Forumsteilnehmer stellen sich vor

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
Geist

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Geist » 30.06.2011, 17:16

Hallo!

Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen und dachte mir das diese Plattform für jmd. der sich seit Kindheitstagen für den fernen Osten, insbesondere China & Japan interessieren konnte und auch dort bereits einmal den ein- oder anderen Urlaub verbracht hat, genau das richtige ist.

Zu mir:
- 27 Jahre jung, (sehr) männlich :wink:
- Student -> International Logistics Management im Ausland (befinde mich momentan im 3. Jahr)
- Habe davor eine kaumf. Ausbildung absolviert und war einige Jahre arbeitstätig
- Interessen: Ich habe eigentlich recht viele: Kultur, Martial Arts, (Chinesisches) Essen und Kochen, Technik, Filme, Literatur und natürlich Logistik :P

Ich für meinen Teil plane, nach dem Studium in China einen für mich passenden Arbeitsplatz zu finden, da ich mich dort mit der Mentalität der Menschen, der Kultur, etc. pp. besser identifizieren kann und mich dort auch schlicht wohler fühle.

Gruß
Geist

Benutzeravatar
Sachse28
VIP
VIP
Beiträge: 2240
Registriert: 09.09.2009, 23:16

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Sachse28 » 30.06.2011, 18:05

Herzlich willkommen!
Vorsicht! Kann Spuren von Ironie enthalten.

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von tanzhou » 30.06.2011, 20:53

Hallo Zusammen,

bin seit einigen Wochen recht regelmaessig hier im Forum unterwegs und finde es recht informativ, amuesant, unterhaltsam, zum heulen oder auch zum lachen.

Mein Name ist Andreas, bin 41, Informatiker und seit 2 Jahren mit einer Chinesin verlobt. Ich lebe groesstenteils in meiner 2ten Heimat Zhongshan (in Tanzhou Town, ist ein Aussenbezirk zwischen Zhongshan und Zhuhai) bis auf wenige Monate in Wuppertal.

Ich wuerde mich freuen einige Leute in meiner Naehe (meiner chin. Heimat) kennenzulernen, wie ich teils aus den Beitraegen entnehme, gibt es ja ein paar Leute in meiner naeheren Umgebung.

Ich bin ab Dienstag wieder zu Hause und vllt ergeben sich ja ein Verbindungen. :wink:

Bis dahin!

Bernhard
VIP
VIP
Beiträge: 2459
Registriert: 17.01.2009, 23:34

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Bernhard » 30.06.2011, 23:08

Herzlich willkommen!

Also zu Zhongshan habe ich keine Verbindung, aber ich wohne in der Nähe von Wuppertal...

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von tanzhou » 01.07.2011, 18:53

Bernhard hat geschrieben:Herzlich willkommen!

Also zu Zhongshan habe ich keine Verbindung, aber ich wohne in der Nähe von Wuppertal...
Hi Bernhard,

Wenn ich wieder im Tal bin melde ich einfach. Weiss allerdings nicht wann das ist, kann schon Ende des Jahres sein.

LG

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7239
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Yingxiong » 13.07.2011, 04:52

Das ist auch relativ. In der Schweiz wechseln Menschen den Arbeitsplatz, weil Strecken von weniger als 30km ihnen zu weit sind.
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Dai Anna
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 14.11.2009, 23:55
Wohnort: 北京

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Dai Anna » 06.08.2011, 19:34

Hallo ihr!

Mich hat seit einigen Wochen wieder das China-Fieber gepackt und ich lese eifrig mit. Bevor mich zu dem einen oder anderen Thema meine Senf dazu gebe, möchte ich mich aber mal vorstellen.

Ich heiße Diana und hab mal Sinologie studiert, aber das ist schon (gefühlte) Äonen her. Über zirka vier Jahre war meine einzige Verbindung zum Chinesischen, dass ich 哈利波特 Band 2-4 auf Chinesisch gelesen habe. (mit viel Großes-Rotes-Wörterbuch-Wälzen und noch mehr Ambiguitätstoleranz :-D).

Meine Chinabesuche so far:

2001 Peking
Das war ein Winterkurs an der 北京语言文化大学 mit Kulturschock und allem, was (so grob gesehen) dazugehört: Pekingente, Chou Doufu und Insekten essen (danach bin ich Veggie geworden ^^ ), Pekingoper, Mauer, Kaiserpalast besuchen, vom Taxifahrer behumst werden, im Bus die Tasche aufgeschnitten bekommen etc.) Es gab auch eine Wochenendfahrt nach Xi'an, gebucht im chinesischen Reisebüro - so ein Spaß. Aber in Xi'an noch mal vor dem Vegetarismus lecker Hammelfleischjiaozi gegessen.

2002/2003 Wuhan
Da war ich zum Sprachstudium an der 武大, das war ein Jahr lang das volle, (wahrscheinlich) typische Ausländerprogramm. Ich habe nebenbei Englisch unterrichtet (muss ich nicht wieder haben), im Fernsehen mein schlechtes Chinesisch präsentiert, beim Essen in chinesischen Familien alles falsch gemacht, was man falsch machen kann, Taji gelernt, Tischtennis und Volleyball gespielt, am Unisportfest teilgenommen und ordentlich abgelost und in den Semesterferien war ich in Yunnan und Guangxi und mal auf dem Wudangshan.

2005
Vier Wochen, davon knapp 3 Wochen Sprachkurs an der 南京大学, dann drei Tage Anhui, vier Tage Wuhan (ganze Straßenzüge waren nach den 1 1/2 Jahren nicht wiederzuerkennen) und eine Nacht Shanghai.

2009/2010
Da bin ich, wie meinen älteren Posts zu entnehmen, nach Shanghai gefahren, hab drei Wochen Sprachkurs bei 美和汉语 gemacht. (Gewohnt habe ich dann übrigens im 湖滨假日 Hotel am Suzhou River.) Zu Silvester/Neujahr ging's ins MAO. Die letzte Woche war ich in Changzhou bei einer Freundin, die dort Deutsch unterrichtet.

Nun habe ich ganz viel Bock, mal wieder einige Zeit in China zu verbringen, weiß aber noch nicht genau wo und was ich dort machen werde.

Liebe Grüße,
戴安娜

Benutzeravatar
Katja
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 38
Registriert: 10.08.2011, 09:34

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Katja » 10.08.2011, 11:47

Hallo, guten Tag!

Ich möchte mich auch gern vorstellen.

Katja, noch 34 Jahre jung, verheiratet, einen kleinen Sohnemann (3 Jahre) - wir leben kleinstädtisch in Sachsen. Wobei ich eigentlich aus Jena in Thüringen stamme.
Vor dem Söhnchen war ich viele Jahre Einkäuferin im IT Umfeld und Anwendungsbetreuerin
Aktuell selbständig, mehr oder weniger erfolgreich :roll:

Mein Mann ist in der Metallbranche (selbständig) tätig und wochentags nie zu Haus :(
Für uns als Familie oft schwierig, aber so geht es sicher vielen.

Jetzt kam ein Angebot der Firma, für die mein Mann grad arbeitet. Er würde in China in Guangzhou gebraucht. Mindestens 4 Jahre wäre toll, gern länger. (Wobei man mit denen auch eine 2 Jahres Regelung treffen kann - im Falle). Die Firma würde einiges übernehmen (Wohnung, Auto, Umzug, Flüge usw.) Aktuell laufen Verhandlungen und in 2 Wochen sind wir schlauer.

Das Thema China schwebt nun schon ein paar Wochen hier im Raum und ich suche nach Infos und Kontakten. Vielleicht bin ich hier richtig.

Liebe Grüße von Katja aus Sachsen :wink:

Tochter
Neuling
Beiträge: 18
Registriert: 11.09.2011, 20:26
Wohnort: nähe Koblenz

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Tochter » 11.09.2011, 20:33

Grüße euch.

Durch eine Freundin bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden. Ich identifiziere mich sehr mit Daoismus, habe mich dazu auch in einem Forum extra darüber registriert. Doch dort scheint niemand mehr aktiv zu sein. Ich möchte mir hier gerne einen Einblick über China verschaffen und auch versuchen, die Sprache etwas zu lernen.

Einen schönen Abend allerseits,
Tochter.

Benutzeravatar
Bazoo
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 43
Registriert: 22.10.2011, 13:24
Wohnort: Xiapu - Fujian

Ich stelle mich vor!

Beitrag von Bazoo » 22.10.2011, 13:31

Hallo,

in Deutschland auf diese Seite gestoßen, nun in China und auf dieser Seite angemeldet.

Über mich:
Name: Michael
Alter: 28 Jahre

gebürtig aus Berlin, die letzten Jahre aber in Bremen gewohnt. Nun in Xiapu - Fujian Provinz. Ich arbeite hier als Englisch- und Deutschlehrer. Ausgebildeter Finanzbeamter und Steuerfachangestellter, habe nach meiner ersten Ausbildung 2 Jahre in Thailand als Englischlehrer gejobbt. Bin halber Thai (außen thai, innen deutsch). Bin nun seit 3 Monaten in China, und unterrichte an einer Middle and Highschool.

Was erwarte ich mir von dem Forum? Erfahrungsaustausch, und natürlich informationsaustausch sowie neue Bekanntschaften.

LG

Michael
Gestern noch zu blöd, den Computer einzuschalten, heute schon die eigene Homepage.

Benutzeravatar
Yingxiong
Titan
Titan
Beiträge: 7239
Registriert: 12.11.2006, 17:50
Wohnort: Schweiz, Oberfranken, Beijing
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Yingxiong » 22.10.2011, 16:44

Herzlich willkommen im Forum!
R.I.P. Little Yingxiong Engelskind 05.01.2013

Die Erinnerung ist das Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen...

Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden - ich hab die Zeit noch nicht gefunden!

Benutzeravatar
ziphi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 126
Registriert: 06.03.2008, 00:10
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von ziphi » 31.10.2011, 20:39

Hallo Leute,

ich wollte nur sagen, dass ich wieder da bin. Letzte Anmeldung: 30 Juli 2010 :)
War seit August 2010 in China, da denkt man ja nicht an Foren und Internet. Und nach der Rückkehr im März musste ich mich wieder einleben und habe genug zu tun gehabt, dass ich es auch verdrängt habe. Jetzt bin ich zufällig wieder aufs Forum gestoßen und werfe mal ein Hallo in die Runde. Habe mal in die Benutzerliste geschaut: Viele der Vielposter sind ja noch aktiv!

Patti-Paletti
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 30.12.2010, 07:11

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Patti-Paletti » 02.11.2011, 00:37

Bild

Hallo, ich bin Celine Juan und neu auf dieser Welt und vor allem neu im Forum. Mein Papa ist schon länger hier unterwegs und wollte mich unbedingt mal zeigen. Geboren bin ich am 21.10.2011 und habe meiner Mama mit meinen 53cm und 3470g doch so einige Probleme bei der Geburt bereitet. Jetzt ist aber alles gut und meine Eltern freuen sich sehr über mein Auftauchen :D

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16779
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von Laogai » 02.11.2011, 00:54

Bild

Hallo Celine Juan, willkommen in diesem Forum / auf diesem Planeten!
Du hast da übrigens noch ein wenig Zahnpasta in den Mundwinkeln... :wink:

Und sag deinem Papa mal, dass du hier auch ganz gut reingepasst hättest :D
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

bailan
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 04.11.2011, 15:37

Re: Forumsteilnehmer stellen sich vor

Beitrag von bailan » 04.11.2011, 15:59

Hallo zusammen,

ein Freund hat mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht. Ich bin jetzt 67 Jahre und habe mir mit 65 Jahren nach langjähriger Berufstätigkeit die Freiheit genommen, in Hamburg Sinologie zu studieren und bin jetzt im 3. Semester. Obwohl mich mein Gedächtnis beim Lernen von Vokabeln und Zeichen oft im Stich läßt, macht mir das Studium riesigen Spaß und ich finde es total spannend.

Ich werde Euch hier in Zuknft mit einigen Fragen zu modernem und literarischem Chinesisch beglücken und freue mich auf Eure hilfreiche Antworten. Gern helfe ich auch anderen weiter, sofern ich das kann.

Liebe Grüße, Bailan

P.S. Inzwischen habe ich gehört, dass man auch per Chat chinesisch lernen könnte. Falls es in diesem Forum einen chinesischen Menschen gibt, der trotz oder vielleicht gerade wegen meines Alters, Lust hat mit mir deutsch und chinesisch auszutauschen, so würde mich das riesig freuen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste