Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
Judy23
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 29.01.2019, 07:01

Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von Judy23 » 23.04.2019, 23:16

Hallo alle zusammen,

Hätte da eine Frage, es kann sein dass ich mich irre,aber ich dachte ich hätte mal wo gelesen dass man für ein China Visum bestimmte Länder eine gewisse Zeit lang nicht besucht haben sollte.
Wenn dies zutrifft könnte mir jemand sagen, ob man dann wirklich kein Visum bekommt bzw. Was man dann vorlegen muss? Und gilt diese "Regelung" , wenn man kurz zuvor Indien bereist hat?

Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16422
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von Laogai » 24.04.2019, 10:50

Indien ist auf jeden Fall überhaupt kein Problem. Bei manchen anderen Ländern (Türkei?) könnte es zu Nachfragen kommen, warum man dort war. Aber danach werden die Visa in der Regel ausgestellt..
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Judy23
Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 29.01.2019, 07:01

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von Judy23 » 24.04.2019, 13:25

Gilt dies auch bei einer direkten Einreise nach China aus Indien?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16422
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von Laogai » 24.04.2019, 13:44

Ja, auch dann. China hat kein Problem mit Reisenden, die von Indien kommen/einreisen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

sonero
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 397
Registriert: 03.12.2007, 20:52
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von sonero » 24.04.2019, 22:47

Moin,

Man braucht eine Gelbfieberimpfung, wenn man vorher gefährdete Gebiete bereist hat.

Naja, den kapitalistischen Westen sollte man vorher nicht besucht haben.
US-Bürger bekommen nur zum Schein ein Visum, die werden dann bei der Einreise gleich ins Arbeitslager gesteckt.

Gruß,
Norbert

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6887
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von blackrice » 25.04.2019, 16:47

ein Zweitpass ist ohne Probleme zu bekommen

hatte viele Jahre sogar einen Drittpass welcher via meinem damaligen AG beantragt wurde
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

rundherum
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 628
Registriert: 04.02.2015, 17:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von rundherum » 25.04.2019, 18:35

Hatte nie Probleme wenn ich das Visum in Europa beantragt hatte und ehrlich war. Einmal, als ich es über den unfähigen CTS in Hongkong beantragen musste, wurde ich aber vom CTS gezwungen, eine Erklärung zu meinem Reiseverhalten zu schreiben. Die CTS-Tante hat mir den Inhalt diktiert. Die chinesische Regierung wies die Erklärung dann zurück, da ich nicht alle Regierungsorgane in der korrekten Form adressiert hatte. Also schrieb ich ihn neu, diesmal in diplomatisch korrektem Englisch, und erhielt das Visum.

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 550
Registriert: 09.10.2011, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von steph » 25.04.2019, 21:40

blackrice hat geschrieben:ein Zweitpass ist ohne Probleme zu bekommen

hatte viele Jahre sogar einen Drittpass welcher via meinem damaligen AG beantragt wurde

Wie soll das funktionieren?
Ausstellung eines Zweitpasses geht meines Wissens nur über den Arbeitgeber.
Gründe:
- dieses topic (Probleme bei Einreise aufgrund anderer Stempel im Pass)
- Wenn man ein Visum benötigt, wo vorher der Reisepass eingereicht werden muss, sich aber selbst zu dieser Zeit in einem Land aufhält, wo ein Reisepass benötigt wird

Wie soll man sonst einen Zweitpass, geschweige denn einen Drittpass erhalten??

steph
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 550
Registriert: 09.10.2011, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von steph » 25.04.2019, 21:40

blackrice hat geschrieben:ein Zweitpass ist ohne Probleme zu bekommen

hatte viele Jahre sogar einen Drittpass welcher via meinem damaligen AG beantragt wurde

Wie soll das funktionieren?
Ausstellung eines Zweitpasses geht meines Wissens nur über den Arbeitgeber.
Gründe:
- dieses topic (Probleme bei Einreise aufgrund anderer Stempel im Pass)
- Wenn man ein Visum benötigt, wo vorher der Reisepass eingereicht werden muss, sich aber selbst zu dieser Zeit in einem Land aufhält, wo ein Reisepass benötigt wird

Wie soll man sonst einen Zweitpass, geschweige denn einen Drittpass erhalten??

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16422
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einreiseverbot bei vorherigem Besuch bestimmter Länder?

Beitrag von Laogai » 26.04.2019, 09:39

steph hat geschrieben:Ausstellung eines Zweitpasses geht meines Wissens nur über den Arbeitgeber.
Nein. Einen Zweitpass kann man zum Beispiel auch erhalten, wenn man eine Reise gebucht hat, welche einen zweiten Pass erfordert und eine entsprechende Bestätigung vom Veranstalter vorlegen kann.

Manchen Einwohnermeldeämtern reicht sogar eine einfache Selbstauskunft und fordert keinerlei Unterlagen.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste