Nitrazepam nach China mitnehmen?

Alles um Zoll, Import & Export zwischen China und dem Rest der Welt.
Antworten
Eumeltier
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2019, 20:12

Nitrazepam nach China mitnehmen?

Beitrag von Eumeltier » 14.06.2019, 20:15

Hallo,

ich fliege morgen nach China und stelle mir die Frage:

Darf ich eine Pakung Nitrazepam (10 Stück a 5mg, ein Benzodiapin) mitnehmen, für den Fall daß ich nicht richtig schlafen kann?

Oder begebe ich mich dann gleich in Gefahr wegen Drogenbesitz?

Gruß,
Martin

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6888
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nitrazepam nach China mitnehmen?

Beitrag von blackrice » 14.06.2019, 20:27

Eumeltier hat geschrieben:
14.06.2019, 20:15
ich fliege morgen nach China und stelle mir die Frage....
"die" Frage haettest Dir besser gestern gestellt...waeren Chancen auf Antworten deines Apothekers noch im zeitlichen Rahmen gewesen :idea:

"Nitrazepam ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine, mit ausgeprägten hypnotischen und antikonvulsiven Eigenschaften und wird zur symptomatischen Behandlung von Schlafstörungen und in der Behandlung der juvenilen Epilepsie eingesetzt"

Baijiu tut's auch und hat weniger Nebenwirkungen :idea:
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Bullshit ist kein guter Dünger

Eumeltier
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 14.06.2019, 20:12

Re: Nitrazepam nach China mitnehmen?

Beitrag von Eumeltier » 14.06.2019, 20:31

Ja na ich hab sporadische Schlafstörungen und dagegen hilft das ganz gut.
Also mir ist klar, was Nitrazepam ist.

Aber wenn ich dafür in China in den Knast komme, dann lass ich es lieber zuhause...

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6888
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nitrazepam nach China mitnehmen?

Beitrag von blackrice » 14.06.2019, 20:49

"end-of-story"
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Bullshit ist kein guter Dünger

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4668
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nitrazepam nach China mitnehmen?

Beitrag von punisher2008 » 17.06.2019, 06:39

Eumeltier hat geschrieben:
14.06.2019, 20:31
Aber wenn ich dafür in China in den Knast komme, dann lass ich es lieber zuhause...
Ich bezweifle dass du wegen sowas in den Knast kommst. Ich selbst hab schon manches an Medikamenten nach China mitgenommen, allerdings wurde ich auch nie durchsucht, und habe meistens vor Ort gekauft, damit war das ganze auch immer legal. Es gibt übrigens auch in China gute Schlafmittel, auch Benzos, völlig legal, nur halt musst du dir die in einer Klinik verschreiben lassen, bekommst sie auch nur dort. Nitrazepam kenne ich jetzt nicht, kann dir also nicht sagen ob es das Zeug in China gibt. Aber andere übliche westliche Schlafmittel wie Diazepam (Valium) oder Zolpidem (Ambien/Stilnox) habe ich zumindest in den größeren Städten immer bekommen. Wenn man einen Arzt kennt bekommt man das Zeug sogar in ganzen Schachteln (meist 20 Stück, manchmal 30), ansonsten sind die geizig und geben nur eine Wochenration (also 7 Stück) in einer Klinik raus. Wenn du mehr brauchst musst du halt schlau sein und in mehrere Kliniken gehen, ist halt sehr zeitaufwendig.
Es gab mal Zeiten (Ende 90er?) da konnte man rezeptfrei in jeder Apotheke Triazolam bekommen, aber diese Zeiten sind lange vorbei. Inzwischen wird in China alles viel strenger überwacht. Allerdings kann man auch da noch handeln, und wenn du denen Märchen erzählst dass du die nächsten 8 Wochen in Xinjiang in einem Dorf bist kannst du da sicher mehr rausholen.

Petermedia
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 107
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nitrazepam nach China mitnehmen?

Beitrag von Petermedia » 17.06.2019, 15:16

in fast allen Ländern, ausgenommen mittlere Osten, ist die bestimmungsgemässe Einfuhr von Medikamenten, dazu gehören auch Benzos,kein Problem. Mach ne Kopie deines Rezeptes nimm max deine N1 Packung mit und gut ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste