Name auf Chinesisch

Hier können Fragen zu chinesischen Tattoos gestellt werden. Hier werden alle bisherigen Diskussionen zu dem Thema zusammengefasst.
Benutzeravatar
pengpenggermany
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 212
Registriert: 05.05.2009, 02:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Name auf Chinesisch

Beitrag von pengpenggermany » 05.10.2021, 10:11

punisher2008 hat geschrieben:
05.10.2021, 10:04
Horst_Kaltenhauser hat geschrieben:
04.10.2021, 14:45
Vielleicht wäre es in einigen Fällen (gewiss nicht in allen) zielführender, wenn man die Bedeutung seines Namens mit Chinesischen-Schriftzeichen darstellen lässt?
Nee, wäre es nicht, jedenfalls nicht ohne Lachkrämpfe bei Chinesen auszulösen :lol: . Bei welchen Namen meinst denn du dass man sie sinngemäß ins Chinesische übersetzen könnte? Im Westen heißt man nun mal nicht "Lotusblüte" oder "mittlerer Berg". "Horst"? Wie wäre es mit 鹰巢? So heißt in China bestimmt keiner :mrgreen:
满巢
“Bullshit is a greater enemy of the truth than lies are”
Harry Frankfurt


Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4767
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Name auf Chinesisch

Beitrag von punisher2008 » 05.10.2021, 10:17

pengpenggermany hat geschrieben:
05.10.2021, 10:11
满巢
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24585
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Name auf Chinesisch

Beitrag von Grufti » 05.10.2021, 14:16

Da hatte jemand namens Oswald ja relativ einfach.
Das heißt zwar "Waltender Gott", für den chinesischen Namen wurde aber ganz einfach ein "t" eingefügt und das Ganze ins chinesische übersetzt" Os(t)Wald" = 东林
Na, ist ja nicht, wonach du suchst :oops:


Ich wünsche weiter fröhliche Suche.. :)
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24585
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Name auf Chinesisch

Beitrag von Grufti » 05.10.2021, 14:23

Da hatte es jemand namens Oswald ja relativ einfach.
Das heißt zwar "Waltender Gott"(altenglisch), für den chinesischen Namen wurde aber ganz einfach ein "t" eingefügt und das Ganze ins chinesische übersetzt" Os(t)Wald" = 东林
Na, ist ja nicht, wonach du suchst :oops:
Aber vielleicht auch ne Möglichkeit, einen chinesischen Namen zu finden


Ich wünsche weiterhin fröhliche Suche.. :)
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
punisher2008
VIP
VIP
Beiträge: 4767
Registriert: 26.07.2008, 12:35
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Name auf Chinesisch

Beitrag von punisher2008 » 05.10.2021, 17:19

Übrigens glaube ich kaum, dass es in diesem Forum (noch) Muttersprachler gibt. Früher schon, aber von denen hat man schon ewig nichts mehr gehört.

Benutzeravatar
pengpenggermany
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 212
Registriert: 05.05.2009, 02:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Name auf Chinesisch

Beitrag von pengpenggermany » 05.10.2021, 18:47

punisher2008 hat geschrieben:
05.10.2021, 17:19
Übrigens glaube ich kaum, dass es in diesem Forum (noch) Muttersprachler gibt. Früher schon, aber von denen hat man schon ewig nichts mehr gehört.
Übrigens glaube ich kaum, dass es in diesem Forum (noch) Teilnehmer gibt. Früher schon, aber die hatten alle keine Lust mehr auf diesen Unsinn
“Bullshit is a greater enemy of the truth than lies are”
Harry Frankfurt


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast