Aktuelle Zeit: 19.06.2018, 16:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tibetisches Tattoo
BeitragVerfasst: 08.07.2005, 12:10 
Hallöchen,

ich habe eine Vorlage für ein tibetisches Tattoo...diese ist leider ein bißchen unscharf. Kann mir jemand sagen, wo ich mich hinwenden kann, um diese vielleicht etwas genauer zu bekommen. Ich möchte ja nicht, dass man es nur ungefähr sticht, denn sonst habe ich nachher "Kühlschrank" oder so auf dem Arm stehen... :lol:

Oder vielleicht auch eine Übersetzung?

Das wäre sehr lieb.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2005, 12:31 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005, 16:58
Beiträge: 183
Ich merke gerade, dass ich den Grossteil der tibetischen Schrift mit meinem Browser nicht lesen kann, obwohl ich doch Chinesisch installiert habe. Wie kommt das bloss :twisted:

Vielleicht hilft dir diese Seite (und die Links)

http://de.wikipedia.org/wiki/Tibetische_Schrift

Besorge dir auf jeden Fall die Übersetzung der Zeichen an. Wenn das z.B. "Freiheit für T...." heissen würde ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2005, 13:39 
Ja, aber auf dieser Seite sehe ich nicht richtig durch. Die haben doch nicht nur so ein paar Buchstaben oder?

Hilfe???... :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2005, 13:49 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2005, 15:15
Beiträge: 555
Wohnort: Deutschland, BW
Jens hat geschrieben:
Ich merke gerade, dass ich den Grossteil der tibetischen Schrift mit meinem Browser nicht lesen kann, obwohl ich doch Chinesisch installiert habe. Wie kommt das bloss :twisted:

Vielleicht hilft dir diese Seite (und die Links)

http://de.wikipedia.org/wiki/Tibetische_Schrift

Besorge dir auf jeden Fall die Übersetzung der Zeichen an. Wenn das z.B. "Freiheit für T...." heissen würde ...


Jens, wenn Du EINE tibetische Schrift im Browser richtig lesen kann, dann hast Du alles was dazu brauchst. Tibetische Schrift ist nur mit Unicode verfügbar, meineswissens sind noch nicht alle Zeichen in Unicode kodiert worden. Ob Du Chinesisch installiert hast oder nicht, hat keine Tragweite. Oder hast Du damit was anderes gemeint? Ich bin zu dumm, um das zu verstehen.

Ein Tattoo wie "Freiheit für Ch..." wäre noch gefährlicher...

_________________
Man kann nicht mehr Zeit für sein Leben bekommen, jedoch mehr Leben für seine Zeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.07.2005, 15:10 
Offline
Forumsprofi
Forumsprofi
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005, 16:58
Beiträge: 183
@Bianca81
Auf der Wikipediaseite steht doch alles :lol: . Vielleicht meinst du auch chinesische Zeichen. Kannst ja ein Foto ins Netz stellen.

@anderer Li
Tibetische Fonts gibt es schon vollständig, sind aber nicht vollständig in meinem (offiziellen) chinesischen UTF-8 Fontsatz. Man muss also Chinesisch und Tibetisch getrennt installieren ... Andererseits brauch ich auch kein Tibetisch :).

Zitat:
Ein Tattoo wie "Freiheit für Ch..." wäre noch gefährlicher...


Der ist gut :). Da gibt es doch diese Gefahrensucher, die Vulkane und Hurrikans in nächster Nähe filmen. Mit so einem Tattoo durch Beijing rennen wäre eine ganz neue Disziplin in dieser Kategorie :lol: .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2005, 11:20 
Hi...

hier mal ein Link mit dem Foto des Tattoo´s.
http://de.geocities.com/amnestie2000/PowerDVD.BMP

Es ist das Tattoo am rechten Unterarm.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen... :?

Vielen Dank und Gruß von Bianca


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.07.2005, 16:07 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 25.04.2005, 20:52
Beiträge: 663
Wohnort: Bochum
Zitat:
Da gibt es doch diese Gefahrensucher, die Vulkane und Hurrikans in nächster Nähe filmen. Mit so einem Tattoo durch Beijing rennen wäre eine ganz neue Disziplin in dieser Kategorie .


Das wäre schon eher was für Jackass..... Am besten noch über den Tian’anmen, und noch zusätzlich 八十九 drunter tätowieren lassen.....

_________________
好好学习,天天向上!Ich will schnell fertig werden..... und wieder ab nach China.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2005, 07:28 
Kann dir nur die übersetzung sagen....es heißt ganz einfach BÖHSE ONKELZ....will mir das auch tätowieren lassen....hab aber bisher auch noch keinen erfolg mit der schrift suche gehabt....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2005, 12:30 
so was läßt man sich doch nicht tätowieren..


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2005, 05:48 
Anonymous hat geschrieben:
so was läßt man sich doch nicht tätowieren..


das ist deine meinung....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2005, 13:25 
@b.hser onkel

Ja, ich weiß ja auch, wat es heißt, aber leider krieg ich nirgendwo ein richtig gutes bild...ist halt echt ein bissel doof. Hab schon überlegt, ob ich es nicht einfach einem Übersetzer schicken sollte. Ist aber auch nicht gerade billig.

Und ob ich und der b.hser onkel sich das nun tätowieren lassen, ist ja wohl uns überlassen.

LG Bianca


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2005, 17:10 
Bianca81 hat geschrieben:
@b.hser onkel

Ja, ich weiß ja auch, wat es heißt, aber leider krieg ich nirgendwo ein richtig gutes bild...ist halt echt ein bissel doof. Hab schon überlegt, ob ich es nicht einfach einem Übersetzer schicken sollte. Ist aber auch nicht gerade billig.

Und ob ich und der b.hser onkel sich das nun tätowieren lassen, ist ja wohl uns überlassen.

LG Bianca


naja,halt mich aber mal bitte auf den laufenden und ich such halt auch weiter und halt dich auf den laufenden....kannst ja mal deine e-mail geben!?!?bis denne!
lg rene´


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2005, 17:54 
Offline
Old China Hand
Old China Hand
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2005, 14:37
Beiträge: 569
Bianca,

fuer einen Uebersetzer lohnt es sich kaum nur ein Wort zu uebersetzen. Da wirst Du Schwierigkeiten haben, jemanden zu finden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2005, 13:59 
Huhu,

da bin ich mal wieder...

Also ich hatte ein paar Übersetzer, die mir das übersetzen würden...Mal schauen...und auch nur zwei Wörter...:-)

@b.hser onkel
Hier nun meine E-Mail Adresse: 2hasi@gmx.de
Würd mich freuen, wenn du dich mal meldest... :lol:

LG Bianca


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.08.2005, 19:45 
[quote="mesheel"]
fuer einen Uebersetzer lohnt es sich kaum nur ein Wort zu uebersetzen. Da wirst Du Schwierigkeiten haben, jemanden zu finden...[/quote]

Es gibt eine gute Tibetisch-Übersetzerin in Berlin, ihre Website ist [url]http://www.gyatso.de/[/url]. Aber Du hast bestimmt recht, für Übersetzer lohnt sich der Aufwand für 2 Wörter kaum. Daher haben die meisten Übersetzer einen Mindestauftragswert, weil sie sonst draufzahlen... Immerhin haben sie ja durch die Beantwortung Deiner E-Mail, Anschreiben und Rechnung schreiben, tibetischer Textsatz etc. schon relativ viel Zeitaufwand, selbst, wenn die Übersetzung nur 15-20 Minuten oder so dauert. Tibetisch ist auch so verschieden vom Deutschen, dass es viel länger zu übersetzen dauert als Englisch oder sowas "einfaches"...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de