neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
Kira
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2011, 08:47

neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von Kira » 30.11.2011, 13:38

Hallo,

ich will ab Februar nächsten Jahres eine neue Stelle antreten. Dafür brauche ich wieder ein neues Arbeitsvisum. Kann mir jemand sagen, ob ich dafür auch ein neues Gesundheitszeugnis brauche, oder ist das alte von Ende 2010 noch gültig?
Vielen Dank!

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von cookie2008 » 30.11.2011, 17:51

gleiche Stadt wie vorher? wenn nicht, dann auf jeden Fall neu. Wenn ja, dann vor Ort nachfragen. Ist regional unterschiedlich und die Vorschriften werdenbdurchaus von Zeit zu Zeit angepasst. Klingt aber sehr alt das Zeugnis. ;)

Benutzeravatar
Luntan
VIP
VIP
Beiträge: 1846
Registriert: 22.04.2011, 09:18

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von Luntan » 30.11.2011, 18:24

Da gibt es sicher lokale Varianten und "Stimmungsschwankungen" :mrgreen: bei der Person am Schalter. Wie Du unten siehst ist es zumindest in Shenzhen nicht erforderlich, und die sind sonst eher streng.

http://www.sz3e.com/view.aspx?id=1991949
(v) Submit for verification the Health Examination Certificate issued by Shenzhen Entry-Exit Inspection and Quarantine Department; (Need not submit for application for extension of residence permit and replacement)

Bert25
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 27.09.2011, 08:08

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von Bert25 » 30.11.2011, 19:14

Hallo,

ich denke schon, dass Du wieder ein neues Gesundheitszeugnis benötigst. Ich würde auf jeden Fall nachfragen, um sicher zu gehen.

Benutzeravatar
VielUnterwegs
VIP
VIP
Beiträge: 1970
Registriert: 06.09.2010, 00:52
Wohnort: USA

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von VielUnterwegs » 01.12.2011, 04:54

Transferierst du deine Papiere von einem Arbeitgeber zum anderen, dann benoetigst du nichts nochmal. Bewirbst du dich erneut um Arbeitserlaubnis und Aufenthaltserlaubnis, dann musst du den kompletten Prozess von Anfang an neu durchlaufen.

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von cookie2008 » 01.12.2011, 09:44

Waere ja toll, wenn der TO sich auch beteiligte. Ansonsten macht das Spekulieren hier wenig Sinn.

Kira
Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 08.07.2011, 08:47

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von Kira » 02.12.2011, 05:09

Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Ja, es handelt sich um eine andere Stadt und auch eine andere Provinz. Mir wurde jetzt auch von anderer Seite gesagt, dass es wohl besser wäre noch ein neues Gesundheitszeugnis zu machen..Ist in China ja zum Glück nicht so teuer.

cookie2008
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 591
Registriert: 29.11.2011, 18:26
Wohnort: 深圳香港北京 Shenzhen/HK/BJ

Re: neues Arbeitsvisum=neues Gesundheitszeugnis?

Beitrag von cookie2008 » 02.12.2011, 09:35

Kira hat geschrieben:Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Ja, es handelt sich um eine andere Stadt und auch eine andere Provinz. Mir wurde jetzt auch von anderer Seite gesagt, dass es wohl besser wäre noch ein neues Gesundheitszeugnis zu machen..Ist in China ja zum Glück nicht so teuer.
Dann erkundige Dich in der Stadt in die Du gehst und mache es dort, wenn noetig. In Shenzhen ist jedes Gesundheitszeugnis wertlos, was nicht genau in dem Krankenhaus gemacht wurde, welches dafuer zustaendig ist!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste