Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
X1Y2
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 06.08.2018, 04:50

Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von X1Y2 » 04.09.2018, 13:19

Zwecks Visum sucht ein Chinese eine Krankenversicherung welche erst startet am Ankuftstag in Deutschland
90 oder 180 Tage sind zu versichern
Wer kann was empfehlen?

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7007
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von blackrice » 04.09.2018, 17:55

Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Benutzeravatar
CH1
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 14.01.2012, 20:07
Wohnort: ....schland

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von CH1 » 04.09.2018, 19:03

..oder die da

https://www.hansemerkur.de/angebot/reis ... DMQAvD_BwE

hatte ich mal genutzt für Besuch. Ob die gut ist weiß man erst im Schadensfall.

X1Y2
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 06.08.2018, 04:50

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von X1Y2 » 05.09.2018, 03:58

Danke - die Leistungen vom ADAC lesen sich besser als die vom Merkur
Denke oder hoffe das im Schadensfall der ADAC besser und schneller ist als der 2. in der Liste hier.
Noch andere Vorschläge ?

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von Shenzhen » 05.09.2018, 04:55

Dr. Walter hat 2 Pakete, auch eines speziell fuer Chinesen - was da besonderes dran ist musst du selber mal schauen.

https://www.dr-walter.com/produkte/vers ... uropa.html

Ich benutze Dr. Walter fuer alle meine Reisen und hatte bisher noch keine Probleme.

X1Y2
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 06.08.2018, 04:50

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von X1Y2 » 11.09.2018, 05:06

Danke Ersteinmal
was mir auch noch nicht ganz klar ist der Versicherungsbeginn - sollte Ankunftstag in der EU werden
wie stelle ich sicher, dass der Versicherungsbeginn mit Ankunft in die EU beginnt und nicht mit dem Datum auf dem Antrag ?
2. Beim ADAC wird nach einer Adresse gefragt, soll da dann die deutsche angegeben werden da kein Platz für die Chinesische ist?

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von Shenzhen » 13.09.2018, 19:19

Indem du das Startdatum eingibst.... :roll:
Also doch keine Chinesen wenn sie eine Deutsche Adresse haben?

X1Y2
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 28
Registriert: 06.08.2018, 04:50

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von X1Y2 » 14.09.2018, 15:09

Shenzhen hat geschrieben:Indem du das Startdatum eingibst.... :roll:
Also doch keine Chinesen wenn sie eine Deutsche Adresse haben?
Antwort vom ADAC
Guten Morgen Herr........,
in dem Antrag muss die Adresse der einladenden Person in Deutschland hinterlegt werden.
Die Adresse des Besuchers/der Besucherin ist für die Versicherung nicht von Relevanz.
Von der einreisenden Person reicht lediglich der vollständige Name sowie das Geburtsdatum.

Mit freundlichen Grüßen

........

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Krankenversicherung für Chinesen gesucht

Beitrag von Shenzhen » 16.09.2018, 21:41

Was ist das denn fuer ne schwachsinnige Versicherung? Als ob alle Chinesen eingeladen werden...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste