Forumsteilnehmer stellen sich vor

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7159
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing

Beitrag von Yingxiong » 21.10.2007, 07:42

Ich bin wieder Student, an 3 Tagen.

Benutzeravatar
ziyou
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 03.10.2007, 15:13
Wohnort: Düsseldorf-im Herzen Hongkong!

Beitrag von ziyou » 21.10.2007, 09:53

Ni hao! ;)

Mein Nick ist ziyou(Freiheit), ich bin 15 Jahre alt und wohne in Düsseldorf:)

Mein Interesse für Asien hatte ich schin früh, da mich einfach die Kultur, die Traditionen, die Menschen und ihre Mentalität und ihre ganze Lebensweise faszinierten!
Natürlich ganz besonders China, da es für mich ein unglaubliches land der Gegensätze ist, welches Traditionen und Moderne verbindet.

Vor einigen Monaten habe ich auch angefangen mandarin zu lernen, leider musste ich einige Zeit später damit aufhören, da mir alleine (es war ein Selbst-lern-Kurs mit Buch und CD) an Motivation fehlte:(
Ich will aber bald wieder damit angfangen.
China ist nicht nur ein Hobby für mich, sondern auch meine Zukunft, da ich in Hongkong studieren möchte und später auch dort bleiben will!

Ich finde Japan ebenfalls sehr faszinierend, aber meine N° bleibt China;)

Liebe grüße:)
ziyou
And if you go
I wanna go with you
And if you die
I wanna die with you
Take your Hand and walk
away...

Benutzeravatar
Topas
VIP
VIP
Beiträge: 2814
Registriert: 19.09.2007, 11:11
Wohnort: Jülich & Wuhan
Danksagung erhalten: 1 Mal

hi

Beitrag von Topas » 21.10.2007, 17:59

Also ich habe auch aus einem "Bücherkurs" angefangen zu lernen..
Dass schlimme ist , dass dort i.d.R. ab dem zweiten Kapitel NUR noch Zeichen stehen...

Wenn du erst einmal nur Pinyin lernst ist es weit einfacher zu lernen als z.B. Englisch

Benutzeravatar
ziyou
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 03.10.2007, 15:13
Wohnort: Düsseldorf-im Herzen Hongkong!

Beitrag von ziyou » 21.10.2007, 19:33

hm....in meinem buch war es so, dass es überhaupt keine schriftzeichen gab sondern nur das sprechen selbst gelehrt wurde...und das war immer nur ein nachplappern...
And if you go
I wanna go with you
And if you die
I wanna die with you
Take your Hand and walk
away...

hifi
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 737
Registriert: 01.10.2007, 10:35
Wohnort: Shanghai-> Harbin-> Stuttgart-> Hamburg

Beitrag von hifi » 21.10.2007, 19:56

Herzlich willkommen hier in Forum!

Ich finde es immer bewundernswert, wenn jemand Fremdsprache als Hobby lernt, denn es fordert immer Disziplin und Ausdauer.

Ling Ling
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 824
Registriert: 05.10.2007, 20:46

Beitrag von Ling Ling » 25.10.2007, 22:23

Hallo ziyou,

habe auch mit einem Buch angefangen zu lernen, ist schon einige Jahre her. Ich habe mir von Assimil Chinesisch ohne Mühe besorgt, das war für den Anfang ganz gut, aber zu teuer und am Ende konnte ich nicht wirklich was verstehen oder sprechen. Also habe ich mir dann praktisches Chinesisch Band 1 und 2, Kommerzieller Verlag, besorgt. Die Bücher mit Cassetten waren billig und es war gut zu lernen. Die ersten Schriftzeichen habe ich so auch etwas gelernt.
Es ist schon etwas wie Meditation Zeichen zu schreiben. Ich hab mir immer ein A4 Rechenheft gekauft und dann eine Zeile oder zwei immer das gleiche Zeichen geschrieben. Es entspannt und man wird immer besser dabei, irgendwann sieht es sogar echt gut aus. Wenn ich später mal Streß hatte, hab ich einfach die Lektionen abgeschrieben, nur zur Entspannung. Ich finde, ohne Zeichen ist es kein Chinesisch.
Nachdem die beiden Bände durch waren, lernte ich mit Chinesisch für Deutsche Band 2 weiter, Band 1 hab ich mir nur in Langzeichen später besorgt und mal so durchgelesen um mich an die Zeichen zu gewöhnen. Nach Band 2 habe ich mich zur HSK Prüfung angemeldet und es hat geklappt.
Ein Tip: Mach jeden Tag etwas Chinesisch, auch wenn es nur 15 Minuten sind. Das ist besser als eine Woche nichts und dann 2 Stunden hintereinander.
Habe dieses Mitgliederverzeichnis heute erst entdeckt, werd mich in den nächsten Tagen auch kurz vorstellen.

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von farandor » 25.10.2007, 22:45

Praktisches Chinesisch ist mein Lehrbuch an der VHS.Dazu gibt es noch ein Übungsheft.
Allerdings wusste ich nicht das es dazu auch Cassetten gibt.
Danke für die Info :wink:
Ich habe mir zusätzlich auch noch das Buch chinesisch für Deutsche besorgt.
Ich finde ganz gut das darin nicht allzuviel Pinjin verwendet wird,denn das stört mich an dem anderen Buch ein wenig.
Klar muss ich wissen wie die Zeichen ausgesprochen werden,aber wenn dann überwiegend Pinjin geschrieben steht,finde ich es zum Zeichen einprägen eher hinderlich.
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16513
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Laogai » 25.10.2007, 22:54

farandor hat geschrieben:Ich finde ganz gut das darin nicht allzuviel Pinjin verwendet wird
Hoffentlich ist das Pinyin, welches doch verwendet wird, wenigstens richtig!? :shock: :lol:

Sorry, habe gerade wieder meine böse Phase...
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von farandor » 25.10.2007, 23:04

Sorry, habe gerade wieder meine böse Phase...
Das merk ich :wink:

Aber hast ja recht :oops: :oops:

Gott sei Dank weiss ich ja das Du eigendlich ein ganz lieber bist :wink: :lol: :lol:
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von farandor » 25.10.2007, 23:09

welches doch verwendet
Hah,dat kann ich auch. Meintest Du "dort verwendet wird"

:lol: :lol: :lol:

Sorry,kleiner Scherz :wink:
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

TaugeNix

Beitrag von TaugeNix » 25.10.2007, 23:13

farandor hat geschrieben:
welches doch verwendet
Hah,dat kann ich auch. Meintest Du "dort verwendet wird"

:lol: :lol: :lol:

Sorry,kleiner Scherz :wink:
Du hast ein Fragezeichen vergessen, oder?

:twisted: :roll:

Gruß,
TaugeNix^Räschthabber

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von farandor » 25.10.2007, 23:24

Och männo,lass mir doch auch mal den Spass :wink:

Alder Räschthabber :lol: :lol:
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16513
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Laogai » 25.10.2007, 23:39

farandor hat geschrieben:
laogai hat geschrieben:welches doch verwendet
Hah,dat kann ich auch. Meintest Du "dort verwendet wird"
Mist, du hast recht! Dabei hat doch laogai normalerweise immer recht :cry:

Hier unsere Vokabel für den heutigen Abend: 挑(别人的)毛病
= auf (jemandes) Fehlern herumreiten.
:wink:
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Benutzeravatar
farandor
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 839
Registriert: 06.08.2007, 01:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von farandor » 25.10.2007, 23:44

Ick kann det nicht allet lesen :cry: :cry:
Verstehe daher nix,schade.

Nein,ich kann den Berliner Dialekt überhaupt nicht,aber ich höre ihn sooo gerne :D
Lesen bedeutet seiner Seele den Weg ins Abenteuerland zu öffnen


http://www.forum.chinaseite.de/forum48.html Das Buchprojekt,schaut mal rein!

Benutzeravatar
wasserkohl
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 484
Registriert: 12.10.2007, 11:52

Beitrag von wasserkohl » 26.10.2007, 04:14

laogai hat geschrieben:
farandor hat geschrieben:
laogai hat geschrieben:welches doch verwendet
Hah,dat kann ich auch. Meintest Du "dort verwendet wird"
Mist, du hast recht! Dabei hat doch laogai normalerweise immer recht :cry:

Hier unsere Vokabel für den heutigen Abend: 挑(别人的)毛病
= auf (jemandes) Fehlern herumreiten.
:wink:
Ein cooler Vokabel als 挑(别人的)毛病

鸡蛋里挑骨头
Nach einem Stueck Knochen im Ei suchen 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast