Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
dojojo91
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.06.2013, 17:28

Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von dojojo91 » 01.07.2013, 16:11

Hallo zusammen!
ich bin neu hier und werde mal in den nächsten Tagen eine kleine Vorstellung in einem anderen Unterforum schreiben, damit ihr mich besser kennen lernt :D

So jetzt aber zu meinem eigentlichen Anliegen hier:
Ich werde ab September für ein Jahr in Shanghai studieren. Ich habe inzwischen auch schon Admission letter und das JW202 Formular und bin jetzt am zusammensuchen was ich noch für mein Visumsantrag (X-Visum natürlich) brauche. Dabei taucht immer wieder dieses Gesundheitszeugnis auf und ich bin schon bei meinen Ärzten am organisieren, dass ich das ganze Zeug bekomme, um dann endlich das Visum zu beantragen.
Heute kam allerdings eine Mail von der Universität vor Ort, in der stand, dass ich das Gesundheitszeugnis gar nicht hier in Deutschalnd machen muss, sondern es reicht wenn man die medizinischen Unterlagen mit nach China bringt und die machen das dann.

Sicherheitshalber kopiere ich die entscheidende Passage mal hier rein, nicht das ich da was durcheinander geschmissen habe. :?

Since the regulation for visa application and studying in Shanghai for a long period are different,
the students can take all their physical examination documents to China and do the "Physical verification for foreigners and overseas Chinese",
the doctors of Shanghai International Travel Healthcare Center (SITHC, http://www.sithc.com/en/) will check if they have to do the physical examination or part of the tests once again. That will be most efficient and economical for the students.


Nun meine Frage:
Stimmt es, dass es für Shanghai Ausnahmen gibt und viel wichtiger, wissen das die Mitarbeiter im Konsulat bei der Visabeantragung? Es würde viel Geld sparen, die ganzen Sachen dort und nicht hier machen zu lassen...

Vielen Dank schon mal für eure Antworten! :)

Gruß dojojo91

Benutzeravatar
Bigdaddy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 03.03.2012, 18:46

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von Bigdaddy » 01.07.2013, 16:21

soweit ich weiß brauchst du den Test (mindestens HIV) schon in DE.
Habe beim Visadienst vom Kosulat gefragt und immer folgendes bekommen "Ich kein Arzt"
Heißt: Die gucken, ob HIV-Test und überall bei "Nein" ein Haken ist und dann nehmen sie den Deutschen Test von deinem Hausarzt an. Du musst in Shanghai dann alles nochmal machen nd kostet (bei mir) 450 RMB

dojojo91
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.06.2013, 17:28

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von dojojo91 » 02.07.2013, 11:37

Danke.

Ich versuche jetzt mal mit den Sachen die ich habe und dem Bluttest drüben auch durch zu kommen.
(Mal sehen ob der rote Stempeltrick, den man immer wieder hört, bei mir klappt :lol: )

tintifax
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 14.05.2013, 09:31
Wohnort: Shanghai/Changning

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von tintifax » 05.07.2013, 03:20

der test in shanghai war relativ problemlos. die machen wirklich alles an einem ort - x-ray, bluttest, ultraschall, etc. hat vielleicht 1 - 2 stunden gedauert, irgendwo in hongqiao. ich kann mir nicht vorstellen dass das in D viel schneller/einfacher geht.

das selbe prozedere gibts naemlich fuer job sucher. entweder test in EU, wobei dann sachen in CN nicht immer anerkannt werden, oder gleich alles in CN (hab ich gemacht).

dojojo91
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.06.2013, 17:28

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von dojojo91 » 05.07.2013, 16:15

Was für Tests musstest du denn hier in Duetschland bei der Visa-Beantragung abgeben? Dan nur den HIV-Test oder wie?

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16632
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von Laogai » 05.07.2013, 16:26

tintifax hat geschrieben:[...] ultraschall [...]
Du warst schwanger, richtig?
dojojo91 hat geschrieben:Was für Tests musstest du denn hier in Duetschland bei der Visa-Beantragung abgeben? Dan nur den HIV-Test oder wie?
外国人体格检查记录. Findet man dort wo man es finden muss: www.visaforchina.org
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

litti72
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 576
Registriert: 24.01.2013, 16:14
Wohnort: Shanghai

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von litti72 » 05.07.2013, 16:36

Laogai hat geschrieben:
tintifax hat geschrieben:[...] ultraschall [...]
Du warst schwanger, richtig?
Also mein Mann musste damals auch zum Ultraschall. Und nein, er war zu diesem Zeitpunkt nicht schwanger :lol:

dojojo91
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 30.06.2013, 17:28

Re: Gesundheitszeugnis Shanghai Sonderregeln?

Beitrag von dojojo91 » 05.07.2013, 18:51

Laogai hat geschrieben:
dojojo91 hat geschrieben:Was für Tests musstest du denn hier in Duetschland bei der Visa-Beantragung abgeben? Dan nur den HIV-Test oder wie?
外国人体格检查记录. Findet man dort wo man es finden muss: www.visaforchina.org
Danke, diese Blatt hatte ich schon länger und deshalb kam auch erst die Verwirrung auf. Meine Universität hatte ja geschrieben, dass man nur das nötigste hier machen soll und den Rest vor Ort.

Ergo hier das Blatt ausfüllen und mit Bluttest abgeben und das was sonst noch gefordert wird (X-Ray, ECG, etc. ) dann erst vor Ort machen lassen (da in dem Formblatt ja nur nach den Ergebnissen gefragt wird und sie keine Beweise dafür haben wollen).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste