Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
Antworten
Merzbach
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2016, 18:08

Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Merzbach » 14.04.2016, 18:25

Hallo,

Ich habe diese Vase aus der Erbschaft meines Urgrossvaters. Da ich mich wirklich nicht mit den Schriftzeichen usw. Wäre ich über jede Hilfe ser dankbar. Es sind 2 Vasen die wohl recht teuer sind.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -246-17139

Gruss Merzbach

Benutzeravatar
Laogai
Titan
Titan
Beiträge: 16495
Registriert: 05.08.2007, 22:36
Wohnort: N52 29.217 E13 25.482 附近
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Laogai » 14.04.2016, 20:54

Merzbach hat geschrieben:Da ich mich wirklich nicht mit den Schriftzeichen usw. wäre ich über jede Hilfe sehr dankbar.
Gibt es die Bilder auch in klein? Man wird ja von der Detailfülle förmlich erschlagen :shock: :(

Ernsthaft, auf den Fotos ist kaum etwas zu erkennen. Bitte mal eine bessere Auflösung her, sonst kann man nicht viel zu den Vasen sagen. Ob sie wirklich kostbar sind kann dir hier sehr wahrscheinlich ohnehin niemand etwas sagen, da bedarf es einen Kunstsachverständigen, der das Porzellan auch in den Händen halten kann.
Laogai <=> 老盖, Blogwart
Konfuzius sagt: "Just smile and wave, boys. Smile and wave."
天不怕地不怕就怕洋鬼子开口说中国话!

Roger
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 782
Registriert: 07.05.2006, 17:23

Re: Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Roger » 14.04.2016, 22:07

Das sind Vasen aus der Ming Dynastie, ähnliches Paar stand neulich bei Christie's für 25 Mio € in einer Auktion, wurde von einem Chinesen online gekauft. :lol:

Merzbach
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2016, 18:08

Re: Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Merzbach » 15.04.2016, 11:43

Ich habe von einer Dame die Info erhalten, dass es sich um japanische Vasen 1920-1950 handelt und diese quasi nix wert sind. Ich kenne mich mit asiatischen Vasen gar nicht aus. Ich würde sie gerne mal schätzen lassen im Raum köln. Habt Ihr einen Tip für mich?

Merzbach
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2016, 18:08

Re: Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Merzbach » 15.04.2016, 11:46

Über ernsthafte Informationen wäre ich sehr dankbar

Roger
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 782
Registriert: 07.05.2006, 17:23

Re: Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Roger » 15.04.2016, 13:00

Spaß beseite, die Vasen können durchaus einiges an Wert haben.
Ich würde es mal bei Lempertz in Köln versuchen, die haben Asiatika-Experten und führen zweimal im Jahr eine Asiatika-Auktion durch. Begutachtungs- und unverbindliche Schätzformulare bekommst du online.

Merzbach
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 14.04.2016, 18:08

Re: Vasen aus Erbschaft! Wer kann mir helfen

Beitrag von Merzbach » 15.04.2016, 15:35

Super danke!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste