Q1 oder Q2 beim örtlichen PSB erstmals beantragen

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
TomXian
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 109
Registriert: 26.10.2012, 07:16
Wohnort: 710061 Xi'an, VR China

Q1 oder Q2 beim örtlichen PSB erstmals beantragen

Beitrag von TomXian » 03.02.2017, 07:23

Kurze Frage:

Ich bin als Student/residence permit in Xi'an.
Habe letzten Monat in Hong Kong meine Frau geheiratet (Chinesin).

War heute beim PSB und wollte Q1 visa beantragen (X visa läuft aus).

Noch vor einigen Wochen hieß es dort: Kein Problem, können wir hier umtragen.

HEUTE andere Auskunft:

Geht nicht! Neue Regeln!
Ich muss nach HK und dort im Konsulat beantragen.

Dies widerspricht allen meinen Erfahrungen.

Leider war heute nur die "zweite Besetzung" im PSB wgn Frühlingsfest und die hatten offensichtlich von nichts ne Ahnung.

Welche Erfahrung habt Ihr gemacht?

Beim "Wechsel" des Visa Typs?

Danke für rasche Antworten

TOM

vilarinha
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2011, 09:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Q1 oder Q2 beim örtlichen PSB erstmals beantragen

Beitrag von vilarinha » 04.02.2017, 00:15

Ich denke du brauchst kein Q-Visum sondern beantragst ein residence permit für Familienangehörige.
Gültigkeit 1 Jahr mit mehrfacher Einreise.
So war das bei mir.
Viel Erfolg
"Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes auch anlegt, es kommt jeden Tag einer und marschiert aufrecht drunter durch."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste