Heiraten in Dänemark oder HongKong

In diesem Forum können alle Fragen rund um Familienangelegenheiten, z.B. Heirat, Geburt, Scheidung, damit verbundene Visumsfragen und andere bürokratische und sonstige Hürden besprochen werden.
steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 561
Registriert: 09.10.2011, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Heiraten in Dänemark oder HongKong

Beitrag von steph » 08.08.2019, 14:21

Hallo Loma,

ich gehe davon aus, das du deutscher Staatsbürger bist?!
Wenn sich in HK in den letzten 3 Jahren nichts geändert hat, dann :

-Scheidungsurkunde
- Reisepass im Original

Wenn man vorher noch nicht verheiratet war, und somit auch nicht geschieden ist, reicht nur der Reisepass...
Achso, in jedem Fall werdn noch 2 Trauzeugen benötigt, welche man sich aber kurzfristig vor Ort "besorgen" kann... z.B. fremde Menschen auf der Strasse ansprechen und fragen, ob diese bereit wären Trauzeugen zu sein.

Viel Erfolg!
Grüße

mister1980
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 20.01.2019, 14:55

Re: Heiraten in Dänemark oder HongKong

Beitrag von mister1980 » 25.09.2019, 21:49

2time hat geschrieben:
12.03.2019, 23:11
Ich habe es damals in Dänemark gemacht.
Wir haben beide nur unseren Ausweis gebraucht und eine Meldebescheinigung
mit Familienstand. Sie hat ihren Aufenthalt in China deswegen wurde noch ein Visum
benötigt. Wenn ihr beide in Deutschland seid dann ist es sogar besser.

Es wurde gesagt das es jetzt schwerer geht aber so ganz schwer ist es auch noch nicht.
Ich habe das bei einer Agentur gemacht und die haben das ganze Papierkram sehr leicht für
uns gemacht.
Also vor 3Wochen hab ich mal angefragt welche Unterlagen in Dänemark aktuell benötigt werden und folgende Info bekommen:

also, von Ihnen brauche ich:
eine Kopie des Personalausweises in Farbe & guter Auflösung als PDF Datei
eine Kopie der aktuellen erweiterten Meldebescheinigung vom Bürgerbüro in Deutschland mit dem Eintrag - ledig

Von Ihrer Verlobten brauche ich:
eine Kopie des Reisepasses, alle Seiten komplett, auch leere Seiten und den Umschlag in Farbe & guter Auflösung als PDF Datei
eine Kopie vom Schengener Visum in Farbe
eine Kopie der aktuellen Ledigkeitsbescheinigung aus China, legalisiert/abgestempelt durch Justizministerium von China, Außenministerium von China und die dänische Botschaft in China mit Übersetzung (deutsch oder englisch)
eine Kopie der aktuellen Meldebescheinigung aus China, legalisiert/abgestempelt durch Justizministerium von China, Außenministerium von China und die dänische Botschaft in China mit Übersetzung (deutsch oder englisch)


Meine Freundin kämpft gerade mit der Beschaffung der Dokumente und wir wollen versuchen eventuell ende Oktober dort zu heiraten.
Da wir nun ja doch Legalisierte Unterlagen benötigen frage ich mich ob es nicht mal eine Anfrage Wert wäre eventuell doch in Deutschland zu heiraten.
Weiß jemand zufällig ob Legalisierungen der Dänischen Botschaft auch in Deutschland verwendet werden können?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste