Touristenvisa !

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
kurtjing
Neuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.03.2010, 13:13

Touristenvisa !

Beitrag von kurtjing » 07.11.2011, 14:55

Hallo !
Bin aus A, mit einer Chinesin verheiratet, und habe
für März 2012 einen Flug nach China gebucht.
Nun sehe ich aber, mein Aufenthalt ist nicht wie
früher immer 30T, sondern 31T, gibt es das Visum
auch für 31, oder was mache ich ?
Danke im Voraus.
Kurtjing

Aremonus
VIP
VIP
Beiträge: 2214
Registriert: 07.03.2007, 14:45
Wohnort: Basel / Chengdu

Re: Touristenvisa !

Beitrag von Aremonus » 07.11.2011, 15:08

Das Visum gibt's bis zu 90 Tage.
Geniesse also den zusätzlichen Tag! :wink:

Im schlimmsten Fall erhälst Du nur ein 30-Tage-Visum, welches Du wegen dem einen Tag verlängern musst, was dich dann 400 Yuan (unsicher, vielleicht weniger) kostet... aber ich glaube nicht, dass die so gemein zu Dir sind :)
Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Touristenvisa !

Beitrag von tanzhou » 07.11.2011, 16:10

Overstay (Visum ueberzogen) kostet 500RMB / Tag. Solltest Du das erste mal Dein Visum ueberziehen, dann bekommst Du nur eine Verwarnung. Wenn Dir ein Overstay zum zweiten mal passiert, musst Du bei der Ausreise entweder eine Strafe zahlen (also pro ueberzogenem Tag 500 RMB, im Hoechstfall glaube ich 5000RMB) oder aber Du reist nicht aus und verlaengerst Dein Visum in dem zustaendigen Sicherheitsbuero (PSB) des Aufenthaltortes.
Mir ist das mal schoneinmal passiert (Zhuhai/Guangdong), versehentlich 1 Tag ueberzogen, es gab eine Verwarnung. Aber auf dem Merkblatt stand das bei einer Wiederholung die o.g. Strafzahlung / Tag faellig wird.

Also fazit: Hoechstwahrscheinlich bekommst Du nur eine Verwarnung, Ende.

Benutzeravatar
Haima
VIP
VIP
Beiträge: 1036
Registriert: 25.07.2007, 06:20
Wohnort: Schweiz

Re: Touristenvisa !

Beitrag von Haima » 07.11.2011, 16:27

Also ich geb als Reisedauer immer die richtige Dauer plus ca. 10 Tage an. Wenn du das auch machst, wirst du wohl ein 60 Tage Visum bekommen. Hat bei mir jedenfalls immer problemlos geklappt....

Ich war übrigens während dem "Vulkandurcheinander" sehr froh um die 10 Tage. Wir mussten neun Tage auf unseren Flug warten.... und hatten so nicht noch Visumprobleme....

Gruss

Haima

Benutzeravatar
einfach-ich
VIP
VIP
Beiträge: 1075
Registriert: 20.03.2011, 10:52

Re: Touristenvisa !

Beitrag von einfach-ich » 08.11.2011, 02:29

sicher ist sicher 60 oder 90 tagevisum
kostet nicht die welt

Benutzeravatar
de guo xiong
VIP
VIP
Beiträge: 3045
Registriert: 03.01.2008, 20:09
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Touristenvisa !

Beitrag von de guo xiong » 08.11.2011, 06:23

einfach-ich hat geschrieben:sicher ist sicher 60 oder 90 tagevisum
kostet nicht die welt
mhm ich würde sagen es kostet genau das selbe wie ein 30Tage-Visum ....

de guo xiong
To the world you maybe one person,
but to one you maybe the world!!

Benutzeravatar
Der Waiguoren
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 201
Registriert: 16.05.2011, 03:52
Wohnort: Guilin

Re: Touristenvisa !

Beitrag von Der Waiguoren » 08.11.2011, 07:47

Also 60 Tage sollten kein Problem sein. Ansonsten einfach vor Ort verlängern, kostete bei mir immer 160Yuan und dauerte 4 Tage. Absolut kein Problem.
Egal wie du es machst, brauchst dir keine Sorgen zu machen, es geht. Überziehen würde ich allerdings nicht empfehlen, die merken sich das....
Ich habe mich wohl verirrt-hier sieht alles so anders aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste