelle mir gerade vor - "vor ein paar Jahren geheiratet" - d.h. mit ende 30 eine 18 jaehrige Chinesin geheiratet - ja du wirst bestimmt ihre grosse Liebe sein - ich kann garnicht soviel essen wie ich k... moechte.

Kann mir genau vorstellen wie das gelaufen ist denn deinesgleichen trifft man zu haufe in den einschlaegigen Bars egal ob in China, Thailand oder einem Dritte Welt Land...

chinasolutions
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 27.03.2010, 14:15

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von chinasolutions » 27.03.2010, 16:08

muss mal klar stellen... leider besuchte und besuche ich keine bars... aber auf grund meiner langen tätigkeit in der betreuung kenne ich leider viele arme menschen wie die neider hier...
warum habt ihr euer leben nicht im griff und meint eurem frust mit solchen komischen attacken zu begegnen? seid ihr wirklich so arm um euch selbst gegenüber nicht ehrlich zu sein?
kritisiert menschen wie mich und selbst holt ihr euch einen runter... ach wie arm

andy

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von andy » 27.03.2010, 16:19

chinasolutions hat geschrieben:muss mal klar stellen... leider besuchte und besuche ich keine bars... aber auf grund meiner langen tätigkeit in der betreuung kenne ich leider viele arme menschen wie die neider hier...
warum habt ihr euer leben nicht im griff und meint eurem frust mit solchen komischen attacken zu begegnen? seid ihr wirklich so arm um euch selbst gegenüber nicht ehrlich zu sein?
kritisiert menschen wie mich und selbst holt ihr euch einen runter... ach wie arm
Du bist echt ein Träumer, helfen dir solche Aussagen die Realität zu verkraften?
Das ist kein Neid sondern pures Mitleid.

Ich habe keinen Frust, dafür aber eine Freundin die auch zu mir steht ohne das Ich 7-10 Tausend Euro auf dem Konto habe.
Meine Freundin ist 23 und Ich bin 20 Jahre jünger als du...nur mal so by the way. :wink:

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von corneta » 27.03.2010, 16:34

Hier schlagen in regelmäßigen Abständen Herren mit deiner Kragenweite auf. Es wird ein bisschen mit der vorhandenen materiellen Potenz geprallt und die Pflegeleichtigkeit von Chinesinnen hervorgehoben. Da viele Forenmitglieder ihre Freundinnen ohne Zuhilfenahme diverser, dubioser Vermittler gefunden haben, und diese weit weniger "pflegeleicht" sind als ihr Ruf, kommen entsprechende Kommentare. Was folgt, ist angekratzter Stolz der sich in Postings, die unterhalb der Gürtellinie sind, entlädt. Der Generalvorwurf : Ihr armen kleinen Würstchen seid nur neidisch, weil ihr es selber nicht geschafft habt. Gewagte Aussage, wenn man bedenkt, wie "lange" du schon im Forum aktiv bist. Wir werden uns auch von dir nicht aus der Reserve locken lassen, da deine Anwesenheit in diesem Forum nur von kurzer Dauer sein wird. Spar dir also weitere Antworten auf diesem Niveau (das gilt auch für andere Threads) und such dir ein anderes Forum, in dem du vielleicht mehr Erfolg damit hast, Gleichgesinnte zu finden. Das ist jedenfalls nicht die Richtige Plattform für Selbsdarsteller.

Guangzhou
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 26.01.2009, 17:24

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von Guangzhou » 27.03.2010, 17:41

Es ist wirklich traurig was manche Menschen denken was ihnen jemand neidet... Nein ich neide dir deine damals doppelt so junge 18 jaehrige Freundin nicht, denn solche "Freundinnen" findest du hier in China an jeder Strassenecke so lange der Geldbeutel klingelt und wenn man es noetig hat kann man so jemanden auch heiraten.
Ich bin selber ende 30 und habe eine chin. Frau die mitte 30 ist, auch sie ganz toll und huebsch, aber neben diesen zwei Eigenschaften auch noch in einem Alter wo sie weiss worauf sie sich "einlaesst". Sie ist nicht mehr ganz so knackig wie eine 18 Jaherige aber mir ist das lieber als so ein bemitleidenswertes junges "geldgeiles Fruechtchen" die sich mit alten Knackern einlaesst, oder noch schlimmer gezwungenermassen nach jemanden wie dir Ausschau gehalten hat.

Den Rest haben meine Vorredner/innen gut ausgedrueckt, da gibt es nichts hinzuzufuegen.

Aremonus
VIP
VIP
Beiträge: 2214
Registriert: 07.03.2007, 14:45
Wohnort: Basel / Chengdu

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von Aremonus » 27.03.2010, 17:45

Ich empfinde es als ganz schön herablassend, wenn Leute meine chinesische Freundin als zweitrangig anschauen wegen ihrer Hautfarbe und denken, dass ich hier wohl keine abbekommen hätte. Die Logik geht einfach in eine Richtung wie "Europäer und Asiatin = Er will ihren Körper, sie will sein Geld". Dieses Denken existiert selbst dann, wenn beide gleichalt sind (und Studenten wie in unserem Fall - selbst wenn beide in der Schweiz studieren).
Trotzdem finde ich, dass es auch arrogant ist, diejenigen zu verurteilen, die Damen aus einem Drittweltland heiraten, wenn sie hier keine finden. Vielleicht sind sie zu scheu oder nicht selbstbewusst genug, um einen Treffer hier zu landen - die Sehnsucht, geliebt zu werden, ist jedoch auch in ihnen vorhanden und treibt die Menschen in die Verzweiflung. Ich denke, dass gerade chinasolutions jemand ist, der seine Stärken nicht bei der sozialen Kompetenz hat. Daher muss er sich anderweitig Bestätigung suchen - und wenn man deswegen auf ihn herunter schaut, bringt das niemanden weiter.
Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Guangzhou
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 524
Registriert: 26.01.2009, 17:24

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von Guangzhou » 27.03.2010, 17:58

Aremonus hat geschrieben:Trotzdem finde ich, dass es auch arrogant ist, diejenigen zu verurteilen, die Damen aus einem Drittweltland heiraten, wenn sie hier keine finden. Vielleicht sind sie zu scheu oder nicht selbstbewusst genug, um einen Treffer hier zu landen - die Sehnsucht, geliebt zu werden, ist jedoch auch in ihnen vorhanden und treibt die Menschen in die Verzweiflung.
Ja ich gebe dir Recht, prinzipiell finde ich das auch nicht sonderlich verwerflich und der unterschwellige Rassismus oder Neid bei manchen Europaeren wiedert mich auch an. Aber in diesem Fall mit diesem Altersunterschied UND dem Verhalten das dieser Herr hier an den Tag legt ist es recht eindeutig um welche Art Mensch es sich hier handelt.

andy

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von andy » 27.03.2010, 18:12

Guangzhou hat geschrieben:
Aremonus hat geschrieben:Trotzdem finde ich, dass es auch arrogant ist, diejenigen zu verurteilen, die Damen aus einem Drittweltland heiraten, wenn sie hier keine finden. Vielleicht sind sie zu scheu oder nicht selbstbewusst genug, um einen Treffer hier zu landen - die Sehnsucht, geliebt zu werden, ist jedoch auch in ihnen vorhanden und treibt die Menschen in die Verzweiflung.
Ja ich gebe dir Recht, prinzipiell finde ich das auch nicht sonderlich verwerflich und der unterschwellige Rassismus oder Neid bei manchen Europaeren wiedert mich auch an. Aber in diesem Fall mit diesem Altersunterschied UND dem Verhalten die dieser Herr an den Tag legt ist es recht eindeutig um welche Art Mensch es sich hier handelt.
Dito, generell ist es doch so... das Männer die hier keinen "Treffer landen", das in einem anderen Land auch nicht tun.
Daraus folgt dann das Sie in einem Land eine Frau finden, die eher an die Absicherung denkt als an wahre Liebe und so um Jeden Preis gut zum Man ist, so auch keine "Reibereien" oder Konflikte innerhalb der Beziehung entstehen.
Wenn man so Leben möchte, finde Ich es ok, man sollte dann aber auch akzeptieren das es eine Zweckgemeinschaft ist, nicht Träumen und es als "Große Liebe" kundtun, denn das ist oft nämlich nur beim Mann der Fall.

李哲瀚
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 104
Registriert: 18.02.2010, 18:02

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von 李哲瀚 » 27.03.2010, 18:22

Hehe das ist wieder wohl so ein Fall wie: Mama, Papa. Das ist Otto. Er ist 87 und reich. Wir lieben uns. :mrgreen:

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von happyfuture » 27.03.2010, 18:27

Was geht denn hier ab? :shock:

aquadraht
VIP
VIP
Beiträge: 1282
Registriert: 26.06.2009, 10:15

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von aquadraht » 27.03.2010, 18:50

andy hat geschrieben: Dito, generell ist es doch so... das Männer die hier keinen "Treffer landen", das in einem anderen Land auch nicht tun.. .
I beg to differ. So sehr ich Deiner sonstigen differenzierenden Argumentation zustimme, bin ich in dem Punkt nicht sicher. Gerade was China angeht.

Ich erlaube mir, Eveline Chao (Niubi, p.53f) zu zitieren - sorry für die Länge:

"It's hard to be in China for long without noticing the prevalence of not terribly attractive Western men who seem to have inexplicably landed themselves a gorgeous Chinese girlfriend. Though I hesitate to offer an explanation for that phenomenon, I do find myself recalling an awful lot of conversations with Chinese gal-pals about their inability to tell westerners apart. I may or may not have told some of these women to be sure and introduce me to any prospective beaus before taking the plunge, so that I could distinguish for them the handsome men from the mugs that even a mother wouldn't love.
Then again, maybe these women knew exactly what they've gotten themselves into, as more than a few pragmatically minded Chinese women have counseled me on the importance of choosing someone 'bald and fat' - the reasoning being that such mates will be less likely to cheat or leave you. And on top of all that, you never know what seemingly smoking hot girl is considered downright homely by Chinese beauty standards. I have pointed out plenty of what I thought to be beautiful women, only to have Chinese friends reply musingly, 'Yes, it's strange, my other Western friends think she's hot too. We all think she looks like a peasant.'
But perhaps we should just be glad that cross-cultural blindness is enabling people everywhere to get laid. .."

Wenn ich nicht aus dem Alter raus wäre, könnte ich mich in die Autorin verlieben auf der Grundlage solcher auch stilistisch perfekter Reflexionen.

a^2

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von happyfuture » 28.03.2010, 05:41

aquadraht hat geschrieben:Wenn ich nicht aus dem Alter raus wäre, könnte ich mich in die Autorin verlieben auf der Grundlage solcher auch stilistisch perfekter Reflexionen.
Ab wann ist der Mann laut Deiner Definition "aus dem Alter" raus? :shock:

Aremonus
VIP
VIP
Beiträge: 2214
Registriert: 07.03.2007, 14:45
Wohnort: Basel / Chengdu

Re: Chinesin für seriöse Beziehung gesucht

Beitrag von Aremonus » 28.03.2010, 12:06

Eveline Chao (Niubi, p.53f) zu zitieren
Nunja, sie scheint aber eher die Art von Frau zu sein, die Leute nach dem Äusseren beurteilt und begibt sich genau auf das Niveau derjenigen herunter, die sie kritisiert :roll:
Was mich mehr interessieren würde ist: warum ist es für die Autorin ok (respektive sie ignoriert es) wenn eine junge Chinesin mit einem alten, glazköpfigen Chinesen als Nebenfrau zusammen ist, hingegen wenn sie die Ehefrau eines alten, glazköpfigen Ausländers wird, nicht?
Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste