Nachwuchs in der Community

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
Benutzeravatar
Tenshu
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 900
Registriert: 26.08.2009, 13:56
Wohnort: Pirmasens / Rheinland-Pfalz

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von Tenshu » 15.02.2012, 00:51

Danke euch allen für die Glückwünsche. Frau Tenshu geht es natürlich auch sehr gut. Nächstes Jahr bekommt sie schon die Niederlassungserlaubnis. Wow...so schnell gehen 3 Jahre vorbei...unglaublich.
Wie laogai schon sagte, zum Glück hat er die Augen und Haarfarbe von der Mutter. :wink:
Allerdings kommen immer mehr blonde Haare durch :lol:

Kurzum Mutter und Kind geht es hervorragend und Nerven den Papa...so soll es sein :mrgreen:


Glückwünsche auch an alle anderen neuen Papa´s und Mama´s


Gruß
Tenshu
"Wenn Windows die Lösung ist, dann möchte ich bitte das Problem wieder haben."

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von ingo_001 » 24.03.2012, 14:36

Weil wir noch mitten im Umzug stecken - hier die verspätete Meldung:

Am 14.03.12 um 8:42 hat unsere zweite Tochter (Enni Estelle) das Licht der Welt erblickt.
Sie war bei der Geburt 51 cm groß und hat stolze 3960 Gramm auf die Waage gebracht.
Damit war sie zwar einen cm kleiner, als ihre große Schwester - dafür aber 200 Gramm schwerer.

Mama und Töchterchen Nr. 2 sind wohlauf.
Und - Schwesterchen Nr. 2 ist (bis jetzt) auch erklärter Liebling von ihrer großen Schwester.

Bilder folgen noch.

* Müssen wir eigentlich zur ABH, um den Aufenthaltsstatus meiner Frau (für die Beantragung des Elterngeldes) bescheinigen zu lassen?
In den Infos zum Elterngeld steht das zwar so - kann mich aber nicht erinnern, dass wir damals bei Töchterchen Nr. 1 zur ABH mussten.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Geist

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von Geist » 24.03.2012, 14:43

Glückwunsch und alles Gute für eure Tochter! :)

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von happyfuture » 24.03.2012, 14:59

ingo_001 hat geschrieben:Mama und Töchterchen Nr. 2 sind wohlauf.
Und - Schwesterchen Nr. 2 ist (bis jetzt) auch erklärter Liebling von ihrer großen Schwester.

Bilder folgen noch.
Bild

Herzlichen Glückwunsch (und lass dir ruhig Zeit mit Bildern) :mrgreen:

Benutzeravatar
domasla
VIP
VIP
Beiträge: 3477
Registriert: 12.07.2005, 09:29
Wohnort: Kronach, Bayern, Deutschland

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von domasla » 24.03.2012, 15:46

Auch von mir viel Freude mit dem Nachwuchs!
ingo_001 hat geschrieben:*
Ich denke: ja. Bzw. der ABH muss der Aufenthaltsstatus irgendwie bekannt gegeben werden. Vielleicht verzichten sie darauf, wenn sie vom... Fall vorher schon eine Niederlassungserlaubnis haben. Ansonsten könnte es sein, dass das Elterngeld zunächst nur bis zur Gültigkeit der aktuellen Aufenthaltserlaubnis (und danach problemlos weiter) bewilligt wird.

D., der gerade überlegt, ab welchem Alter sie beginnen, den Geschwistern gefährlich zu werden. Sich für ihr Spielzeug interessieren. Das Kinderzimmer plündern oder auch nur betreten...

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von ingo_001 » 24.03.2012, 16:07

happyfuture hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch (und lass dir ruhig Zeit mit Bildern) :mrgreen:
Dank Dir - Du hast aber auch für alles das passende Smilie auf Lager 8)
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von ingo_001 » 24.03.2012, 16:08

Geist hat geschrieben:Glückwunsch und alles Gute für eure Tochter! :)
Auch Dir: Herzlichen Dank für die Glückwünsche :wink:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von ingo_001 » 24.03.2012, 16:23

domasla hat geschrieben:Auch von mir viel Freude mit dem Nachwuchs!
Danke Dir :wink:
domasla hat geschrieben:Ich denke: ja. Bzw. der ABH muss der Aufenthaltsstatus irgendwie bekannt gegeben werden. Vielleicht verzichten sie darauf, wenn sie vom... Fall vorher schon eine Niederlassungserlaubnis haben. Ansonsten könnte es sein, dass das Elterngeld zunächst nur bis zur Gültigkeit der aktuellen Aufenthaltserlaubnis (und danach problemlos weiter) bewilligt wird.
Seit November 2009 hat meine Frau die unbefristete Niederlassungserlaubnis - ist ja auch in ihrem Pass so vermerkt.
Deshalb wundert es mich, das in den betr. Elterngeld-Infos trotzdem dieses Extraformular aufgeführt ist, um den Aufenthaltsstatus von der ABH nochmal bescheinigen zu lassen.
Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern damals bei Töchterchen Nr. 1 deshalb bei der ABH gewesen zu sein.
Vielleicht siehts bei Ehefrauen dt. Staatsbürger da anders aus.
Blöderweise gibt die Elterngeldstelle keine tel. Infos, sondern besteht auf persönlichem Erscheinen.
Andererseits möchte ich mit meiner Frau nicht stundenlang bei der ABH warten, nur um dann gesagt zu bekommen, das für ausländische Ehepartner dieser Passus nicht gilt.
Ich werd mal sehen, dass ich bei der ABH am Montag tel. was erfahre und dann (wenn Erscheinen da nicht nötig sein sollte) am Dienstag zur Elterngeldstelle gehe, um den Antrag dann abzugeben.
domasla hat geschrieben:D., der gerade überlegt, ab welchem Alter sie beginnen, den Geschwistern gefährlich zu werden. Sich für ihr Spielzeug interessieren. Das Kinderzimmer plündern oder auch nur betreten...
Das fragen wir uns auch - und geniessen die bis dahin hoffentlich anhaltende schwesterliche Harmonie :mrgreen:
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
Ghoule
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 237
Registriert: 13.11.2010, 13:42
Wohnort: Potsdam

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von Ghoule » 24.03.2012, 16:56

Na auch herzliche Glückwünsche von mir. :)
Habe mich schon gefragt wann die Neuigkeit hier endlich kommt :D

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von ingo_001 » 25.03.2012, 16:24

Ja, nach den Fehlalarmen wars dann doch wie geplant am 14.03. (10 Tage früher als der errechnete Geburtstermin) soweit.

Mittlerweile hat sich Schwesterchen Nr.2 von ihrer großen Schwester einen Schnupfen geholt.
Wir hatten eigentlich gehofft, dass die Kleine diese Erfahrung nicht so schnell machen muss :(
Da Babies ja erstmal nur durch die Nase atmen können (Mundatmung hat Mutter Natur erst später vorgesehen) ist das für sie natürlich doppelt schlimm.
Da sie zum Glück kein Fieber hat, hat der Kinderarzt Kochsalzlösung per Nasentropfen verschrieben, die der Kleinen doch einiges an Linderung verschaffen.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12182
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von ingo_001 » 26.03.2012, 18:44

Info-Nachtrag:

Wir haben uns von der Krankenkasse mal die Rechnung für die Geburt + anschliessender 3 Tage zuschicken lassen.

Kosten für den Kaiserschnitt ca. 2.400 €
Kosten für die anschliessenden 3 Tage ca. 800 €

Man (unsere Krankenkasse) ist also bei einem normalen Kaiserschnitt + 3 tägigem Aufenthalt mit ca. 3.200 € dabei.
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

Benutzeravatar
corneta
VIP
VIP
Beiträge: 2621
Registriert: 18.02.2009, 19:08
Wohnort: Berlin

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von corneta » 26.03.2012, 19:25

ingo_001 hat geschrieben:Man (unsere Krankenkasse) ist also bei einem normalen Kaiserschnitt + 3 tägigem Aufenthalt mit ca. 3.200 € dabei.
Wann kommt denn endlich das Bild, wo der stolze Papa die Enni auf dem Arm hat :mrgreen: ?

Tanta corneta würde nämlich gern zur wirklich süßen Tochter Nummer 2 gratulieren :wink: .

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16673
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von Laogai » 26.03.2012, 22:09

Schon wieder letzter :(
Herzliche Glückwünsche zur zweiten Zicke! :wink:
Enni Estelle ist doch sicherlich ihr zukünftiger Künstlername, oder :?: :o
Schnell mal den Foren-Nick dazu sichern... :P :mrgreen:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von happyfuture » 28.03.2012, 09:13

corneta hat geschrieben:Tanta corneta würde nämlich gern zur wirklich süßen Tochter Nummer 2 gratulieren :wink: .
wat is'n Tanta :?: :P

Benutzeravatar
Ron
VIP
VIP
Beiträge: 1073
Registriert: 28.06.2007, 10:43
Wohnort: München

Re: Nachwuchs in der Community

Beitrag von Ron » 28.03.2012, 18:12

Wenn hier gerade alle dabei sind ihren neuen Nachwuchs zu posten dann will
ich auch mitmachen.
Am 24.11. kam unsere Tochter LingYi in München zu Welt.
(Sorry Tenshu wir waren 2 Tage schneller als Ihr :lol: )

Gruss aus Peking -> ab Freitag endlich Hongkong und Urlaub.
Ron

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste