Nationales Visum zur Eheschließung mit anschließendem Daueraufenthalt

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
Antworten
Gorush
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2021, 15:56

Nationales Visum zur Eheschließung mit anschließendem Daueraufenthalt

Beitrag von Gorush » 12.07.2021, 16:04

Guten Tag zusammen,

hat einer persönliche Erfahrung mit dem Visum zur Eheschließung (beantragt in Shanghai, China) gemacht?

Dauert die Bearbeitung des Visum wirklich 8-12 Wochen? Gibt es eine Möglichkeit diesen Prozess zu beschleunigen bzw. sich über den aktuellen stand zu erkundigen?

Danke schonmal für eure tipps.

Petermedia
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 341
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Nationales Visum zur Eheschließung mit anschließendem Daueraufenthalt

Beitrag von Petermedia » 12.07.2021, 18:08

Diese Frage wird dir niemand seriös beantworten können, da hierbei die lokale Ausländerbehörde meist der limitierte Faktor ist.
Sollten alle geforderten Unterlagen vorhanden, und auch keine Gründe von Seiten des Konsulats gegen das Visum sprechen, liegt es an der Bearbeitungszeit der zustændigen Ausländerbehörde. Das ist auch die Schraube an der du drehen kannst.
Üblicherweise liegt der Vorgang spätesten nach 2 Wochen in Deutschland vor.
Ùblicherweise sollte nach Zustimmung der zuständigen AB das Visum dann. zeitnah erteilt werden, da die Zustimmung digital erfolgt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste