Seite 1 von 2

Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 23.10.2014, 17:27
von blur
Überprüfen die Chinesen beim Ticketkauf für einen Schnellzug das Visum im Pass?
Will mit einem 72 Stunden Visum von Shanghai nach Nanjing fahren. Ein Hotel brauche ich am Zielort nicht, das würde schonmal keine Probleme machen. Sonst muss ich mich mit dem Auto abholen lassen.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 23.10.2014, 17:41
von blackrice
Visa=Visum..btw...nahezu Jedermann-Frau kann dir dein D oder G - Ticket kaufen..Passnummer, ID-Cardnummer, Segelscheinnummer, Jagdscheinnummer...EGAL...du zeigst einfach nur DIE ID-Nr. welche auf dem Ticket geprinted ist DOT

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 23.10.2014, 17:52
von blur
Bis jetzt wollten die zumindest immer meinen Reisepass sehen beim Ticketkauf, ob sie aufs Visum geguckt haben weiß ich nicht mehr.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 23.10.2014, 22:13
von Roger
Aufs Visum schauen sie nicht, die Pass-No. wird auf dem Ticket vermerkt und kontrolliert.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 26.10.2014, 16:49
von blackrice
Roger hat geschrieben:die Pass-No. wird auf dem Ticket vermerkt und kontrolliert.
2x ned richtig...muss ned die Pass-No. sein UND ich wurde noch nie "kontrolliert"..weder in D noch in G - trains

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 26.10.2014, 17:43
von Roger
Fahrt mit 5205 von Jingdezhen nach Nanchang:
Vorlage des Reisepasses und Eintrag der Pass-Nr. auf dem Ticket.
Kontrolle von Ticket und Reisepass vor Fahrtantritt.
Nanchang - Luoyang K790
dto.
Luoyang Longmen - Beijing Xi G662
dto.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 26.10.2014, 19:38
von blackrice
unterschiedlich...ja/nein/vlt...ins Bahnhofsgebaeude zu gelangen?..hmmm..sollte auch ohne Segelschein moeglich sein... :wink: ..btw ich rede NUR von D und G trains...hier in Changzhou Xinbei-District "new north railway station" fahren auch keine anderen als D und G...und DIES war die Frage unseres "blur": "Überprüfen die Chinesen beim Ticketkauf für einen Schnellzug das Visum im Pass"

K-trains und Konsorten sind n anderes Thema....mit welchen ich mich seit Jahren nimmer beschaeftige :wink:

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 26.10.2014, 19:45
von pusteblume
also daß sie ein Visum prüfen ist mir nur auf der Strecke Peking-Moskau passiert. Abar auch auf jeder Fahrkarte stand am Ende nur die Paßnummer drauf.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 26.10.2014, 19:55
von blackrice
nirgends in CN wird Reisepass benoetigt um Zugticket welcher Kategorie auch immer zu beschaffen/zu kaufen...auch fuer uns Langnasen ned..DOT

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 26.10.2014, 21:12
von dakine
Also ich hatte letzte Woche folgendes Erlebnis beim Ticketkauf:
Habe mich mit meiner Passnummer ausgewiesen. Der Beamte hat mich (inkl. zweitem Vornamen) im System gefunden und den Namen auch automatisch auf das Ticket gedruckt. Die haben das Ticketingsystem irgendwie mit der zentralen PSB/Exit-Entry Datenbank gekoppelt.

War das schon füher so? Den zweiten Vornamen kannte bisher niemand in China. War jetzt auch zum ersten Mal im Visum vermerkt.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 27.10.2014, 01:23
von Helfer
blackrice hat geschrieben:nirgends in CN wird Reisepass benoetigt um Zugticket welcher Kategorie auch immer zu beschaffen/zu kaufen...auch fuer uns Langnasen ned..DOT
Schlicht weg falsch.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 27.10.2014, 01:25
von Helfer
qpr hat geschrieben:
blackrice hat geschrieben:.ins Bahnhofsgebaeude zu gelangen?..hmmm..sollte auch ohne Segelschein moeglich sein... :wink:
Vielleicht hast du mich mißverstanden, aber es wird kontrolliert, ob deine Ausweisnummer mit der Nummer auf dem Ticket übereinstimmt.
Und das für jeden Zug,egal ob es ein Schnell-oder Bummelzug ist.

Stimmen die Nummern nicht überein, hast du die A-Karte gezogen.

Das war aber bisher der einzigste Bahnhof,wo ich es erlebt habe, das so extrem kontrolliert wurde.


In Beijing-Süd wurde auch schon mal das Ticket und der Ausweis bei der Einlaßkontrolle verglichen (Schnellzug).
Kann qpr zustimmen, Tianjin Bahnhof werden alle Reisenden beim Eintritt in den Bahnhof kontrolliert, unabhaengig vom Zug.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 27.10.2014, 01:28
von Helfer
blur hat geschrieben:Überprüfen die Chinesen beim Ticketkauf für einen Schnellzug das Visum im Pass?
Will mit einem 72 Stunden Visum von Shanghai nach Nanjing fahren. Ein Hotel brauche ich am Zielort nicht, das würde schonmal keine Probleme machen. Sonst muss ich mich mit dem Auto abholen lassen.
Die Frage des Thread Openers war das Visum und bicht der Pass!

Visum wird nicht kontrolliert fuer den Zug. Unabhaengig vom Thema Zug kann es aber immer Personenueberpruefungen geben.

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 27.10.2014, 17:55
von blackrice
Helfer hat geschrieben:
blackrice hat geschrieben:nirgends in CN wird Reisepass benoetigt um Zugticket welcher Kategorie auch immer zu beschaffen/zu kaufen...auch fuer uns Langnasen ned..DOT
Schlicht weg falsch.
NEIN...komm HER ZU MIR...werde dich vom Gegenteil ueberzeugen.....meine chin. Frau brauchen wir nicht dabeizuhaben um uns D G K oder welche auch immer Zugtickets NUR mit unseren ID cards zu kaufen.. und "freien Eintritt" in die Bahnhofshalle ohne jegliches Vorzeigen jeglicher ID zu verschaffen/haben...dies ist HIER so in der "alten railway-station" (downtown) wie auch unweit unserer Wohnung in der neuen CZ north-high-speed-railway-station ( wie gesagt, von dort nur D und G ) so..lass dir gesagt sein dass ich ALLEINE mir schon paarmals D und G tickets NUR mit Vorlage meiner ID card kaufte..sogar first class :lol: ...DOT hoch 3 :wink:

Re: Visaprüfung für Schnellzug?

Verfasst: 29.10.2014, 13:19
von ask-city-scope
Die Pass Nummer wird auf Ticket vom der Ausgabestell gedruckt. Manchmal wird beim betreten des banhof überprüft ob die Fahrakten und Pass übereinstimmen. Nicht immer