Roboter

Alles über Japan, japanische Sprache und Kultur, Reise nach Japan und natürlich chinesisch-japanische Beziehungen.
Antworten
Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2819
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Roboter

Beitrag von Topas » 16.03.2009, 17:37

Hier die neueste Roboterentwicklung aus Japan.
Wenn unsereiner sich das Video so anschaut, wirkt es schon ganz schön echt...

http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1 ... 65,00.html
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Roboter

Beitrag von no1gizmo » 16.03.2009, 19:26

Ja, für Roboter und Autos liebe ich die Japaner :wink: Das Ding sieht wirklich schon sehr "fähig" aus.
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

btwist
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 20.04.2006, 14:18

Re: Roboter

Beitrag von btwist » 16.03.2009, 20:57

Jo, die sieht ja so aus wie eine dieser Anime Figuren. :mrgreen: Dauert bestimmt nicht mehr aallzu lange, bis Roboter vermehrt in unserem Alltag auftauchen. :wink:

Benutzeravatar
OlafSt
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 706
Registriert: 23.01.2008, 16:32
Wohnort: Rellingen/HH

Re: Roboter

Beitrag von OlafSt » 17.03.2009, 09:41

Nunja... Laufstegtauglich ist der Gang dieses Roboters noch nicht unbedingt :wink:

Aber ich finde es höchst beeindruckend, wie sich die Maschine da bewegen kann. Vor gut 10 Jahren war es noch eine fast unlösbare Aufgabe für Roboter, aufrecht auf zwei Beinen zu gehen - und wenn, dann "gingen" sie nur sehr langsam und höchst wackelig. Dieser Robby hier kann sich sogar auf der Stelle drehen, was eine phantastische Leistung ist.

Sollten Fiktionen wie "Der 200-Jahre-Mann", um mal nur eine zu nennen, tatsächlich noch zu unseren Lebzeiten greifbar werden ?

Benutzeravatar
no1gizmo
VIP
VIP
Beiträge: 2710
Registriert: 19.11.2005, 19:10
Wohnort: Berlin

Re: Roboter

Beitrag von no1gizmo » 17.03.2009, 11:24

OlafSt hat geschrieben: Sollten Fiktionen wie "Der 200-Jahre-Mann", um mal nur eine zu nennen, tatsächlich noch zu unseren Lebzeiten greifbar werden ?
Die Motorik so genau zu steuern ist eine Sache. Aber eine künstliche Intelligenz oder gar einer Bewusstseinserschaffung ist eine ganz andere Liga...
我是德国人,欧洲人和地球人

Blog über Leben und Arbeit in China- und Japan

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2819
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Roboter

Beitrag von Topas » 17.03.2009, 11:52

Aber es wirkt schon wesentlich lebendiger als dass was ich bisher an Robotern gesehen hab. Ein Fortschritt ist klar zu erkennen....
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

mela
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2010, 11:56

Re: Roboter

Beitrag von mela » 15.10.2010, 11:14

Habe gelesen, dass es auch Gefühlsregungen im Gesicht des anderen erkennen kann und darauf reagieren. Bin gespannt, wann die Technologie in der Form zu uns kommt.. 8)

Benutzeravatar
maxule
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 411
Registriert: 20.11.2007, 13:48

Re: Roboter

Beitrag von maxule » 15.10.2010, 12:01

Und die Zombies fangen auch wieder an zu laufen, täuschend echt! :mrgreen:

Edit: (Als Anmerkung, damit ich den neuen Benutzer nicht gleich mit "Fabelwesen" davonschrecke) Zombies sind Threads, die wieder aufstehen, obwohl sie schon monatelang totgeglaubt waren. (wie dieser von ca. 20 Monaten :D )

Herzlich willkommen im Forum.

Benutzeravatar
Skorpid
VIP
VIP
Beiträge: 1094
Registriert: 30.03.2009, 14:37
Wohnort: bei Dresden, Sachsen

Re: Roboter

Beitrag von Skorpid » 15.10.2010, 14:52

Bisschen große Hände und lange Arme aber ansonsten ganz ansehnlich.... Gibt's da inzwischen schon ein neues Model? Ist ja schon wieder über ein Jahr alt....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast