ipad nach deutschland mitnehmen

Alles um Zoll, Import & Export zwischen China und dem Rest der Welt.
Antworten
Andreas B
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 19.11.2012, 18:32

ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von Andreas B » 28.12.2014, 05:11

hallo zusammen,
ich wohne zur zeit in china.im januar bin ich fuer vier wochen in deutschland. ich moechte mein in china gekauftes ipad nach d. mitnehmen. wenn ich das beim zoll anmelde und glaubhaft machen kann, dass ich es wieder nach china mitnehmen werde, fallen dann trotzdem zollgebuehren an?
vielen dank fuer eure antworten

Petermedia
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 107
Registriert: 28.06.2014, 07:22
Wohnort: Shanghai
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von Petermedia » 28.12.2014, 10:40

warum geht es dir.
Rechtlich oder praktisch.
Rechtlich. Da kommt es darauf an wo du deinen gewöhnlichen Wohnsitz hast.
Praktisch. Auch wenn ich nicht mehr ganz soviel Reise wie früher.
Das letzte mal hatte ich 1996 Ärger mit der Einfuhr eines selbstgenutzten Notebooks und zwar in Chile.
Ich reise meistens mit Notebook Tablett und Telefon. Selbst bei den homöopathischen Kontrollen hat das niemanden interessiert.
Wohlgemerkt im offensichtlichen Gebrauch. Mit Ovp sieht das evtl anders aus.

Andreas B
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: 19.11.2012, 18:32

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von Andreas B » 28.12.2014, 10:47

als ich das letzte mal nach deutschland eingereist bin, hat man mein gepaeck komplett auseinandergenommen.alles wurde kontrolliert, selbst mein uraltes handy.
ich will keinen aerger am zoll, sehe es aber auch nicht ein zollgebuehren zu bezahlen fuer ein geraet, dass ich wieder ausfuehren werde. ich habe keinen wohnsitz in deutschland

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6862
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von blackrice » 28.12.2014, 16:24

erklaert mir mal bitte den Unterschied zwischen einem in CN gekauften Braun Rasierers und einem Ipad welches bereits gebrauchtes persoenliches Eigentum ist und um die Welt reist hinsichtlich Zollgebuehren.
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von JensB » 28.12.2014, 17:30

Reisegegenstände sind vom Zoll befreit sofern diese wieder bei der Ausreise mitgenommen werden.

Da der Fragesteller nicht in DE gemeldet ist sollte dies kein Problem darstellen. Im Zweifelsfalle aber immer den roten Kanal nehmen und das mit dem Zollpersonal klären. Die werden genau das gleiche sagen.

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6862
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von blackrice » 28.12.2014, 17:41

JensB hat geschrieben:Reisegegenstände
...sind meine Socken und mein Deo und mein headset und mein USB-stick und mein schweizer Taschenmesser und meine Lupe auch (?) :?
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

Benutzeravatar
Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4672
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von Shenzhen » 29.12.2014, 05:43

Lol machen sich echt Leute Gedanken wegen Ihres Ihpads? Sorry aber mal Kopf einschalten... Denkst du jeder Oligarch meldet seine 5kg Gold mit 20 Karat Diamanten Ringe, 400k Armbanduhr und 100k Pelzmuetze an wenn er nach D in den Urlaub fahert? Das sind Gebrauchsgegenstaende und hat niemanden zu interessieren so lange du es wieder ausfuehrst....

mazzel
VIP
VIP
Beiträge: 2322
Registriert: 08.11.2012, 15:18

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von mazzel » 29.12.2014, 13:30

Das iPad sollte wohl auch Gebrauchsspuren aufweisen. Kritisch wird es wenn dann bei original verpackter Ware, die mehrmals im Koffer vorhanden ist, sprich du den Anschein machst, als wolltest du den Kram in D verscherbeln.

P.s.: Nach 4 China-Reisen musste ich nur in Peking einmal den Koffer öffnen, weil ich einen Ring zum Tauchen üben im Schwimmbad mit im Gepäck hatte... Hat einen Eisenkern und sah wohl komisch aus auf dem Monitor -.-

JensB
VIP
VIP
Beiträge: 1257
Registriert: 04.01.2008, 04:56

Re: ipad nach deutschland mitnehmen

Beitrag von JensB » 29.12.2014, 14:54

mazzel hat geschrieben:Das iPad sollte wohl auch Gebrauchsspuren aufweisen.
Das ist zolltechnisch egal. Entscheidend ist wo es gekauft wurde.

Wer die Regeln nicht kennt sollte den roten Kanal nehmen. Zollvergehen gehen ins Vorstrafenregister.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste