WAHL MAI 2009 -Informationsthread

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2821
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 2 Mal

WAHL MAI 2009 -Informationsthread

Beitrag von Topas » 20.04.2009, 18:26

Hallo und Hallöchen,

es ist mal wieder soweit : die Wahlen stehen an !
Vom 4 - 24 Mai soll es statt finden.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zwei engagierte Modaratoren.

Ihre Aufgaben sind:
- Diskussionen und Beiträge in besser geeignete Bereiche verschieben
- Diskussionen zum Thema zurück führen
- Meldungen von Mitgliedern entgegen nehmen
- die Forenregeln durchsetzen und auf sie hinweisen
- Werbung löschen
- Vorschläge zu neuen Themen umsetzen
-mit anderen Moderatoren und dem Administrator zusammenarbeiten und Aktivitäten dokumentieren
- für gute Laune sorgen

Die richtigen Leute dafür sollten
- einige Monate hier im Forum aktiv sein
- in einer Woche mehrmals neue Beiträge und Meldungen lesen können
- ihre eigene Meinung vertreten und gleichzeitig neutral bleiben können
- eine funktionsfähige Basis für den Meinungsaustausch schaffen wollen

Sie werden eingearbeitet und am Ende Ihrer Amtszeit neue Moderatoren einarbeiten.

Alle die sich zur Wahl stellen haben zudem die Möglichkeit, sich innerhalb interner Treffen zu engagieren bzw aktiv die Moderatoren in ihrer Entscheidungsfindung zu stützen

Wer Interesse hat, Schlichter zu werden, der nimmt zwar nicht an der Wahl teil, aber nichts desto trotz ebenfalls an den Treffen.

--> Wer nun Fragen hat, kann sie ruhig stellen.....
In den nächsten Tagen werden die gemeinsam erarbeitete Regeln veröffentlicht, wo alles genauestens drin steht.



Wer nun Interesse hat, eagl wozu, bitte nicht zögern sich zu melden.

INTERESSE SICH ZUR WAHL ZU STELLEN HABEN :

- Topas
- Domasla
- Maylin
- ingo001
- Flieder
- no1gizmo
-
-
-
-
-
-
-
-
-


Schlichter :

-olafst
-sepp
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16755
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Laogai » 20.04.2009, 19:23

Topas hat geschrieben:es ist mal wieder soweit : die Wahlen stehen an !
Und ich hatte geglaubt (gehofft!), DER Spuk wäre längst vorbei... :(
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24090
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Grufti » 20.04.2009, 19:42

laogai hat geschrieben:
Topas hat geschrieben:es ist mal wieder soweit : die Wahlen stehen an !
Und ich hatte geglaubt (gehofft!), DER Spuk wäre längst vorbei... :(


Du träumst auch von de Weißwürscht !

Ich stelle mich definitiv NICHT zur Wahl, den nich stehe zu meinem Wahlspruch:

Um aktiv für das Forum etwas zu tun, brauch ich kein Mod-Hämmerchen ..

Nur gut, daß ich noch damit gewartet habe, aktive User für unser Forum zu werben... :roll:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Dennis (CDS) » 20.04.2009, 19:50

Leider ist es schon super spät in Taiwan, aber hier schon mal vorab die Bitte an alle, die es interessiert, sich bei Kim über den Vorgang hier zu informieren.

Bei der letzten Diskussion war der Stand der Dinge ziemlich klar, nämlich dass es keine Wahlen in der Form mehr geben wird.

Da ich Topas nicht als Sprecher Kims sehe, möchte ich von unserem Admin doch bitte selbst lesen, ob er dem Spuk auch dieses Mal wieder zustimmt.

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von domasla » 20.04.2009, 20:05

Warum ist es hier plötzlich so... spannend?

D.

Palle
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 362
Registriert: 07.01.2008, 10:15
Wohnort: 不伦瑞克

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Palle » 20.04.2009, 21:01

Dennis (CDS) hat geschrieben:Da ich Topas nicht als Sprecher Kims sehe, möchte ich von unserem Admin doch bitte selbst lesen, ob er dem Spuk auch dieses Mal wieder zustimmt.
Wir haben hier einen Admin? :mrgreen:


Es ist doch gut so, wie es ist. Wir haben einen Administrator, der sich seltenst zu Wort meldet, wir haben genug engagierte Mitglieder und die Moderatoren verrichten ihre Arbeit auch bestens. Warum muss das Forum politisiert werden?
Wenn es Beschwerden gibt, dann könnte man darüber nachdenken, aber eine jährliche Wahl hielt und halte ich für absolut überflüssig.
Die Community derer, die etwas länger aktiv sind ist ohnehin recht klein und funktioniert meines Erachtens bestens.
Macht was ihr wollt! Ich werde jedoch meine Stimme nicht abgeben und mich schon gar nicht zur Wahl stellen (auch weil ich hier vermutlich weniger bekannt bin), weil ich dieses Moderatoren Gehabe schon seit meinen ersten zarten Forumskontakten anno 2000 für überbewertet halte.
Damit möchte ich jetzt niemanden beleidigen und auch Moderatoren nicht als unwichtigen Balast hinstellen. Moderatoren SIND für eine funktionierende Community unerlässlich, aber es muss nicht so ein Aufriss darum betrieben werden, da die Zahl derer, die sich dazu bereit erklären ohnehin recht klein ausfallen wird....

An dieser Stelle trotzdem ein dickes Danke and die bisherigen Mods. Ihr macht eure Aufgabe gut.
Palle
Ich stecke mitten im Gedränge, doch als ich in Deine Augen blicke blendet sich die Menge aus für ein paar Augenblicke teilen wir allein diese seltsame Gefühl, als würden wir uns von früher kennen - Deja-Vu.

sven-chongqing
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 152
Registriert: 05.07.2008, 20:17

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von sven-chongqing » 20.04.2009, 21:53

Hi,

bin ebenfalls der Meinung, dass dies ein interessantes, aber evt. unnötiges Vorgehen ist.
Da ich selbst einige Foren lese (das ist das einzige in dem ich mehr als 2 Posts in meinem Leben geschrieben habe), muss ich ebenfalls sagen, dass mir hier der Ton und auch die Länge der Antworten gefällt.

In anderen Foren hat man jemanden zum Moderator gemacht, der Admin schaut auch da seltenst selbst mal rein und der Bock (== Moderator [NICHT auf dieses Forum bezogen, was aus dem ersten Absatz hervorgehen sollte]) macht sich dann selbst zum Gärtner.

Cheers und denen, die auf solch einen Job Bock haben, viel Erfolg,
Sven

Ps: Beim Subject dachte ich schon ich hätte "in der Heimat" was verpasst und meine Wahlkarten nicht rechtzeitig bestellt ;-)

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24090
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Grufti » 20.04.2009, 22:22

Topas hat geschrieben:Hallo und Hallöchen,

es ist mal wieder soweit : die Wahlen stehen an !
Vom 4 - 24 Mai soll es statt finden.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zwei engagierte Modaratoren.

Ihre Aufgaben sind:
- Diskussionen und Beiträge in besser geeignete Bereiche verschieben
- Diskussionen zum Thema zurück führen
- Meldungen von Mitgliedern entgegen nehmen
- die Forenregeln durchsetzen und auf sie hinweisen
- Werbung löschen
- Vorschläge zu neuen Themen umsetzen
-mit anderen Moderatoren und dem Administrator zusammenarbeiten und Aktivitäten dokumentieren
- für gute Laune sorgen

Die richtigen Leute dafür sollten
- einige Monate hier im Forum aktiv sein
- in einer Woche mehrmals neue Beiträge und Meldungen lesen können
- ihre eigene Meinung vertreten und gleichzeitig neutral bleiben können
- eine funktionsfähige Basis für den Meinungsaustausch schaffen wollen

Sie werden eingearbeitet und am Ende Ihrer Amtszeit neue Moderatoren einarbeiten.

Alle die sich zur Wahl stellen haben zudem die Möglichkeit, sich innerhalb interner Treffen zu engagieren bzw aktiv die Moderatoren in ihrer Entscheidungsfindung zu stützen

Wer Interesse hat, Schlichter zu werden, der nimmt zwar nicht an der Wahl teil, aber nichts desto trotz ebenfalls an den Treffen.

--> Wer nun Fragen hat, kann sie ruhig stellen.....
In den nächsten Tagen werden die gemeinsam erarbeitete Regeln veröffentlicht, wo alles genauestens drin steht.



Wer nun Interesse hat, eagl wozu, bitte nicht zögern sich zu melden.

INTERESSE SICH ZUR WAHL ZU STELLEN HABEN :

- Topas
- Domasla
- Maylin
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Hier sollen schon wieder Moderatoren gewählt,also "demokratische" Weihen erhalten. :lol: :lol:
.
Mal ne dumme Frage:

Wer hat Dich o Topas, zum Wahlankündigungsmoderator gewählt :?:
..oder hab ich da was verpaßt :roll:

Noch ne Frage:

Es ist sattsam bekannt daß der admin sehr wenig Zeit hat..

aber zumindest sollte er allerhöchstpersönlich diese Wahl intiieren.

ZWEIMAL im Jahr ein Posting in seinem eigenen Forum abzusetzen, ist doch wohl wirklich nicht zuviel verlangt, besonders wenn diese Wahl so ziemlich der einizige Unruheherd ist, der noch in unserem Forum noch existiert....


...oder kümmerst Du Dich nur so unheimlich lieb darum, daß ich baldmöglichst mein 10.000 Posting schreiben kann ??? :mrgreen: :mrgreen:
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 24090
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Grufti » 21.04.2009, 02:27

jetzt nehme ich mal zu einigen von Dir aufgestellten Punkten Stellung:
Topas hat geschrieben:


- Vorschläge zu neuen Themen umsetzen
:shock: :shock: :shock:

Hab ´ich zu irgendeinem von mir eröffneten Threads einen Mod benutzt, damit er meinen Vorschlag in die Tat umsetzt ???
Ich hab ganz einfach einen neuen Thread aufgemacht, und manche sind ziemlich erfolgreich geworden..

Ach ja... was hab ich mir meine Finger an "Forumsverbesserungsvorschlägen" auf der Tastatur wundgeklopft... (und nicht nur ich, sondern einige andere auch !)..und sie sind "Vorschläge" geblieben trotz 3 oder 4 "mods" ???
Dieser Punkt sieht mir "Aus Erfahrung nicht Gut " für eine Daseinsberechtigung von Mods aus...
Topas hat geschrieben:-mit anderen Moderatoren und dem Administrator zusammenarbeiten
Aus der -- zumindest nach meinem Gefühl --überraschten Reaktion von Domasla schließe ich , daß er von Deinem "Wahlaufruf" nichts gewußt hatte
An ein o.k. von Kim glaube ich auch nicht...denn er hatte sich im November anders geäußert.
Topas hat geschrieben: ..... und Aktivitäten dokumentieren
Wo bitte sind hier schon jemals "Aktivitäten dokumentiert " worden ? :roll: ich schlage mal einen eigenen Ordner dafür vor 8) Bin nu mal gespannt, ob das stattfindet, ob jetzt ein "Vorschlag für ein neues Thema durchgesetzt" wird "Hic Rhodos , hic salta "
Topas hat geschrieben: - für gute Laune sorgen
Dieser Punkt ist ein echter Brüller !!! :lol: :lol: besonders weil er von Dir kommt.. Ich persönlich habe eine ganz andere Vorstellung von "Guter Laune" :roll:
Ich gebe ja zu , daß die Beiträge in letzter Zeit etwas dröge waren ( besonders, daß die User für die Beiträge 99.000 bis 100.000 fast 2,5 Wochen gebraucht haben), aber daß Du dann gleich wieder mit der Lachnummer "Forumswahl" kommen mußt, war wirklich nicht notwendig.

"Für gute Laune sorgen"...hmhmhm...das erinnert mich auch irgendwie an die Karnevalsfeier vom "1. Dackelzuchtverein" bei Hausmeister Krause: "Verteilen lustiger Hütchen und Absingen eines Karnevalsliedes ".. am besten auf Kommando... :shock: :shock: :shock:
ne nee neeeeee !
Topas hat geschrieben: Die richtigen Leute dafür sollten
- einige Monate hier im Forum aktiv sein
- in einer Woche mehrmals neue Beiträge und Meldungen lesen können
ja richtig: "lesen " sollten sie schon können.. :mrgreen:
Topas hat geschrieben: - ihre eigene Meinung vertreten und gleichzeitig neutral bleiben können
..und das von Dir ???????
Ich erinnere mich nur mal an die letzte Wahl im November.... "Neutral" warst Du 1000 % NICHT..und Deine Meinung hattest Du auch nicht vertreten denn gerade Du bist damals nach Deiner diskrimierenden Aussage für eine geraume Zeit ( es waren -- glaube ich-- an die 2 Wochen oder mehr !) auf Nimmerwiedersehen abgetaucht, und hast die Kastanien von Kim aus dem Feuer holen lassen...und bist dann trotzdem Mod geworden :!:

Mit dieser Bedingung hast Du Dich nachträglich noch disqualifiziert, denn Du verlangst etwas von anderen ,was Du selbst nicht erfüllt hattest..

Dies ist nicht "persönlich" gemeint, sondern nur im Bezug auf die von Dir selbst gesetzten Kriterien , auf Grund deren jetzt neuen Mods gesucht werden !
Topas hat geschrieben: - eine funktionsfähige Basis für den Meinungsaustausch schaffen wollen
Jaja.. Die guten alten "Dialog"-Threads..... die sind leider Vergangenheit....denn dazwischen war die "November-Wahl"


Warum hattest Du eigentlich seither keinen "Dialog"-Thread mehr aufgemacht ??? :roll:

Je länger ich über diesen Thread nachdenke, desto mehr komme ich zu dem Schluß, daß es ein grober Fehler von Dir war, daß Du dich nicht zumindest mit domasla abgesprochen hattest , denn ich glaube, daß domasla intelligent genug gewesen wäre, die Veröffentlichung dieses "Wahlaufrufes" selbst in die Hand zu nehmen, um zu verhindern daß es wieder zu Spannungen innerhalb des Forums kommt.

Ich persönlich hätte nicht mehr an die Ereignisse um die "Wahl" vom letzten November gerührt, wenn irgendjemand anders als gerade Du diesen "Wahlaufruf" mit den von mir inkrimierten Punkten gestartet hätte...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Dennis (CDS) » 21.04.2009, 05:39

Damit alle auch nachvollziehen können, auf was wir uns hier eigentlich beziehen:

http://forum.chinaseite.de/viewtopic.php?p=92586#p92586

Ich bin der Meinung, dass dieses "Problem" abschließend nur Kim lösen kann bzw. müsste es eigentlich ganz in seinem Interesse sein, dass es jetzt nicht mehr zu Diskussionen kommt wie vor sechs Monaten.

Topas, yingxiong, Grufti und ich, wir haben uns oft genug über diese Sache auch persönlich in die Haare bekommen, nachzulesen z.B. hier gerade auf den hinteren Seiten, die ja dann schlussendlich ein Eingreifen Kims erforderten. Es geht jetzt gar nicht mehr darum, wer damals im Recht war, wer wen zuerst persönlich angegriffen hat usw.

Die Argumente für oder gegen eine Wahl wurden wohl schon zu Genüge ausgetauscht. Ich hatte wirklich gehofft, dass zu dem Zeitpunkt einer neuen Moderatorensuche (also jetzt) nochmal darüber gesprochen wird, wie man das System so ändern kann, dass wirklich alle einigermaßen damit zufrieden sind.

Ich würde daher Kim, Topas, domasla und Maylin darum bitten, die letztjährigen Diskussionen und die darin vorgebrachten Argumente nochmal genau zu überdenken und zu entscheiden, ob sie diesen Weg wirklich weiter verfolgen möchten.

sven-chongqing
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 152
Registriert: 05.07.2008, 20:17

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von sven-chongqing » 21.04.2009, 05:52

Hi Dennis,

danke für den Link, hatte vorhin mal die Suche bemüht, aber zu viele Einträge bekommen.
Kein Voyourismus, sondern nur Interesse. Wie gesagt, eigentlich finde ich es hier ganz angenehm. In danderen Foren wären nun schon "ich hole mir mal Popcorn" Posts zu lesen!

Cheers,
Sven, der sich aus der Diskussion raushalten wird und seine Koffer packen geht.

Benutzeravatar
maylin
VIP
VIP
Beiträge: 1415
Registriert: 28.06.2006, 13:23

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von maylin » 21.04.2009, 10:22

Die ganze Wahl vom letzten Jahr wurde bei uns ausführlich diskutiert und (mit Kim) besprochen wie weiter vorgegangen wird.

Und: Obiger Startbeitrag von Topas kommt vom GESAMTEN Moderatorenteam und ist von uns so erarbeitet worden. Topas hat somit für uns alle geschrieben und nicht nur für sich selbst. Er hat die Aufgabe, ebenso wie wir anderen im Modteam fürs ganze Team zu sprechen und das hat er auch getan.

Ich möchte einige von euch NOCH EINMAL auffordern endlich die persönlichen Anfeindungen gegenüber Topas einzustellen und das Ganze für einmal neutral anzugehen. Auch dann kann man noch gegen die Wahlen sein, auch dann kann man noch Kritik äussern. Aber am Wichtigsten ist doch: Erst dann kann man miteinander diskutieren und gegebenenfalls etwas ändern.
Tolle kleine Patzer:
"The official language of Switzerland is Germany."
"China ist meine Lieblingsstadt in Japan!"
"You can say you to me."

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2821
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Topas » 21.04.2009, 11:47

:)
Topas grüsst recht herzlich WHSAP
MACHT MIT BEI UNSEREM BUCHPROJEKT !
http://forum.chinaseite.de/forum48.html
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Dennis (CDS)
VIP
VIP
Beiträge: 3704
Registriert: 13.04.2006, 07:22
Wohnort: Taiwan

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Dennis (CDS) » 21.04.2009, 11:57

maylin hat geschrieben:Ich möchte einige von euch
Bislang war es nur Grufti, der seine Ansicht in diesem Ordner ziemlich "griffig" formuliert hat.

Ich finde es von daher nicht in Ordnung von dir, gleich wieder von "einge von euch" zu schreiben, ich denke ich hab meine Meinung wohl so neutral wie möglich formuliert. Ihr dürft euch über die eine oder andere harsche Reaktion wirklich nicht wundern, wenn ihr so unsauber formuliert und alles und jeden über einen Kamm schert.

Und vielleicht nochmal als Erinnerung an dich: Die persönlichen Anfeindungen Topas' gegenüber Grufti wurden von Kim damals öffentlich in ziemlicher Deutlichkeit zurückgewiesen. Alles hat so seine zwei Seiten.

Dieser Wahlaufruf ist angesichts dessen, was wir hier ÖFFENTLICH mit Kim diskutiert haben, schon eine ziemliche Provokation.

Wie bereits erwähnt möchte ich daher klipp und klar von Kim lesen, ob er entgegen seinen Aussagen vom Dezember mit dieser Form der Wahl einverstanden ist.

Sollte dies wirklich der Fall sein, dann hat sich das Forum von meiner Seite aus erledigt. Mit Leuten zu diskutieren, die sich nicht an ihre Aussagen halten, scheint dann wohl keinen Sinn mehr zu machen.

PS: Und hier noch ein wirklich gut gemeinter Rat von mir. Wartet bitte ab, bis Kim sich meldet und die Sache klärt. Ich seid im letzen Jahr schon nicht in der Lage gewesen mit eurer Position zu überzeugen und ihr werdet es auch dieses Mal nicht schaffen. Jeder weitere Beitrag ohne Kims Beteiligung wird nur wieder zum Chaos führen.

Benutzeravatar
Sepp
VIP
VIP
Beiträge: 1061
Registriert: 22.02.2008, 22:17
Wohnort: Berlin

Re: WAHL MAI 2009

Beitrag von Sepp » 21.04.2009, 13:48

Zum Thema Moderatorenfindung:
Wenn das vom Admin so festgelegt ist, dass die Moderatoren durch eine Wahl gefunden werden sollen, dann ist das halt so. Man hat immernoch die Möglichkeit seine Kritik zu äußern und/oder die Wahl zu boykottieren.

Aber ob das nun tatsächlich so festgelegt ist, scheint keiner zu wissen. Zumindest gab es danach...
admin hat geschrieben:Des weiteren denke ich, dass wir aus der Diskussion um die jetztigen Wahlen Konsequenzen ziehen und ein paar Dinge ändern sollten. Ich werde mir die Diskussionsbeiträge und die privaten Nachrichten, die ich erhalten habe, nochmal in aller Ruhe durchlesen und dann ein paar Vorschläge für die Zukunft für die Auswahl der Moderatoren zur Diskussion stellen: z.B.: Wahl von Teams, Wahl von einzelnen Moderatoren, ich bestimme die Moderatoren (ahem) , oder es gibt nur noch eine Wahl wenn ein Moderator ausscheidet (d.h. es wird nur ein Nachfolger gewählt) bzw. wenn eben wegen zuviel Arbeit noch ein Moderator gewählt wird usw.. Mal sehen.
...kein Statement mehr.

Kritik, die schon beim letzten Mal aufkam, ist die einfache Manipulationsfähigkeit aufgrund der Art und Weise der Wahl in diesem Forum. Aber immerhin werden ja nun keine Parteien mehr, sondern gleich die Moderatoren gewählt. Was die Wahl, in Sachen Manipulationen, natürlich trotzdem nicht besser macht. Aber damit ist schonmal ein großer Streitpunkt weg.

Beim letzten Mal habe ich noch mitgewählt. Was ich aber nicht verstehe - warum gewählt wurde, wenn letztendlich doch einfach maylin und Topas zu Moderatoren bestimmt wurden. :?: Immerhin hat der Wahlausgang nicht gerade auf sie hingedeutet.

Ich gehe auch mal stark davon aus, dass sie auch weiterhin (nach dieser Wahl) Moderatoren sein werden - egal wie das Wahlergebnis ausfällt.

Von daher ist die ganze Wahlsache eigentlich, naja ich drücks mal vorsichtig aus, unnütz.

Aus meiner Sicht ist Domasla im Moment der einzige Mod, der es schafft die von Topas genannten Anforderungen größtenteils zu erfüllen. Zumindest sorgt er bei mir oft für gute Laune, ist sehr oft hier (auch wenn meist nur im Hintergrund), beherzigt Kritik und hat das nötige Feingefühl Leute auf etwas hinzuweisen, ohne dabei wie ein Oberfeldwebel der Bundeswehr zu wirken.

Um mal ein Beispiel zu nennen:
Das ist für mich ein gepflegter Umgangston in einem Forum:
Dennis (CDS) hat geschrieben:Ich würde daher Kim, Topas, domasla und Maylin darum bitten, die letztjährigen Diskussionen und die darin vorgebrachten Argumente nochmal genau zu überdenken und zu entscheiden, ob sie diesen Weg wirklich weiter verfolgen möchten.
Und das nicht:
maylin hat geschrieben:Ich möchte einige von euch NOCH EINMAL auffordern endlich die persönlichen Anfeindungen gegenüber Topas einzustellen und das Ganze für einmal neutral anzugehen.
§ 328 StGB: Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, [...] wer eine nukleare Explosion verursacht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste