Visum für China(Total Info)

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
yong
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2008, 23:30

Visum für China(Total Info)

Beitrag von yong » 17.12.2008, 10:09

Visumarten
1. :D Touristenvisum (L-Visum) 1x oder 2x Einreise, max.60 Tage Aufenthalt
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:
1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular,
3. 1 Lichtbild (Passfoto)

2. :D Besuchervisum 1x oder 2x Einreise, max.90 Tage Aufenthalt
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:

1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular
3. 1 Lichtbild (Passfoto)

3. :D Geschäftsvisum (F-Visum) Mehrmalige Einreise, max. 1 Jahr
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:

1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular (muss vollständig und gut leserlich ausgefüllt sein).
3. 1 Lichtbild (Passfoto)
4. 1x oder 2x Einreise, max. 60 Tage: Einladung der chinesischen Firma mit Stempel (in Kopie)
5. Mehrmalige Einreise, max. 1 Jahr: Einladungsformular (Kopie) mit Stempel der
Provinzregierung für ein Geschäftsvisum (Formular:”被授权单位签证通知表”申请表) UND Einladung
der chinesischen Firma mit Stempel (in Kopie)

4. :D Arbeitsvisum (Z-Visum) max. 1 Jahr
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:

1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular (muss vollständig und gut leserlich ausgefüllt sein).
3. 1 Lichtbild (Passfoto)
4. Arbeitserlaubnis vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherung der VR China oder
Expertenausweis vom Amt für Angelegenheiten der ausländischen Experten.
5. Offizielle Einladung vom Amt für Ausländerangelegenheiten (im Original und Kopie) für ein
Arbeitsvisum.
6. Einladung der chinesischen Firma mit Stempel.
7. AIDS-Test ist erforderlich bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten

5. :D Studienvisum (X-Visum) max. 1 Jahr
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:

1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular, (muss vollständig und gut leserlich ausgefüllt sein).
3. 1 Lichtbild (Passfoto)
4. Zulassungsschreiben der Uni und Einladungsformular mit Nummerierung JW201 oder JW202 (im
Original und Kopie).
5. Ein AIDS-Test ist erforderlich bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten

Benutzeravatar
Dongguan
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 446
Registriert: 09.08.2007, 05:39
Wohnort: Dongguan

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Dongguan » 17.12.2008, 10:21

Bevor die Werbung geloescht wird, kann man ja vorher noch die gesammelte Info Dennis per PN schicken, damit er diese in das FAQ ( http://forum.chinaseite.de/ftopic36-6690-0-t-d-45.html ) einfuegen kann?

Benutzeravatar
Capt.
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 526
Registriert: 27.07.2007, 07:36
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Capt. » 17.12.2008, 11:31

So viel ich weiss, gibt es keinen Unterschied zwischen Touristen- und Besuchervisum. Beides ist ein L-Visum.
Ich habe ein L-Visum, max. Aufenthaltsdauer 1 Jahr mit multiple Entry.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Dennis (CDS) » 17.12.2008, 11:55

Dongguan hat geschrieben:Bevor die Werbung geloescht wird, kann man ja vorher noch die gesammelte Info Dennis per PN schicken, damit er diese in das FAQ ( http://forum.chinaseite.de/ftopic36-6690-0-t-d-45.html ) einfuegen kann?
Bis jetzt noch nix passiert, aber "man gut" dass ich auch in Deutschland arbeiten muss und deswegen zwischendurch auch wie gewohnt ins Forum schaue. :wink:

Eigentlich ist es aber laogais Baustelle und nicht meine, hab trotzdem mal die Spuren gesichert, ist ja schließlich nur noch eine Woche Zeit. :mrgreen:

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von de guo xiong » 17.12.2008, 13:39

Capt. hat geschrieben:So viel ich weiss, gibt es keinen Unterschied zwischen Touristen- und Besuchervisum. Beides ist ein L-Visum.
Ich habe ein L-Visum, max. Aufenthaltsdauer 1 Jahr mit multiple Entry.
Ja ist alles L-Visum, beim Antrag wird nur das Häckchen woanders gemacht ....

Aber wie kommt man zu einem L-Visum mit Multiplier Einreise? - Klingt für mich eher nach einen Arbeitsvisum (F) und das Merkblatt der chines. Botschaft meint dazu:
Touristisches: Für Touristen ist nur ein Visum mit ein- oder zweimaliger Einreise möglich. Ein Touristen-Visum berechtigt für einen Aufenthalt in China von 30 Tagen. Eine Verlängerung in China vor Ort ist möglich. Ein erteiltes Visum verliert 3 Monate nach Ausstellung seine Gültigkeit und muss neu beantragt werden.
de guo xiong
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von de guo xiong » 17.12.2008, 13:54

yong hat geschrieben:Visumarten
4. :D Arbeitsvisum (Z-Visum) max. 1 Jahr
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:

1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular (muss vollständig und gut leserlich ausgefüllt sein).
3. 1 Lichtbild (Passfoto)
4. Arbeitserlaubnis vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherung der VR China oder
Expertenausweis vom Amt für Angelegenheiten der ausländischen Experten.
5. Offizielle Einladung vom Amt für Ausländerangelegenheiten (im Original und Kopie) für ein
Arbeitsvisum.
6. Einladung der chinesischen Firma mit Stempel.
7. AIDS-Test ist erforderlich bei einem Aufenthalt von mehr als 6 Monaten
Soviel ich weiß, ist das Z-Visum nur zur Einreise zur Arbeitsaufnahme gedacht (zumind. meines).

Ich denke ein Gesundheitscheck (also nicht nur AIDS-Test) ist obligatorisch (nicht nur wenn länger als 6 Monate) - da man ja eine Arbeit aufnehmen will.

Die Arbeitserlaubnis ("Alien Employment Licence") muss in Original und Kopie vorliegen.

de guo xiong, der hofft das ganze procedere in China in 3 Wochen hinter sich zu haben
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
Capt.
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 526
Registriert: 27.07.2007, 07:36
Wohnort: Essen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Capt. » 17.12.2008, 16:02

Aber wie kommt man zu einem L-Visum mit Multiplier Einreise? - Klingt für mich eher nach einen Arbeitsvisum (F).
Ist ein L-Visum, in China ausgestellt, da meine Frau hier wohnt.

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von de guo xiong » 17.12.2008, 17:52

Capt. hat geschrieben:
Aber wie kommt man zu einem L-Visum mit Multiplier Einreise? - Klingt für mich eher nach einen Arbeitsvisum (F).
Ist ein L-Visum, in China ausgestellt, da meine Frau hier wohnt.
wird zeit, dass ich heirate :) .... aber für den normalen Visumbeantrage also ein nicht zu wahrscheinlicher fall ....

de guo xiong
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Fei-Li-Pu
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2007, 17:03
Wohnort: Rosenheim

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Fei-Li-Pu » 17.12.2008, 20:39

So wie es aussieht, ist für ein Touristenvisum also kein Nachweis der Hotelbuchungen bzw. Unterkünfte für jede Nacht, die man in China zu verbringen gedenkt mehr von Nöten, wie es letztes Jahr noch wenigstens zu Olympiazeiten der Fall war?
学而时习之,不亦悦乎?

Benutzeravatar
Linnea
VIP
VIP
Beiträge: 2925
Registriert: 04.06.2007, 14:29

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Linnea » 17.12.2008, 21:07

de guo xiong hat geschrieben:Aber wie kommt man zu einem L-Visum mit Multiplier Einreise?
Z.B. auch als Ehepartner oder Kind eines Ausländers, der in China studiert. So unwahrscheinlich sind solche Visa gar nicht, ich kenne inzwischen einige Personen, die diesen Visatyp in ihren Pässen hatten.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Dennis (CDS) » 17.12.2008, 23:23

Linnea hat geschrieben:
de guo xiong hat geschrieben:Aber wie kommt man zu einem L-Visum mit Multiplier Einreise?
Z.B. auch als Ehepartner oder Kind eines Ausländers, der in China studiert. So unwahrscheinlich sind solche Visa gar nicht, ich kenne inzwischen einige Personen, die diesen Visatyp in ihren Pässen hatten.
Steht auf dem chinesischen Visa-Antrag nicht irgendwo was von Spouse oder Dependent oder Purpose of Visit: Travel-Study-Family-Other etc.? Bei familären Besuchen kann ich mir ein multiply entry durchweg vorstellen.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16673
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Laogai » 17.12.2008, 23:42

Fei-Li-Pu hat geschrieben:So wie es aussieht, ist für ein Touristenvisum also kein Nachweis der Hotelbuchungen bzw. Unterkünfte für jede Nacht, die man in China zu verbringen gedenkt mehr von Nöten, wie es letztes Jahr noch wenigstens zu Olympiazeiten der Fall war?
Fast richtig.
Nur schreiben wir noch das Jahr 2008, also muss es "wie es dieses Jahr wenigstens zu Olympiazeiten der Fall war" heißen :wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Fei-Li-Pu
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2007, 17:03
Wohnort: Rosenheim

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von Fei-Li-Pu » 18.12.2008, 15:37

laogai hat geschrieben:Fast richtig.
Nur schreiben wir noch das Jahr 2008, also muss es "wie es dieses Jahr wenigstens zu Olympiazeiten der Fall war" heißen :wink:
Oha, da war ich meiner Zeit wohl ein bisschen voraus. Danke für den Hinweis :D
学而时习之,不亦悦乎?

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von de guo xiong » 19.12.2008, 13:50

Dennis (CDS) hat geschrieben:
Linnea hat geschrieben:
de guo xiong hat geschrieben:Aber wie kommt man zu einem L-Visum mit Multiplier Einreise?
Z.B. auch als Ehepartner oder Kind eines Ausländers, der in China studiert. So unwahrscheinlich sind solche Visa gar nicht, ich kenne inzwischen einige Personen, die diesen Visatyp in ihren Pässen hatten.
Steht auf dem chinesischen Visa-Antrag nicht irgendwo was von Spouse oder Dependent oder Purpose of Visit: Travel-Study-Family-Other etc.? Bei familären Besuchen kann ich mir ein multiply entry durchweg vorstellen.
ja steht drauf, aber wenn du nicht zu obengenannter Gruppe gehörst, stelle ich es mir trotzdem schwierig vor ...

de guo xiong
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

axoni
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 11.08.2008, 22:41

Re: Visum für China(Total Info)

Beitrag von axoni » 04.04.2009, 20:11

habe mal eine frage zu dem Besuchervisum.
Würde gerne meine freundin in China besuchen, sie wohnt noch bei ihren eltern, da sie eine grosse wohnung haben, würde ich auch da die zeit lang wohnen (ca.14 tage).Laut diesem thread braucht man:
2. Besuchervisum 1x oder 2x Einreise, max.90 Tage Aufenthalt
Sie benötigen zur Beantragung folgende Unterlagen:

1. Reisepass (muss mindestens 6 Monate gültig sein und über mindestens eine leere Seite für das
Visum verfügen)
2. Antragsformular
3. 1 Lichtbild (Passfoto)


nun habe ich aber gelesen, das man auch noch eine persönliche einladung von dem gastgeber brauch, stimmt das? wenn ja, kann sie in CN schrift sein oder Latein? Brauche ich irgendeine auslandskrankenversicherung oder sowas, oder echt nur die 3 sachen???

danke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 4 Gäste