Seite 1 von 1

Umzug nach China

Verfasst: 27.05.2020, 12:01
von Seemeyer
Hallo zusammen,

ich habe vor mit der Familie für 3-5 Jahre beruflich nach China zu gehen, also wenn es mal wieder geht. Bzgl. Umzug habe ich eine Frage nach den Zollbestimmungen für Haushaltsgut. Prinzipiell wollen wir einige Möbel, aber auch Fernseher, iMacs, etc. mitnehmen. Alles wird von einer Spedition gemanagt, allerdings war man sich bzgl. der Zollgebühren sehr unsicher. Ich hatte mal von einem Kollegen, der nach D zurückkam gehört, dass alle Gegenstände die sich länger als ein Jahr im Besitz befinden ausgenommen sind. Nun dies mag für D gelten aber wie ist es beim Umzug nach China? Gibt es hier Erfahrungen, Tricks, Tipps, etc.?

Besten Dank

Re: Umzug nach China

Verfasst: 28.05.2020, 07:20
von mavix
Ich bin 2012 nach China gezogen und musste auch Zoll für meine Gegenstände zahlen. Insgesamt waren es ca. 6.000 RMB. Ich weiß aber nicht, ob sich da inzwischen etwas verändert hat.
Auch hat den Zoll nicht interessiert, was die Waren tatsächlich gekostet haben, sondern sie haben einfach Preise festgesetzt. Somit entfielen von den 6.000 RMB, alleine 2.000 RMB Zoll auf meinen Plasmafernseher. Obwohl es (hätte man den tatsächlichen Wert genommen) günstiger hätte sein müssen. Aber das hat die gar nicht interessiert. Entweder man zahlt, oder man bekommt seine Sachen nicht.

Folgende Info hatte ich von der Umzugsfirma in China, vor Ankunft des Containers, bekommen:
As soon as we have received all the required import documents from you, and once your shipment arrives in Xingang, we will then proceed with the customs clearance of your shipment, which normally takes 5 to 7 working days for 1 x20ft or 1x40ft container, about 21 working days for consolidated shipment (LCL shipment) and about 10 days for air shipment. The Customs Authorize levies import tax and duty on certain items (such as furniture, food, electric appliance, etc.).

In principle, the import tax and duty for some of the items are as follows (just for reference):

1. Electronic item: 20% of the value assessed by Customs
2. Furniture 10% of the value assessed by Customs
3. Food/Seasoning: 10% of the value assessed by Customs

Please be informed that the import tax & duty fee and / or storage charges, demurrage charge (if occurred) should be collected from you or your company before delivery of the shipment.
Lebensmittel hatte ich nicht dabei, die Möbel wurden sehr sehr gering bewertet. Den größten Teil haben die elektronischen Geräte ausgemacht (TV, Computer, Stereoanlage, etc.)

Re: Umzug nach China

Verfasst: 28.05.2020, 09:50
von sowa
Was hast du angestellt dass dein Chef dich nach China schickt? :lol:

Re: Umzug nach China

Verfasst: 28.05.2020, 15:05
von Roemer
sowa hat geschrieben:
28.05.2020, 09:50
Was hast du angestellt dass dein Chef dich nach China schickt? :lol:
@ sowa: Glückwunsch zum neuen Status hier und zum 500. Beitrag :D

Re: Umzug nach China

Verfasst: 28.05.2020, 20:41
von blackrice
"think twice".....vlt. ist's klueger Deine Klamotten einzulagern, denn "wer weiß...".....ich nahm seinerzeit nur das Allerwichtigste mit nach China, all den anderen Kram hatte ich mir dann step-by-step vor Ort zugelegt, kann man ja dann bei/vor Rueckkehr nach D dort veraussern etc.

sprich mal diesbezueglich mit Deinem AG