Tattoo stechen lassen in China

Hier können Fragen zu chinesischen Tattoos gestellt werden. Hier werden alle bisherigen Diskussionen zu dem Thema zusammengefasst.
cocobana
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.07.2009, 03:49
Wohnort: nähe Stuttgart

Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von cocobana » 15.07.2009, 04:02

Hallo liebe Leute, :D

Ich werde am August für 2 Wochen nach Shanghai fliegen. Gibt es hier ein paar Leute dich sich dort ein Tattoo stechen lassen haben?
Was kostet z.B. ein Schriftzeichen? Sind die Tattoos eher billiger oder gleich wie in Deutschland?

Wang
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 631
Registriert: 01.09.2007, 21:10

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Wang » 15.07.2009, 04:33

Ich weiß es nicht, aber ich tippe mal, dass du dort weniger Schriftzeichen für Tattoos finden wirst als in Deutschland.... Denn Chinesen werden sich, denke ich mal, nicht diese dummen Tattoos mit oft verwirrendem Inhalt stechen lassen.
Es sei denn, extra für Ausländer. Und wenn dann weiß man auch nicht, wie dort die Hygienebedingungen sind

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von domasla » 15.07.2009, 09:23

Ich habe in Shanghai nur sehr wenige Chinesen mit Tattoo gesehen. Und es war sehr heiß. Haut gab's genug. Die Tätowierer waren auch relativ dezent geschmückt. Vielleicht hatten manche gar keines.

(Eine genaue Analyse der Situation kommt noch in dieser Woche im Reisebericht.)

D., der China nicht für das ideale Land für chinesische Tätowierungen hält. Eigentlich gibt es gar keinen Ort dafür.

Benutzeravatar
HK_Yan
VIP
VIP
Beiträge: 4529
Registriert: 21.07.2007, 06:31
Wohnort: Hong Kong

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von HK_Yan » 15.07.2009, 10:30

Wang hat geschrieben:Ich weiß es nicht, aber ich tippe mal, dass du dort weniger Schriftzeichen für Tattoos finden wirst als in Deutschland....
Das mag sein, aber zumindest sind Diese dann fehlerfrei.

Ich würde es aus hygienischen Gründen ungerne in China machen lassen.
Online deutsches TV aufnehmen mit dem Online Videorecorder! 40 Sender und kostenlos!

www.onlinetvrecorder.com

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Ron » 15.07.2009, 13:03

HK_Yan hat geschrieben:Das mag sein, aber zumindest sind Diese dann fehlerfrei.
:lol: :lol: :lol:
HK_Yan hat geschrieben:Ich würde es aus hygienischen Gründen ungerne in China machen lassen.
sehe ich auch so....

Ron

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von domasla » 16.07.2009, 19:16

Der Link nachgereicht:
http://forum.chinaseite.de/viewtopic.ph ... 28#p112428

D., immer dagegen.

polyhedron
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 307
Registriert: 09.03.2005, 00:51
Wohnort: (Beijing - Bremen) - Beijing - (Shanghai)

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von polyhedron » 20.07.2009, 18:08

ich denke Tattoo in China bedeutet mehr nach Anti-Gesellschaft als in Deutschland. vllt weil das kein Han-Gewöhnlichkeit war und 斷髮文身 (Haarschneiden und Tattoo) war die Tradition von 越/Yue (Viet) und damit unterscheideten sie sich mit einkulturierte Han-Leute. Und Tattoo an Gesicht (黥面) war auf jeden Fall eine Strafe für Verbrecher.

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Philipp » 20.07.2009, 18:12

Hab mir für 300 RMB (ca. 30 Euro) in China ein chinesisches Frauengesicht auf die linke Schulter tätowieren lassen, weil ich auf Chinesinnen steh. Ich vermute mal in Deutschland hätte das bestimmt 100 Euro gekostet.

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Ron » 20.07.2009, 20:38

Philipp hat geschrieben:in China ein chinesisches Frauengesicht auf die linke Schulter tätowieren lassen, weil ich auf Chinesinnen steh.
Das ist jetzt nicht dein Ernst oder ? :o :o

Ron

Wang
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 631
Registriert: 01.09.2007, 21:10

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Wang » 20.07.2009, 21:19

Ron hat geschrieben:
Philipp hat geschrieben:in China ein chinesisches Frauengesicht auf die linke Schulter tätowieren lassen, weil ich auf Chinesinnen steh.
Das ist jetzt nicht dein Ernst oder ? :o :o

Ron
Ich dachte erst, wäre ein Spaß, bis ich auf den Autor geguckt habe... bei dem weiß man nie :D

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Philipp » 20.07.2009, 22:28

Ron hat geschrieben: Das ist jetzt nicht dein Ernst oder ? :o :o
Ron

Ich hab auf der rechten Schulter chinesische Schriftzeichen tätowiert, auf der linken ein chinesisches Frauengesicht, ich war schon mehr als 10 mal in China, ich werde im August eine Chinesin heiraten, ich schrieb ja schon es ist ein Fetisch.

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Sepp » 20.07.2009, 22:33

Philipp hat geschrieben:Ich hab auf der rechten Schulter chinesische Schriftzeichen tätowiert, auf der linken ein chinesisches Frauengesicht...
Zeig mal ein paar Fotos davon. :o

Sepp, neugierig...

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Philipp » 20.07.2009, 22:43

Sepp hat geschrieben: Zeig mal ein paar Fotos davon. :o

Sepp, neugierig...

Keinen Bock, stimmt aber wirklich.

Eigentlich sieht mir das Gesicht nicht chinesisch genug aus, bin deswegen nicht 100-Prozentig zufrieden, weil scheinbar das Frauenideal in China etwas westlich aussehende Chinesinnen sind, meistens gewinnen solche Frauen die Miss-Wahlen etc., also hat der Typ mir auch so ein Gesicht tätowiert.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16423
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Laogai » 21.07.2009, 15:31

Gelbfieberphilipp hat geschrieben:[...]weil scheinbar das Frauenideal in China etwas westlich aussehende Chinesinnen sind, meistens gewinnen solche Frauen die Miss-Wahlen etc., also hat der Typ mir auch so ein Gesicht tätowiert.
:lol: :lol: :lol:
Nicht zufällig Miss Hubei, oder? :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Philipp
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 530
Registriert: 12.06.2005, 07:12

Re: Tattoo stechen lassen in China

Beitrag von Philipp » 21.07.2009, 15:42

gehörtgeschicktinslaogai hat geschrieben: Nicht zufällig Miss Hubei, oder? :wink:
Ich mein z.B. die Miss Underwear 2007 李昕岳, oder die Gewinnerin vom Neuen Seidenstraßen Modellwettbewerb 2006 徐欣亭 etc., ich guck mir regelmäßig solche Shows übers Internet an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste