Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Hier geht es um alles was die Community des Chinaseite-Forums betrifft: Organisation von Forentreffen, neue Mitglieder können sich vorstellen usw.
Suedchina
VIP
VIP
Beiträge: 2502
Registriert: 02.09.2012, 15:01

Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von Suedchina » 28.03.2015, 03:40

1. ich kenne Ihn nicht
2. ich habe auch nie im Netz nach Ihm gesucht (wie andere hier) oder seine Bilder gegooglet
3. NEIN ER HAT MICH NICHT BEZAHLT ODER GEBETEN DIESES HIER ZU SCHREIBEN
.
XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
.
.
Nachruf für unseren H6 Fahrer oder wie immer sein Name ist.
Lasst ihn hier doch mitmachen, es kann doch nicht nur solche Langweiler geben die China für das beste auf Erden halten.
Solche Verbildeten und verblendeten die zu allem in China ja und amen sagen und das Forum ständig mit besserwisserei nerven. Ja genau diese sollten auch mal entsorgt werden.
Die Beiträge von dem H6 Fahren waren doch nicht so schlecht, nur das er nicht clever genug war am 20. einem Herrn Joan Miro, Louis-Napoléon Bonaparte oder dem Japaner mit den geilen Motorräder zu gratulieren .
Wer oder was in China am 20 war fragt Grufti der seine Dr. Arbeit hier versucht
Hier noch ein paar Daten.
http://en.wikipedia.org/wiki/April_20
Er hat dummerweise seinen "Onkel" angegeben und wollte provozieren, na und .
Spiesbürgen und Kleinkarierte haben wir genug !!!
Warum wurde er denn jetzt schon wieder gesperrt ? Wegen seinem Avatar ?
Ich habe solche Kreuze wie er sie jetzt hatte schon auf chinesischen Dächern hier gesehen, an Eingangstoren, an Tempeln , Man kann auch mal etwas mehr Weltoffenheit zeigen, man muss dazu nicht die Welt regieren. Solch ein Kreuz wie er es jetzt hatte war bestimmt nicht in der Zeit von 33 bis 45 zulaessig in Deutschland.
Man könnte ihn auch auffordern sein Swastika als Avatar zu ändern. Man muss nicht gleich sperren und löschen blos den Namen in der Mitgliederliste nicht.(es sieht ja besser aus wenn es mehr Mitglieder hier sind)
Manchmal frage ich mich ob unser Kim nicht in Nordkorea längere Zeit war? Angebote von blauen Pillen oder falschen Pässen kann ich hier manchmal tagelang hier finden , der H6 Fahrer wird sofort entsorgt, er hat keine ansteckenden Krankheiten die er übers Netz verbreiten kann. Kim Du solltest Deine Forumspolitik mal überdenken.
Schreibe ihm eine Mail sende Deine Richtlinien und lasse ihn wieder mitmachen, besser als immer die Milchpulverfragen und Co. waren seine Themen schon.
Ich hoffe hier mal ein paar Gründe für das zensieren und sperren zu lesen und falls ich dafür entsorgt werden , keine bange Jungs und Mädels ich werde dann dafür sorgen das das Forum Geschichte ist.
Wenn die Sonne Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
.
.guckt auch hier nach http://alternative.aktiv-forum.com/

Shenzhen
VIP
VIP
Beiträge: 4762
Registriert: 31.10.2010, 14:00
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von Shenzhen » 28.03.2015, 04:19

Der Admin hat Hausrecht PUNKT. mehr gibts nicht zu sagen....

Benutzeravatar
edmund27
VIP
VIP
Beiträge: 2437
Registriert: 08.10.2009, 16:52
Wohnort: Nidderau

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von edmund27 » 28.03.2015, 09:59

Er schreibt hier von Langweilern. Dabei ist er doch selber ein Langweiler. Das sagt doch dieser langweilige Thread hier aus. :mrgreen:
Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh. ( Henry Ford )

Benutzeravatar
happyfuture
Titan
Titan
Beiträge: 5524
Registriert: 11.02.2009, 17:18
Wohnort: 上海(CHN), Bali (IDN), HKG

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von happyfuture » 28.03.2015, 10:06

Suedchina = Volker = Burkhard?

Faszinierende Logik kommt mir da in den Sinn

Benutzeravatar
ingo_001
Titan
Titan
Beiträge: 12078
Registriert: 02.09.2008, 14:41
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von ingo_001 » 28.03.2015, 13:01

happyfuture hat geschrieben:Suedchina = Volker = Burkhard?

Faszinierende Logik kommt mir da in den Sinn
-> 2-3 Persönlichkeiten?
Wer Geist hat, hat sicher auch das rechte Wort, aber wer Worte hat, hat darum noch nicht notwendig Geist.

Die Logik ist Deine Freundin - Wünsch-Dir-Was und Untergangs-Propheten sind falsche Freunde.

dakine
Forumsprofi
Forumsprofi
Beiträge: 206
Registriert: 07.01.2013, 08:30

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von dakine » 28.03.2015, 13:29

Suedchina hat geschrieben: 2. ich habe auch nie im Netz nach Ihm gesucht (wie andere hier) oder seine Bilder gegooglet
Wer hat ihn wo gefunden? Sachdienliche Hinweise - auch per PN - werden belohnt!

Benutzeravatar
Roemer
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 281
Registriert: 25.01.2009, 19:06
Wohnort: 德国
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von Roemer » 28.03.2015, 13:36

Ich glaube der "Sachse" hatte ihn auf Facebook gefunden.
Hatte ich hier mal irgendwo gelesen.

Benutzeravatar
tanzhou
VIP
VIP
Beiträge: 1635
Registriert: 30.06.2011, 20:15
Wohnort: 中山市 (坦洲), 广东省
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von tanzhou » 28.03.2015, 14:41

ingo_001 hat geschrieben:
happyfuture hat geschrieben:Suedchina = Volker = Burkhard?

Faszinierende Logik kommt mir da in den Sinn
-> 2-3 Persönlichkeiten?
Noe. Vom Stil und der Art her aehneln sich da eher die Beitraege von ACE und Suedi, fuer mich die gleiche Mischpoke. Aber Suedi bestreitet das, wurde mir sogar bereits per PM mitgeteilt ... :P

Benutzeravatar
Grufti
Titan
Titan
Beiträge: 22978
Registriert: 30.09.2004, 22:25
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von Grufti » 28.03.2015, 17:35

ingo_001 hat geschrieben:
happyfuture hat geschrieben:Suedchina = Volker = Burkhard?

Faszinierende Logik kommt mir da in den Sinn
-> 2-3 Persönlichkeiten?
"Multiple Chatpersönlichkeit....."

über dieses Stadium der Forensucht bin ich mindestens schon seit 13 Jahren hinweg...
Früher ging es uns gut. heute geht es uns besser...
Es wäre aber besser , es ginge uns wieder gut !


Nr. 5 lebt !

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1176
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von cayman » 28.03.2015, 21:04

18232 Posting und keine Forensucht???? Hahaha, bist ja nicht allein, gibt noch mehr Kandidaten die zu allem etwas babbeln müssen, aber bei dir ist es etwas anderes, du kopierst viel....täglich
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

cayman
VIP
VIP
Beiträge: 1176
Registriert: 29.04.2012, 02:18
Wohnort: Teltow Fläming
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von cayman » 29.03.2015, 01:21

Gut finde ich die Konsequenz von Kim braune Spinner hier auszuschliessen, danke Kim
Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient

sonero
Forumexperte
Forumexperte
Beiträge: 398
Registriert: 03.12.2007, 20:52
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von sonero » 29.03.2015, 02:57

Hi,

Hier sind ziemlich viel verstrahlte Kaputte unterwegs und ihr gebt auch noch euren Senf dazu ab.
Sorry, kein Wunder, daß sich dieses Forum nicht zu einer kompetenten Plattform für Infos über China etablieren kann. Potential wäre ja vorhanden aber wie gesagt - zu viel Gelaber und Gestreite.
Linst mal rüber zu info4alien.de wie man sowas macht. Es muß ja nicht ganz so steril werden wie dort.

Gruß,
Norbert

Benutzeravatar
XiaoYuanHao
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 27.11.2007, 04:18
Wohnort: Shandong, Jinan

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von XiaoYuanHao » 29.03.2015, 07:58

sonero hat geschrieben:Hi,

Hier sind ziemlich viel verstrahlte Kaputte unterwegs und ihr gebt auch noch euren Senf dazu ab.
Sorry, kein Wunder, daß sich dieses Forum nicht zu einer kompetenten Plattform für Infos über China etablieren kann. Potential wäre ja vorhanden aber wie gesagt - zu viel Gelaber und Gestreite.
Linst mal rüber zu info4alien.de wie man sowas macht. Es muß ja nicht ganz so steril werden wie dort.

Gruß,
Norbert
Ich gebe dir vollkommen recht. Und wofuer Volker/wer auch immer gesperrt werden musste ist mir auch nicht klar. Abgesehen davon finde ich es wirklich traurig, dass sich jeder, der eine ernste Frage stellt oder um Hilfe bittet erstmal durch einen Sch***haufen voller Schwachsinn (grossteils "ausgeschieden" von so einigen hier im Thread anwesenden) wuehlen muss, um zu einer brauchbaren Antwort zu kommen. Dass das Forum hier zum Kindergarten degradiert ist, weiss ich schon lange, aber wenn ich dran denke, dass die meisten regelmaessigen Poster hier weit ueber 30 sind, kommt mir wirklich das Schaudern!

Helfer
Old China Hand
Old China Hand
Beiträge: 506
Registriert: 09.09.2012, 11:24
Wohnort: Beijing
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von Helfer » 29.03.2015, 08:15

XiaoYuanHao hat geschrieben:
sonero hat geschrieben:Hi,

Hier sind ziemlich viel verstrahlte Kaputte unterwegs und ihr gebt auch noch euren Senf dazu ab.
Sorry, kein Wunder, daß sich dieses Forum nicht zu einer kompetenten Plattform für Infos über China etablieren kann. Potential wäre ja vorhanden aber wie gesagt - zu viel Gelaber und Gestreite.
Linst mal rüber zu info4alien.de wie man sowas macht. Es muß ja nicht ganz so steril werden wie dort.

Gruß,
Norbert
Ich gebe dir vollkommen recht. Und wofuer Volker/wer auch immer gesperrt werden musste ist mir auch nicht klar. Abgesehen davon finde ich es wirklich traurig, dass sich jeder, der eine ernste Frage stellt oder um Hilfe bittet erstmal durch einen Sch***haufen voller Schwachsinn (grossteils "ausgeschieden" von so einigen hier im Thread anwesenden) wuehlen muss, um zu einer brauchbaren Antwort zu kommen. Dass das Forum hier zum Kindergarten degradiert ist, weiss ich schon lange, aber wenn ich dran denke, dass die meisten regelmaessigen Poster hier weit ueber 30 sind, kommt mir wirklich das Schaudern!
Das Problem ist, dass es hier zu viele gibt, die nur noch hier in diesem Forum leben, dies kann einerseits sein, dass sie abgeschieden in China leben und eine Unterhaltung in deutsch suchen anderseits aber auch verinsamt in Deutschland leben. Diese Forumiten benutzen dann das Forum mehr zum chat und posten oftmals wertlose Beiträge und freuen sich wenn jemand darauf reagiert. Sollte nicht als Kritik verstanden werden, da dies bei vielen Foren mit Auslandsbezug festgestelkt werden kann und wenn es ihnen hilft, so erfüllt es seinen Zweck.

Benutzeravatar
wingtsun
VIP
VIP
Beiträge: 1511
Registriert: 10.01.2011, 16:37
Wohnort: Paris
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nachrufe fuer Volker dem mutigem im H6 ...

Beitrag von wingtsun » 29.03.2015, 10:53

Top Beitrag Suedi <3 xoxo
Ich bin wie dieser Paul, ein menschlicher Panzer.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste