Über 10.000 Dollar

Alles um Zoll, Import & Export zwischen China und dem Rest der Welt.
Antworten
Uljanov
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 11.03.2015, 17:32

Über 10.000 Dollar

Beitrag von Uljanov » 15.05.2015, 12:55

Hallo weiß jemand wie man legal und ohne Probleme ca. 30.000 Dollar nach China reinbringt ohne Probleme mit chinesische Behörden zu bekommen ???

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7181
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von Yingxiong » 15.05.2015, 13:10

Per Überweisung!
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7192
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von blackrice » 15.05.2015, 13:21

im Falle von laundry-cash per 3-maliger Einreise

psssst...dieser Trick bleibt unter uns....versprochen?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2036
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von tigerprawn » 15.05.2015, 13:23

In Bar und bei der Einreise angeben.
http://www.iatatravelcentre.com/CN-Chin ... htm#Import regulations

Uljanov
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 11.03.2015, 17:32

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von Uljanov » 15.05.2015, 17:37

Hmmm wenn ich es am Zoll angebe dann hab ich das Problem das später zu wechseln, da man am Tag nur 5000 Dollar in China wechseln kann. Und überweisen ungern da ich keine zuverlässige Person kenne.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7192
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von blackrice » 15.05.2015, 18:28

HIER melden sich zuverlaessige Personen....Chinesin,46 + Deutscher,57....welcher seit soso 10 Jahren in CN lebt...trust us...
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von Suedchina » 16.05.2015, 09:21

Wo ist dein Problem?
Beim Zoll angeben, Zettel per Smarte Phone kopieren und du kannst es bei der HSBC tauschen.
Oder in der Tasche schmuggeln und günstig auf dem Schwarzmarkt tauschen
aber das ein Lenin Probleme mit Bargeld hat ???
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Be_happy
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 480
Registriert: 26.05.2012, 07:38

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von Be_happy » 16.05.2015, 12:51

Ich wüßte ja einen Weg, aber wer so wenig kreativ ist...

Uljanov
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 11.03.2015, 17:32

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von Uljanov » 19.05.2015, 17:30

Ok werde beim Zoll bei einreise angeben aber könnte letztes mal in China nur 5000 Dollar am Tag wechseln, und wie ist es besser Euro in Dollar und dann in yuan oder gleich Euro in yuan wechseln,? Wo komm ich besser weg??

Benutzeravatar
hktraveller
VIP
VIP
Beiträge: 1359
Registriert: 29.03.2009, 00:47
Wohnort: 香港-澳門

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von hktraveller » 19.05.2015, 17:58

Ich bin sicher wenn Du in China Euro in Dollar wechselst komm(s)t (Du) am meisten weg.

tigerprawn
VIP
VIP
Beiträge: 2036
Registriert: 07.02.2011, 11:54

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von tigerprawn » 19.05.2015, 19:33

Die Frage ist doch was willst Du denn mit soviel RMB? Falls Du was grosses kaufen willst kann es ja doch auch sein dass der Verkaeufer sich ueber Euros freut.

GINO
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 12.07.2015, 12:50

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von GINO » 12.07.2015, 13:42

also ich habe 1 X 8000 Euro 2007 und einmal 1 X29 000 Euro (2012) ins Land genommen.
Ich habe das deklariert und einmal in der Bank gewechselt und einmal am Markt. Bei der Bank habe ich eine Kopie der Deklaration zeigen müssen. Vor der Bank war es egal

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 715
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Über 10.000 Dollar

Beitrag von rundherum » 27.07.2015, 14:12

Nach China reisen und mit dem EC-Kärtchen abheben, falls das Geld über längere Zeit reichen soll.
Wenn es sofort gebraucht wird: Nach China reisen, Konto eröffnen, Geld per Ebanking auf selbiges Konto überweisen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste