Visum Abänderung

Alles zum Thema Visum für China und Deutschland: Antrag, benötigte Unterlagen, Bürokratie, Erfahrungsberichte und sonstiger nerviger Kleinkram zu dem Thema.
Antworten
JaMu
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2019, 21:42

Visum Abänderung

Beitrag von JaMu » 07.11.2019, 11:01

Moin......
kann ich ein L-Visum nach der Heirat in Hongkong in ein Angehörigen Visum umwandeln?

Vielen Dank!!

Benutzeravatar
chinavelo
VIP
VIP
Beiträge: 1117
Registriert: 02.10.2006, 11:20
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Visum Abänderung

Beitrag von chinavelo » 07.11.2019, 14:00

Machmal wäre es zeckmäßig, ein Komma zu setzen:

"kann ich ein L-Visum nach der Heirat in Hongkong, in ein Angehörigen Visum umwandeln?"

"kann ich ein L-Visum nach der Heirat, in Hongkong in ein Angehörigen Visum umwandeln?"

Egal an welcher Stelle das Komma gesetzt wird und was du unter einem Angehörigen Visum verstehst, die Antwort lautet "Nein"; wenn das L-Visum abgelaufen ist, kannst du es in China verlängern lassen oder du beantragst außerhalb Chinas ein neues Visum, zweckmäßigerweise das Q1 oder Q2-Visum.

Bernd

deralex2985
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 130
Registriert: 06.04.2013, 18:09

Re: Visum Abänderung

Beitrag von deralex2985 » 07.11.2019, 17:28

chinavelo hat geschrieben:
07.11.2019, 14:00
Machmal wäre es zeckmäßig, ein Komma zu setzen:

"kann ich ein L-Visum nach der Heirat in Hongkong, in ein Angehörigen Visum umwandeln?"

"kann ich ein L-Visum nach der Heirat, in Hongkong in ein Angehörigen Visum umwandeln?"

Egal an welcher Stelle das Komma gesetzt wird und was du unter einem Angehörigen Visum verstehst, die Antwort lautet "Nein"; wenn das L-Visum abgelaufen ist, kannst du es in China verlängern lassen oder du beantragst außerhalb Chinas ein neues Visum, zweckmäßigerweise das Q1 oder Q2-Visum.

Bernd


Also wenn man schon den Deutschlehrer spielt dann richtig:

Optional wäre nur: "Kann ich ein L-Visum, nach der Heirat in Hongkong, in ein Angehörigen Visum umwandeln?"

Deine zwei Vorschläge sind grammatikalisch gesehen Unsinn, eigentlich brauch der Satz auch kein Komma. Da es keine Haupt- und Nebensatz gibt und wenn überhaupt dann nur der Teil "nach der Heirat in Hongkong"."in ein Angehörigen Visum umwandeln" ist weder Haupt- noch Nebensatz und wie schon gesagt, müsste bei der 2. Option das Komma nach L-Visum zusätzlich.

Aber immer erstmal meckern

JaMu
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2019, 21:42

Re: Visum Abänderung

Beitrag von JaMu » 07.11.2019, 20:43

Vielen Dank!
Bezüglich der Informationen der Grammatik!
Ich habe mich dazu entschlossen, es einfach zu versuchen,
Also das Visum zu ändern. Ich werde den Damen und Herren mein Pamphlet vorlegen und schauen was passiert.
Nochmals vielen Dank!

JaMu
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 04.03.2019, 21:42

Re: Visum Abänderung

Beitrag von JaMu » 07.11.2019, 20:45

„ ....zu versuchen, also....“

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 6906
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Visum Abänderung

Beitrag von blackrice » 07.11.2019, 21:18

lass' es...geht in die Hose....ein L kann man nicht in ein Q1/2 umwandeln....jedoch...viel Spass in HK
Globalisierung ist ein zweischneidiges Schwert, die schaerfere Seite wird dazu benutzt die schwaecheren Laender auszuschlachten

humans are the only species that cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste