Forumsteilnehmer stellen sich vor

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
vilarinha
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 261
Registriert: 03.11.2011, 09:40
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von vilarinha » 21.04.2013, 12:03

auf bayern sollte man prinzipiell nicht hören, sind sie doch nur ne zwischenstufe bei der entwicklung vom österreicher zum menschen :)

duck und wech ......
"Egal wie tief man die Messlatte des menschlichen Verstandes auch anlegt, es kommt jeden Tag einer und marschiert aufrecht drunter durch."

Benutzeravatar
Mac-Tom
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 442
Registriert: 09.10.2012, 09:41
Wohnort: Suzhou - Bratislava

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Mac-Tom » 21.04.2013, 12:10

vilarinha hat geschrieben:auf bayern sollte man prinzipiell nicht hören, sind sie doch nur ne zwischenstufe bei der entwicklung vom österreicher zum menschen :)

duck und wech ......
Soll das nun eine Kriegserklärung sein? :?:
   uıɐƃɐ ʎɐqǝ ɯoɹɟ pɹɐoqʎǝʞ ɐ ʎnq ɹǝʌǝu I   

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7233
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Yingxiong » 21.04.2013, 12:26

Ich liebe Franken!
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
blackrice
Titan
Titan
Beiträge: 7300
Registriert: 23.04.2011, 05:25
Wohnort: z. Zt. Offenburg, ab xyz wieder in CN
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von blackrice » 21.04.2013, 18:40

selenblack hat geschrieben:...(und hör nicht auf Blacky, wenn er Suzhou schlecht macht, Suzhou ist wirklich schön!)
wer hört denn auf mich? :mrgreen:

wie hier bekannt lebte ich nahezu 2 Jahre in Suzhou hatte jedoch das wirlich schön nie gesehen bzw. nicht gefunden bzw. nicht vorhanden :wink: .. Suzhou als Einstieg in China für "Jasmin84" ist sicherlich eine Art Glücksfall und ich hoffe für sie dass es auch dazu kommt..

und von Dir, liebe seelenblacky, würde ich zugern wissen wo was Du in Suzhou wirklich schön fandest..Details bitte..die nichtssagenden Gärten können es nicht gewesen sein...und die überteuerten neu hübsch angelegten "Expat-miles" sind ja nicht wirklich Suzhou..auch wenn hübsch am Seeufer gelegen..

unser "Mac-Thommy", lebend in Suzhou, kann Dir/euch sicherlich update inputten da ich schon seit Monaten nicht mehr dort war :oops:
humans are the only species cut down trees .. turn it into paper .. then write - '' SAVE THE TREES '' - on it

wir sind hier nicht bei WÜNSCH' DIR WAS sondern bei SO ISSES' HALT

Benutzeravatar
Mac-Tom
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 442
Registriert: 09.10.2012, 09:41
Wohnort: Suzhou - Bratislava

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Mac-Tom » 21.04.2013, 19:00

Kann Blackrice's Meinung bestätigen.
Ich lebe in SND, da ich nicht einsehe, auch wenn es meine Firma bezahlt, für 1200€ eine 80 m² in SID zu nehmen, nur weil ein paar überteuerte europäische Restaurants oder Pilspubs vor der Haustüre liegen.
Von SND (was wirklich China ist) zu SID brauche ich zu zweit 8RMB mit der UBahn.
Ist interessant, den See usw mal zu sehen, auch die ganzen Kanäle, Tiger Hill usw., aber solche Sachen gibt's an jedem Ort.
Mir persönlich hat Shenzhen besser gefallen, vielleicht auch, weil es meine erste eigene Wohnung in China vor 8 Jahren war.
   uıɐƃɐ ʎɐqǝ ɯoɹɟ pɹɐoqʎǝʞ ɐ ʎnq ɹǝʌǝu I   

selenblack
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 202
Registriert: 22.01.2010, 23:42
Wohnort: 江苏省苏州太仓市

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von selenblack » 22.04.2013, 08:08

blackrice hat geschrieben:
selenblack hat geschrieben:...(und hör nicht auf Blacky, wenn er Suzhou schlecht macht, Suzhou ist wirklich schön!)
wer hört denn auf mich? :mrgreen:

wie hier bekannt lebte ich nahezu 2 Jahre in Suzhou hatte jedoch das wirlich schön nie gesehen bzw. nicht gefunden bzw. nicht vorhanden :wink: .. Suzhou als Einstieg in China für "Jasmin84" ist sicherlich eine Art Glücksfall und ich hoffe für sie dass es auch dazu kommt..

und von Dir, liebe seelenblacky, würde ich zugern wissen wo was Du in Suzhou wirklich schön fandest..Details bitte..die nichtssagenden Gärten können es nicht gewesen sein...und die überteuerten neu hübsch angelegten "Expat-miles" sind ja nicht wirklich Suzhou..auch wenn hübsch am Seeufer gelegen..

unser "Mac-Thommy", lebend in Suzhou, kann Dir/euch sicherlich update inputten da ich schon seit Monaten nicht mehr dort war :oops:
Ich liebe die Innenstadt von Suzhou, die Atmosphäre dort. Für mich war Suzhou die Rettung, als ich das erste Mal in (Festland-)China war: Ich war für ein Praktikum in Shanghai und völlig ernüchtert: Dafür hatte ich Chinesisch gelernt? Und mich so lang mit China beschäftigt? In Shanghai war ich richtig richtig unglücklich! Am Anfang dachte ich natürlich, dass sei China, bis ich nach Suzhou kam und mich dort sofort pudelwohl gefühlt habe und feststellen durfte, nicht China ist be....en, es liegt einfach nur an Shanghai!
Für mich besteht der Reiz einer Stadt nicht in schönen Gebäuden oder Sehenswürdigkeiten, sondern in der Atmosphäre, wie ich mich dort fühle. Und in Suzhou habe ich mich einfach immer wohl gefühlt! Auch jetzt mache ich öfter noch Tagestrips dorthin und gehe einfach ein paar Stunden durch die Straßen. Ok, zugegeben, ich habe dort nie gelebt, aber mit Ausnahme von Euch beiden haben eigentlich immer alle, die dort gelebt haben und die ich gefragt habe, dieses mein Gefühl geteilt. Es geht ja auch nicht darum, dass es noch schönere, tollere, lebenswertere Orte als Suzhou gibt, aber für einen Einstieg finde ich es definitiv besser als Shanghai!

So, genug OT, obwohl, das war ja schon eine Art Selbstvorstellung von mir! :lol:

olibeijing1609
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2013, 03:51
Wohnort: DongCheng, Beijing

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von olibeijing1609 » 25.04.2013, 07:52

vilarinha hat geschrieben:auf bayern sollte man prinzipiell nicht hören, sind sie doch nur ne zwischenstufe bei der entwicklung vom österreicher zum menschen :)

duck und wech ......
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Stuttgarter Grüße
"As for Vegans, nobody give a fuck about them. They are just a bunch of pretentious assholes who think they are better than vegetarians."

Benutzeravatar
ElChappo
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.2013, 04:45
Wohnort: Dongguan

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von ElChappo » 09.05.2013, 05:04

Ein Südbayer ist jemand, der bei schönem Wetter die Alpen südlich von sich, sehen kann.
Vom Allgäu (meine Heimat) über München bis zum bayerischen Meer (Chiemsee).
Südtiroler und Österreich (mit Ausnahme Vorarlberg) sprechen zwar bayerisch, werden aber geographisch nicht mehr dazugezählt.

Manner, es isch Zeit (Andreas Hofer), Tausche Wien gegen Südtirol.
It´s nice to be a Preuß. but it´s higher to be a Bayer!

dakine
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 07.01.2013, 08:30

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von dakine » 26.05.2013, 20:08

So, da ich das bisher noch nicht gemacht hatte und gerade auf den sonntäglichen Tatort warte, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich der "lieben" Community vorstellen:

Ich bin Mitte 20 und habe vor kurzem mit dem regulären Broterwerb begonnen: Arbeite in der internationalen Produktionsplanung bei einem Industrieunternehmen, China-Bezug ist da natürlich gegeben.
Vorher bin ich zwecks Praktika und Studium (auf Kosten von Papa/Mama versteht sich) unter anderem länger in China gewesen. Dabei habe ich in SHA mein Herz verloren (Vorsicht: Klassiker!) und langsam aber sicher geht es bei uns jetzt auch an die Heiratsplanung :roll:

Eventuell gehe ich später noch mal für länger zurück nach Zhongguo, bis dahin bleibe ich dem Land freundschaftlich verbunden und komme zu Business- und Besuchszwecken mehrmals jährlich vorbei.

Ach, auch noch sehr wichtig: Ich komme ursprünglich aus Baden-Württemberg und kann bei gutem Wetter auch die Alpen sehen, ElChappo :wink:

lia
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 21.06.2013, 17:59

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von lia » 21.06.2013, 18:03

Hallo zusammen, habe mich heute angemeldet und wollte mich erstmal der Community vorstellen :)

Ich bin Anfang 20 und werde von August bis September in China sein.
Da ich überhaupt keine Ahnung habe was mich da so erwartet und ich vorher auch gar keinen Bezug zu China hatte hoffe ich hier nützliche Tipps zu finden :)

Liebe Grüße!

chinalerner
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 30.06.2013, 17:55

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von chinalerner » 30.06.2013, 18:05

Hallo!Ich bin ein Deutsch-Lerner aus China , Beijing. Ich möchte jeden Tag einen Text ins Internet stellen und ich hoffe, dass wir darueber Meinungen austauschen koennen.

amnesis
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 09.07.2013, 07:14
Wohnort: Hong Kong

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von amnesis » 09.07.2013, 07:36

Hallo Freunde Chinas,

nach 1,5 Jahren des passiven Mitlesens möchte ich auch einen Teil zu dem Forum beitragen. Vielen Dank an die vielen Schreiber für die wertvollen Beiträge und Informationen die mir desöfteren äusserst hilfreich waren.
Ich bin mitte 30 und es hat mit vergangenes Jahr aus dem schönen Norden unserer Republik beruflich nach Hong Kong verschlagen. Nach dem Bewältigen des ersten Hitzeschocks hat mich Hong Kong und später auch das Mainlaind in seinen Bann gezogen.

Benutzeravatar
Lotti
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 923
Registriert: 19.04.2012, 02:43

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Lotti » 09.07.2013, 09:15

Ich glaube, es ist mal wie der Zeit, für ein herzlich Bild.
Diesmal gleich vierfach, hier hat sich ja einiges getan.
Und nu Bild, und tolle Beiträge schreiben! :wink:
In 3 Sekunden ist der Huehnerfuss aus meiner Suppe verschwunden, sonst gibts morgen Kaesefondue!!!

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7233
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Yingxiong » 09.07.2013, 10:13

Auch von mir: Herzlich Willkommen im Forum!
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
Katti
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 11.07.2013, 22:02
Wohnort: südl. von München

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Katti » 11.07.2013, 22:35

ich bin auch neu hier, lese schon eine Weile mit und habe eine ganze Reihe Tipps für unsere geplante Chinareise im September / Oktober rauslesen können, habe aber noch eine ganze Menge fragen, die ich dann im Reiseforum stellen werde

kurz zu mir
ich bin eine zugereiste Oberbayerin :D
habe 2 erwachsene Söhne, wovon einer seit 6 Jahren in Shenzhen lebt, der andere zum Glück nach seinem 6 monatigen Praktikum Bejing wieder verlassen hat und brav nach Hause zurück gekehrt ist :mrgreen:
in China war ich schon 4 mal, allerdings nur bei meinem Sohn zu Besuch, dh. ich habe nicht viel gesehen
seit 2 Jahren versuche ich (fast vergeblich) chinesisch zu lernen, was hier in Deutschland einfach am täglichen Sprachgebrauch scheitert, da die Lehrerin uns auch versteht wenn wir falsch sprechen

für den Herbst plane ich mit meinem Mann eine Rucksack Tour von Shanghai nach Shenzhen, wir wollen so viel wie möglich sehen und haben ungefähr 3 Wochen Zeit, dann noch 1,5 Wochen Kind besuchen
das war es fürs Erste

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste