Zoll obwohl Geschenk?

Alles um Zoll, Import & Export zwischen China und dem Rest der Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1788
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Phytagoras » 08.12.2009, 16:38

Hey.

Meine Freundin hat mir aus Peking nen Weihnachtsgeschenk geschickt vor ner Woche. Heute habe ich ne Zollbenachrichtigung bekommen...

Was soll ich nun tun? Da steht ich soll ne Rechnung und Nachweis über den gezahlten Kaufpreis mitnehmen...
Wie soll ich das bei nem Geschenk denn machen???
Ich hab eigentlich auch wirklich keine Lust nach Wuppertal zu fahren, nur weil sie anscheinend nicht glauben, dass es ein Gift ist, was ja sogar angekreuzt ist. Muss ich aber ja wohl...

Nur was soll ich denen erklären? Was ist, wenn sie mir nicht glauben, dass es wirklich ein Geschenk meiner Freundin ist?


Danke schonmal für Antworten.


lg

Benutzeravatar
Hendrik
VIP
VIP
Beiträge: 1346
Registriert: 25.10.2007, 14:22

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Hendrik » 08.12.2009, 16:44

Lass Dir die Rechnung von Deiner Freundin schicken und geh bei der nächsten Bundestagswahl wählen.
.

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1788
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Phytagoras » 08.12.2009, 17:06

Ich geh immer wählen ;)


Aber wieso sollte ich mir die Rechnung von ihr schicken lassen? Wenn ich das tue, dann seh ich doch direkt, was sie mir geschickt hat.
Dachte der Zoll handelt bei Geschenken anders als bei normalen Waren.

chrix
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 05.12.2009, 01:15

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von chrix » 08.12.2009, 19:41

Du mußt auf jeden Fall hin, sonst ist es futsch. Zöllner sind ja keine Unmenschen, geh ganz offen da hin, und erklär ihnen, daß das ein Geschenk ist usw. Falls keine Quittung vorliegt, werden sie den Wert schätzen, und wenn Du sie freundlich behandelt hast, sehe ich eigentlich keinen Grund, warum sie Dir da einen Strick draus drehen sollten...

Snowpool22
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 01.12.2009, 23:15

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Snowpool22 » 08.12.2009, 20:16

Phytagoras hat geschrieben: Aber wieso sollte ich mir die Rechnung von ihr schicken lassen? Wenn ich das tue, dann seh ich doch direkt, was sie mir geschickt hat.
Dachte der Zoll handelt bei Geschenken anders als bei normalen Waren.
Wenn deine Freundin dir ein Geschenk schickt, muss Sie für den Zoll eine Proforma-Rechnung dabei legen wo der Wert des Gegenstandes Erkennbar ist.
Geschenkpapier drum und Zoll frei gibt es nicht.

Du hast entweder die Möglichkeit die die Rechnugn zuschicken zulassen, oder der Zoll muss das Paket öffnen um den Wert des Paketes abschätzen zu können.
Nur was soll ich denen erklären? Was ist, wenn sie mir nicht glauben, dass es wirklich ein Geschenk meiner Freundin ist?
Der Punkt spielt für den Zoll keine Rolle, das ist deine Privatangelegenheit und hat mit "glauben oder nicht glauben nichts zutun".
Sie prüfen den Wert, notfalls musst du noch etwas zuzahlen.
Das wars, das Paket bekommst du in Jedem Fall.

chrix
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 05.12.2009, 01:15

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von chrix » 08.12.2009, 20:19

Oh ja sorry, das hatte ich übersehen, daß der OP es nicht sehen wollte. Klar kommst Du nicht umhin, das zu sehen. Wenn der Zoll Geschenke ungeöffnet durchließe, überlege mal, was für ein Mißbrauchspotential es da gäbe. Da hast Du diesmal halt Pech gehabt, sorry... (Vielleicht erlaubt der Zoll die Entgegennahme durch jemand anders, wenn Du dieser Person 'ne Vollmacht ausstellst? Die Begründung sollte aber sein, daß Du verhindert bist, und nicht bloß, daß Du das Geschenk nicht sehen willst)

Snowpool22
Neuling
Beiträge: 22
Registriert: 01.12.2009, 23:15

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Snowpool22 » 08.12.2009, 20:20

chrix hat geschrieben:Die Begründung sollte aber sein, daß Du verhindert bist, und nicht bloß, daß Du das Geschenk nicht sehen willst)

Eine Vollmacht benötigt überhaupt keine Begründung, von daher unnötig.

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 23794
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Grufti » 08.12.2009, 23:03

Hallo Pythagoras !


Hier gibt es die offiziellen Bestimmungen des Zolls für Geschenke :wink:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Phytagoras
VIP
VIP
Beiträge: 1788
Registriert: 03.12.2009, 20:54

Re: Zoll obwohl Geschenk?

Beitrag von Phytagoras » 10.12.2009, 19:59

Danke. Werd dann morgen da mal hinfahren.


Finds halt nur seltsam. Mein Geburtstagsgeschenk hat viel mehr gekostet, stand auch auf diesem Performa-Brief drauf, hat der Zoll aufgemacht und dann weitergeschickt. Musste nix zahlen, obwohls um die 700 yuan waren...

Hier sinds 400 yuan und nu muss ich es abholen.


Naja. Kann man wohl nix machen.

Danke :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste